Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Cardillac

Cardillac

Oper in drei Akten

Text von Ferdinand Lion nach der Novelle "Das Fräulein von Scuderi" von E.T.A. Hoffmann

Italienische Übersetzung von Massimiliano Carlo


  • Ausgabe: Aufführungsmaterial
  • Sprache: deutsch - italienisch

 
Beschreibung
INHALT
I. In Paris treibt ein Raubmörder sein Unwesen. Alle Opfer hatten Schmuck vom berühmten Goldschmied Cardillac getragen, der ihnen geraubt wurde. Eine Dame bittet ihren Kavalier, ihr als Liebesbeweis ein Schmuckstück Cardillacs zu schenken. Als er ihr nachts einen goldenen Gürtel überreichen will, wird er ermordet.
II. Cardillac erhält Besuch vom Goldhändler. Die Tochter ist hin- und hergerissen zwischen der Liebe zum Vater und zu ihrem Geliebten, dem Offizier. Auf ihre Frage, ob sie mit ihm gehen darf, reagiert Cardillac gleichgültig. Der Offizier ahnt, welche Bedeutung die Schmuckstücke für Cardillac haben, und kauft eine Kette. Abends wirft sich Cardillac einen weiten Umhang um, streift eine Maske über und verlässt die Werkstatt. III. Der Offizier erkennt Cardillac in dem maskierten Angreifer auf der Straße. Der Goldhändler, der den Überfall beobachtet hat, beschuldigt Cardillac, doch der Offizier bezichtigt den Goldhändler der Tat. Die Tochter erkennt die Wahrheit. Als Cardillac dem Volk verkündet, den Täter zu kennen, droht das Volk, die Werkstatt zu plündern, wenn er den Namen nicht nennt. Ohne Reue gesteht er, wird vom Volk niedergeschlagen, greift sterbend nach der Kette und küsst sie.

KOMMENTAR
Im Sommer 1925 schlug Ferdinand Lion Hindemith vor, ein Libretto auf der Grundlage der Novelle „Das Fräulein von Scudéri“ von E.T.A. Hoffmann zu schreiben. Hindemith setzte vor allem in den Entwürfen für den zweiten und dritten Akt zahlreiche Änderungswünsche durch. In der 1926 vom Verlagslektor Franz Willms publizierten Monographie zu Cardillac wird die zeitgenössische operntheoretische Debatte um das Gegensatzpaar „Musikdrama“ – „Oper“ beispielhaft am Cardillac erörtert. Das Konzept des „Musikdramas“, in dem Musik das „dramatische Geschehen vor allem nach der Gefühlsseite hin“ verstärke, galt Willms als überholt; dagegen setzte er die „Oper“, deren Text „in erster Linie die Möglichkeiten zu einem vielseitigen, abwechslungsreichen Musizieren bieten“ solle. Cardillac erschien ihm vor diesem Hintergrund als das Musterbeispiel zeitgemäßer Bühnenkunst. Hindemith hat bei der Komposition vielfach auf autonome musikalische Formen zurückgegriffen, die auf subtile und vielschichtige Weise mit dem Text verbunden sind. So wird im Duett der Tochter mit Cardillac (Nr. 10) die vergebliche Suche der Tochter nach ihres Vaters Aufmerksamkeit durch ein Fugato musikalisch umsetzt; der als Passacaglia gestaltete Wechselgesang zwischen Cardillac und dem Volk (Nr. 17) bildet das insistierende Fragen der Menge nach dem Namen des Mörders ab. Motivische Wiederaufnahmen scheinen leitmotivischem Denken entwachsen zu sein. Die fast durchgängig kontrapunktische Anlage der Komposition führt ebenso wie die solistisch konzipierte, auf harte Kontrastwirkung und scharfe Konturen ausgerichtete Instrumentation zu einem „neobarocken“ Klangbild, das signifikant für Hindemiths Schaffen jener Jahre gewesen ist. In ihrer Tendenz zu Stilisierung und Abstraktion kongruiert die musikalische Gestaltung zur expressionistischen Haltung von Sujet und Text. Cardillac zählte in den 1920er Jahren zu den meistgespielten Opern und wurde Hindemiths erfolgreichstes Bühnenwerk überhaupt. Die Zuspitzung der Wirtschaftskrise und der Beginn der nationalsozialistischen Herrschaft drängten Cardillac seit Mitte der 1930er Jahre von den Spielplänen. Hindemiths Wunsch, der Neufassung von 1952 den Vorrang vor der Erstfassung zu geben, hat sich nicht durchgesetzt. (S. Sch.-G.)
