Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Caprice

Caprice

für Violine und Klavier


  • Besetzung: Violine und Klavier
  • Ausgabe: Noten
  • Bestell-Nr.: BEL 588
21,00 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.14 kg

- +
Beschreibung
Victor Kissine’s „Caprice“ wurde im Mai 2012 beim Belgischen Königin Elisabeth Musikwettbewerb von 24 Halbfinalisten im Brüsseler Konzertsaal des Flagey interpretiert. „Obwohl im Auftrag und als Pflichtstück für einen Wettbewerb komponiert, habe ich mich von sehr persönlichen Emotionen im Zusammenhang mit zwei Freunden – Philippe Hirschhorn und Gidon Kremer – inspirieren lassen. Der Titel weist, das liegt nahe, auf die klassische Tradition dieser Form hin, die mir durchaus „kapriziös“ erscheint und im Verlauf des Stückes zwischen verschiedensten paradoxen Dimensionen hin und herwechselt.“ (Victor Kissine)
Details
Auftragswerk : Auftragswerk für den Belgischen Internationalen Musikwettbewerb Königin Elisabeth für das Halbfinale des Violinwettbewerbs 2012
Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-2030-0517-9
Kompositionsjahr: 2011
Schwierigkeit: schwer
Seitenzahl: 24
Spieldauer: 8' 0"
Verlag: M.P. Belaieff Musikverlag
Aufführungen
2012-11-16 | Hamburg (Deutschland), Alfred-Schnittke-Akademie
Victor Kissine’s „Caprice“ wurde im Mai 2012 beim Belgischen Königin Elisabeth Musikwettbewerb von 24 Halbfinalisten im Brüsseler Konzertsaal des Flagey interpretiert. „Obwohl im Auftrag und als Pflichtstück für einen Wettbewerb komponiert, habe ich mich von sehr persönlichen Emotionen im Zusammenhang mit zwei Freunden – Philippe Hirschhorn und Gidon Kremer – inspirieren lassen. Der Titel weist, das liegt nahe, auf die klassische Tradition dieser Form hin, die mir durchaus „kapriziös“ erscheint und im Verlauf des Stückes zwischen verschiedensten paradoxen Dimensionen hin und herwechselt.“ (Victor Kissine)
Auftragswerk : Auftragswerk für den Belgischen Internationalen Musikwettbewerb Königin Elisabeth für das Halbfinale des Violinwettbewerbs 2012
Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-2030-0517-9
Kompositionsjahr: 2011
Schwierigkeit: schwer
Seitenzahl: 24
Spieldauer: 8' 0"
Verlag: M.P. Belaieff Musikverlag
2012-11-16 | Hamburg (Deutschland), Alfred-Schnittke-Akademie