Details
Kompositionsjahr: 1925-1926
Opus: op. 39
Orchesterbesetzung: 2 (2. auch Picc.) · 1 · Engl. Hr. · Es-Klar. · 1 · Bassklar. · Tenorsax. · 2 · Kfg. - 1 · 2 · 2 · 1 - P. S. (Trgl. · Röhrengl. · kl. Gong · kl. Beck. · hg. Beck. · Beckenpaar · Tamt. · Tamb. · 4 Tomt. · Rührtr. · kl. Tr. · gr. Tr. · Glsp.) (5 Spieler) - Klav. - Str. (6 · 0 · 4 · 4 · 4) - Bühnenmusik: Ob. - 2 Hr. · Trp. · Pos. - Vl. · 2 Kb.
Personenbesetzung: Cardillac, ein berühmter Goldschmied · Bariton - Seine Tochter · Sopran - Offizier · Tenor - Goldhändler · Bass - Der Kavalier · Tenor - Die Dame · Sopran - Führer der Prévôté · hoher Bass - König, Kavaliere und Damen des Hofes, die Prévôté, Volk · Chor
Spieldauer: 90'0"
Uraufführung : 9. November 1926 Dresden, Sächsisches Staatstheater (D) · Dirigent: Fritz Busch · Inszenierung: Issai Dobrowen · Bühnenbild: Raffaelo Busoni
Verlag: Schott Music
Aufführungen
Dirigent: Joseph Trafton
2020-01-26 | Hagen (Deutschland), Theater, Großes Haus — 18:00
Dirigent: Joseph Trafton
2020-01-16 | Hagen (Deutschland), Theater, Großes Haus — 19:30
Dirigent: Joseph Trafton
2020-01-10 | Hagen (Deutschland), Theater, Großes Haus — 19:30
Dirigent: Joseph Trafton
2019-11-13 | Hagen (Deutschland), Theater, Großes Haus — 19:30
Dirigent: Joseph Trafton
2019-11-10 | Hagen (Deutschland), Theater, Großes Haus — 15:00
Dirigent: Joseph Trafton
2019-10-18 | Hagen (Deutschland), Theater, Großes Haus — 19:30
Dirigent: Joseph Trafton
2019-10-03 | Hagen (Deutschland), Theater, Großes Haus — 18:00
Dirigent: Joseph Trafton
2019-09-21 | Hagen (Deutschland), Theater, Großes Haus — 19:30 | Premiere
Dirigent: Dmitri Jurowski
2019-03-03 | Gent (Belgien), Opera
Dirigent: Dmitri Jurowski
2019-02-27 | Gent (Belgien), Opera
Dirigent: Dmitri Jurowski
2019-02-23 | Gent (Belgien), Opera
Dirigent: Dmitri Jurowski
2019-02-21 | Gent (Belgien), Opera
Dirigent: Dmitri Jurowski
2019-02-12 | Antwerpen (Belgien), Opera
Dirigent: Dmitri Jurowski
2019-02-10 | Antwerpen (Belgien), Opera
Dirigent: Dmitri Jurowski
2019-02-08 | Antwerpen (Belgien), Opera
Dirigent: Dmitri Jurowski
2019-02-05 | Antwerpen (Belgien), Opera
Dirigent: Dmitri Jurowski
2019-02-03 | Antwerpen (Belgien), Opera | Premiere
Dirigent: Robin Davis
Orchester: Mozarteumorchester Salzburg
2018-05-15 | Salzburg (Österreich), Landestheater
Dirigent: Fabio Luisi
Orchester: Orchestra del Maggio Musicale Fiorentino
2018-05-15 | Firenze (Italien), Opera — 20:00
Dirigent: Robin Davis
Orchester: Mozarteumorchester Salzburg
2018-05-13 | Salzburg (Österreich), Landestheater
Dirigent: Fabio Luisi
Orchester: Orchestra del Maggio Musicale Fiorentino
2018-05-12 | Firenze (Italien), Opera — 15:30
Dirigent: Robin Davis
Orchester: Mozarteumorchester Salzburg
2018-05-11 | Salzburg (Österreich), Landestheater
Dirigent: Fabio Luisi
Orchester: Orchestra del Maggio Musicale Fiorentino
2018-05-09 | Firenze (Italien), Opera — 20:00
Dirigent: Robin Davis
Orchester: Mozarteumorchester Salzburg
2018-05-05 | Salzburg (Österreich), Landestheater
Dirigent: Fabio Luisi
Orchester: Orchestra del Maggio Musicale Fiorentino
2018-05-05 | Firenze (Italien), Opera — 19:00 | Premiere
Dirigent: Robin Davis
Orchester: Mozarteumorchester Salzburg
2018-04-29 | Salzburg (Österreich), Landestheater
Dirigent: Robin Davis
Orchester: Mozarteumorchester Salzburg
2018-04-21 | Salzburg (Österreich), Landestheater | Premiere
Dirigent: Markus Huber
2017-07-06 | Pforzheim (Deutschland), Theater, Großes Haus
Dirigent: Markus Huber
2017-06-29 | Pforzheim (Deutschland), Theater, Großes Haus
Dirigent: Markus Huber
2017-06-23 | Pforzheim (Deutschland), Theater, Großes Haus
Dirigent: Markus Huber
2017-06-14 | Pforzheim (Deutschland), Theater, Großes Haus
Dirigent: Markus Huber
2017-06-09 | Pforzheim (Deutschland), Theater, Großes Haus
Dirigent: Markus Huber
2017-06-07 | Pforzheim (Deutschland), Theater, Großes Haus
Dirigent: Markus Huber
2017-05-30 | Pforzheim (Deutschland), Theater, Großes Haus
Dirigent: Markus Huber
2017-05-27 | Pforzheim (Deutschland), Theater, Großes Haus | Premiere
Dirigent: Vello Pähn, Risto Joost, Lauri Sirp
Orchester: Rahvusooper Estonia orkester (Estonian National Opera Symphony Orchestra)
2016-02-25 | Tallinn (Estland), Rahvusooper Estonia — 19:00
Dirigent: Vello Pähn, Risto Joost, Lauri Sirp
Orchester: Rahvusooper Estonia orkester (Estonian National Opera Symphony Orchestra)
2016-02-19 | Tallinn (Estland), Rahvusooper Estonia — 19:00
Dirigent: Vello Pähn, Risto Joost, Lauri Sirp
Orchester: Rahvusooper Estonia orkester (Estonian National Opera Symphony Orchestra)
2016-02-11 | Tallinn (Estland), Rahvusooper Estonia — 19:00
Dirigent: Vello Pähn, Risto Joost, Lauri Sirp
Orchester: Rahvusooper Estonia orkester (Estonian National Opera Symphony Orchestra)
2015-09-27 | Tallinn (Estland), Rahvusooper Estonia — 17:00
Dirigent: Vello Pähn, Risto Joost, Lauri Sirp
Orchester: Rahvusooper Estonia orkester (Estonian National Opera Symphony Orchestra)
2015-09-24 | Tallinn (Estland), Rahvusooper Estonia — 19:00
Dirigent: Peter Sommerer
2015-07-07 | Flensburg (Deutschland), Stadttheater — 19:30
Dirigent: Peter Sommerer
2015-07-03 | Flensburg (Deutschland), Stadttheater — 19:30
Dirigent: Franz Welser-Möst; Michael Boder, 2020
2015-06-29 | Wien (Österreich), Staatsoper
Dirigent: Peter Sommerer
2015-06-28 | Flensburg (Deutschland), Stadttheater — 19:00
Dirigent: Franz Welser-Möst; Michael Boder, 2020
2015-06-25 | Wien (Österreich), Staatsoper
Dirigent: Franz Welser-Möst; Michael Boder, 2020
2015-06-22 | Wien (Österreich), Staatsoper | Wiederaufnahme
Dirigent: Peter Sommerer
2015-06-18 | Flensburg (Deutschland), Stadttheater — 19:30
Dirigent: Peter Sommerer
2015-06-12 | Flensburg (Deutschland), Stadttheater — 19:30
Dirigent: Peter Sommerer
2015-06-06 | Flensburg (Deutschland), Stadttheater — 19:30 | Premiere
Dirigent: Vello Pähn, Risto Joost, Lauri Sirp
Orchester: Rahvusooper Estonia orkester (Estonian National Opera Symphony Orchestra)
2015-06-06 | Tallinn (Estland), Rahvusooper Estonia — 19:00
Dirigent: Vello Pähn, Risto Joost, Lauri Sirp
Orchester: Rahvusooper Estonia orkester (Estonian National Opera Symphony Orchestra)
2015-05-21 | Tallinn (Estland), Rahvusooper Estonia — 19:00
Dirigent: Vello Pähn, Risto Joost, Lauri Sirp
Orchester: Rahvusooper Estonia orkester (Estonian National Opera Symphony Orchestra)
2015-05-16 | Tallinn (Estland), Rahvusooper Estonia — 19:00
Dirigent: Vello Pähn, Risto Joost, Lauri Sirp
Orchester: Rahvusooper Estonia orkester (Estonian National Opera Symphony Orchestra)
2015-05-14 | Tallinn (Estland), Rahvusooper Estonia — 19:00 | Premiere
Dirigent: Stefan Soltesz
Orchester: Münchner Rundfunkorchester
2013-10-13 | München (Deutschland), Prinzregententheater — 19:00
Dirigent: Naoshi Takahashi
Orchester: Tokyo Mozart Players
2013-03-03 | Tokyo (Japan), New National Theatre
Dirigent: Naoshi Takahashi
Orchester: Tokyo Mozart Players
2013-03-02 | Tokyo (Japan), New National Theatre
Dirigent: Naoshi Takahashi
Orchester: Tokyo Mozart Players
2013-03-01 | Tokyo (Japan), New National Theatre | Premiere
Dirigent: Fabio Luisi, Aufführungen Spielzeit 2009/10; Kevin John Edusei, Aufführungen 2012
2012-04-06 | Dresden (Deutschland), Semperoper
Dirigent: Fabio Luisi, Aufführungen Spielzeit 2009/10; Kevin John Edusei, Aufführungen 2012
2012-03-08 | Dresden (Deutschland), Semperoper
Dirigent: Fabio Luisi, Aufführungen Spielzeit 2009/10; Kevin John Edusei, Aufführungen 2012
2012-02-24 | Dresden (Deutschland), Semperoper
Dirigent: Fabio Luisi, Aufführungen Spielzeit 2009/10; Kevin John Edusei, Aufführungen 2012
2012-02-17 | Dresden (Deutschland), Semperoper | Wiederaufnahme
Dirigent: Robert Jindra
2011-06-25 | Ostrava (Tschechische Republik), Divadlo Antonína Dvořáka — 18.30 h
Dirigent: Robert Jindra
2011-06-23 | Ostrava (Tschechische Republik), Divadlo Antonína Dvořáka — 18.30 h | Premiere
Dirigent: Johannes Stert
2011-05-07 | Oldenburg (Deutschland), Halle 10 auf dem Fliegerhorst
Dirigent: Johannes Stert
2011-04-28 | Oldenburg (Deutschland), Halle 10 auf dem Fliegerhorst
Dirigent: Johannes Stert
2011-04-20 | Oldenburg (Deutschland), Halle 10 auf dem Fliegerhorst
Dirigent: Johannes Stert
2011-03-09 | Oldenburg (Deutschland), Halle 10 auf dem Fliegerhorst
Dirigent: Gil Rose
2011-03-01 | Boston, MA (Vereinigte Staaten von Amerika), Cutler Majestic Theatre — 19.30 h
Dirigent: Gil Rose
2011-02-27 | Boston, MA (Vereinigte Staaten von Amerika), Cutler Majestic Theatre — 15.00 h
Dirigent: Gil Rose
2011-02-25 | Boston, MA (Vereinigte Staaten von Amerika), Cutler Majestic Theatre — 19.30 h | Premiere
Dirigent: Johannes Stert
2011-02-22 | Oldenburg (Deutschland), Halle 10 auf dem Fliegerhorst
Dirigent: Johannes Stert
2011-02-10 | Oldenburg (Deutschland), Halle 10 auf dem Fliegerhorst
Dirigent: Johannes Stert
2011-01-28 | Oldenburg (Deutschland), Halle 10 auf dem Fliegerhorst
Dirigent: Johannes Stert
2011-01-22 | Oldenburg (Deutschland), Halle 10 auf dem Fliegerhorst — 19.30 h | Premiere
Dirigent: Marc Niemann
Orchester: Philharmonisches Orchester Cottbus
2010-12-15 | Cottbus (Deutschland), Staatstheater, Kammerbühne — Schulkonzert
Dirigent: Franz Welser-Möst; Michael Boder, 2020
2010-10-30 | Wien (Österreich), Staatsoper
Dirigent: Franz Welser-Möst; Michael Boder, 2020
2010-10-27 | Wien (Österreich), Staatsoper
Dirigent: Franz Welser-Möst; Michael Boder, 2020
2010-10-23 | Wien (Österreich), Staatsoper
Dirigent: Franz Welser-Möst; Michael Boder, 2020
2010-10-20 | Wien (Österreich), Staatsoper
Dirigent: Franz Welser-Möst; Michael Boder, 2020
2010-10-17 | Wien (Österreich), Staatsoper | Premiere
Dirigent: Fabio Luisi, Aufführungen Spielzeit 2009/10; Kevin John Edusei, Aufführungen 2012
2010-02-24 | Dresden (Deutschland), Semperoper — 19.00 Uhr - Dresdner Festtage 2010
Dirigent: Fabio Luisi, Aufführungen Spielzeit 2009/10; Kevin John Edusei, Aufführungen 2012
2010-02-22 | Dresden (Deutschland), Semperoper — 19.00 Uhr - Dresdner Festtage 2010
Dirigent: Fabio Luisi, Aufführungen Spielzeit 2009/10; Kevin John Edusei, Aufführungen 2012
2010-02-19 | Dresden (Deutschland), Semperoper — 19.00 Uhr - Dresdner Festtage 2010 | Wiederaufnahme
Dirigent: Fabio Luisi, Aufführungen Spielzeit 2009/10; Kevin John Edusei, Aufführungen 2012
2009-03-23 | Dresden (Deutschland), Semperoper — 19.00 Uhr
Dirigent: Fabio Luisi, Aufführungen Spielzeit 2009/10; Kevin John Edusei, Aufführungen 2012
2009-03-21 | Dresden (Deutschland), Semperoper — 19.00 Uhr
Dirigent: Fabio Luisi, Aufführungen Spielzeit 2009/10; Kevin John Edusei, Aufführungen 2012
2009-03-18 | Dresden (Deutschland), Semperoper — 19.00 Uhr
Dirigent: Fabio Luisi, Aufführungen Spielzeit 2009/10; Kevin John Edusei, Aufführungen 2012
2009-03-15 | Dresden (Deutschland), Semperoper — 18.00 Uhr | Premiere
Dirigent: Sebastian Beckedorf
2009-01-23 | Braunschweig (Deutschland), Staatstheater, Großes Haus — 19.30 Uhr
Dirigent: Sebastian Beckedorf
2009-01-17 | Braunschweig (Deutschland), Staatstheater, Großes Haus — 19.30 Uhr
Dirigent: Sebastian Beckedorf
2009-01-11 | Braunschweig (Deutschland), Staatstheater, Großes Haus — 19.30 Uhr | Premiere
Dirigent: Rudolf Piehlmayer
2008-06-15 | Augsburg (Deutschland), Theater, Großes Haus — 18.00 Uhr
Dirigent: Rudolf Piehlmayer
2008-06-03 | Augsburg (Deutschland), Theater, Großes Haus — 19.30 Uhr
Dirigent: Rudolf Piehlmayer
2008-05-24 | Augsburg (Deutschland), Theater, Großes Haus — 19.30 Uhr
Dirigent: Rudolf Piehlmayer
2008-05-14 | Augsburg (Deutschland), Theater, Großes Haus — 19.30 Uhr
Dirigent: Rudolf Piehlmayer
2008-05-02 | Augsburg (Deutschland), Theater, Großes Haus — 19.30 Uhr
Dirigent: Rudolf Piehlmayer
2008-04-25 | Augsburg (Deutschland), Theater, Großes Haus — 19.30 Uhr
Dirigent: Rudolf Piehlmayer
2008-04-19 | Augsburg (Deutschland), Theater, Großes Haus — 19.30 Uhr
Dirigent: Rudolf Piehlmayer
2008-04-12 | Augsburg (Deutschland), Theater, Großes Haus — 19.30 Uhr | Premiere
Dirigent: Kazushi Ono
2008-02-16 | Paris (Frankreich), Opéra Bastille — 20.00 h
Dirigent: Kazushi Ono
2008-02-12 | Paris (Frankreich), Opéra Bastille — 20.00 h
Dirigent: Kazushi Ono
2008-02-05 | Paris (Frankreich), Opéra Bastille — 20.00 h
Dirigent: Kazushi Ono
2008-02-02 | Paris (Frankreich), Opéra Bastille — 20.00 h
Dirigent: Kazushi Ono
2008-01-29 | Paris (Frankreich), Opéra Bastille — 20.00 h | Wiederaufnahme
Dirigent: Erich Wächter
2006-05-07 | Bonn (Deutschland), Opernhaus — 18.00 Uhr
Dirigent: Erich Wächter
2006-04-23 | Bonn (Deutschland), Opernhaus — 18.00 Uhr
Dirigent: Erich Wächter
2006-04-08 | Bonn (Deutschland), Opernhaus — 19.30 Uhr
Dirigent: Erich Wächter
2006-03-31 | Bonn (Deutschland), Opernhaus — 19.30 Uhr
Dirigent: Erich Wächter
2006-03-23 | Bonn (Deutschland), Opernhaus — 19.30 Uhr
Dirigent: Erich Wächter
2006-03-11 | Bonn (Deutschland), Opernhaus — 19.30 Uhr
Dirigent: Erich Wächter
2006-03-05 | Bonn (Deutschland), Opernhaus — 18.00 Uhr | Premiere
Dirigent: Kent Nagano
2005-10-20 | Paris (Frankreich), Opéra Bastille — 20.00 h
Dirigent: Kent Nagano
2005-10-17 | Paris (Frankreich), Opéra Bastille — 20.00 h
Dirigent: Kent Nagano
2005-10-14 | Paris (Frankreich), Opéra Bastille — 20.00 h
Dirigent: Kent Nagano
2005-10-11 | Paris (Frankreich), Opéra Bastille — 20.00 h
Dirigent: Kent Nagano
2005-10-08 | Paris (Frankreich), Opéra Bastille — 20.00 h
Dirigent: Kent Nagano
2005-10-01 | Paris (Frankreich), Opéra Bastille — 20.00 h
Dirigent: Kent Nagano
2005-09-28 | Paris (Frankreich), Opéra Bastille — 20.00 h
Dirigent: Kent Nagano
2005-09-24 | Paris (Frankreich), Opéra Bastille — 20.00 h | nationale Erstaufführung
Dirigent: Klauspeter Seibel
2000-04-22 | Frankfurt/Main (Deutschland), Städtische Bühnen | Premiere
Dirigent: Jari Hämäläinen
1999-05-09 | Pforzheim (Deutschland), Theater | Premiere
1998-10-10 | Hildesheim (Deutschland), Stadttheater | Premiere
Dirigent: Marioara Trifan
1998-03-10 | Koblenz (Deutschland), Theater | Premiere
Dirigent: Edo de Waart
Orchester: Radio Filharmonisch Orkest
1997-06-21 | Amsterdam (Niederlande), Concertgebouw
Dirigent: Christoph Slawinski
1995-03-31 | Trier (Deutschland), Theater der Stadt | Premiere
Dirigent: Ingo Ingensand
1995-02-10 | Linz (Österreich), Landestheater | Premiere
Dirigent: Christian Hämmer
1995-01-27 | Halberstadt (Deutschland), Nordharzer Städtebundtheater | Premiere
Dirigent: Imre Pallò
1995-01-14 | Karlsruhe (Deutschland), Badisches Staatstheater | Premiere
Dirigent: Leo Plettner
1994-05-21 | Bremerhaven (Deutschland), Stadttheater | Premiere
Dirigent: Martin Gärtner
1994-05-15 | Gießen (Deutschland), Stadttheater | Premiere
Dirigent: Marek Janowski
1994-03-30 | Paris (Frankreich), Maison de Radio France | nationale Erstaufführung
Dirigent: Ulf Schirmer
1993-06-03 | Wien (Österreich), Staatsoper | Premiere
Dirigent: Wolf-Dieter Hauschild
1993-04-25 | Essen (Deutschland), Aalto Theater
Dirigent: Graville Walker
1992-06-18 | Freiburg (Deutschland), Stadttheater | Premiere
Dirigent: Christian Fröhlich
1992-04-08 | Coburg (Deutschland), Landestheater | Premiere
Dirigent: Bruno Batoletti
1991-05-05 | Firenze (Italien) | Premiere
Dirigent: Stefan Klieme
1991-04-14 | Wuppertal (Deutschland), Wuppertaler Bühnen | Premiere
Dirigent: Hans-Christian Merzyn
1991-01-26 | Hof (Deutschland), Theater | Premiere
Dirigent: Anton Marik
1991-01-06 | Heidelberg (Deutschland), Theater der Stadt | Premiere
Dirigent: Joachim Willert
1990-06-30 | Berlin (Deutschland), Komische Oper | Premiere
Dirigent: Georg Kardos
1990-05-26 | Lübeck (Deutschland), Bühnen | Premiere
Dirigent: Roderich Brydon / Jun Märkl
1988-04-16 | Bern (Schweiz), Stadttheater | Premiere
Dirigent: Christian Phyrr
1988-03-31 | Regendburg (Deutschland), Städtische Bühnen | Premiere
Dirigent: Frank Cramer
1988-01-24 | Würzburg (Deutschland), Stadttheater | Premiere
1987-10-06 | Berlin (West) (Deutschland), Deutsche Oper | Premiere
1987-10-01 | Berlin (Ost) (Deutschland), Deutsche Staatsoper | Premiere
1987-06-04 | Milano (Italien), Teatro alla Scala | Premiere
Dirigent: Gerhard Markson
Orchester: Peter Vettermann
1986-04-16 | Oldenburg (Deutschland), Staatstheater | Premiere
Dirigent: Erich Wächter
1985-12-08 | Darmstadt (Deutschland), Staatstheater | Premiere
Dirigent: Wolfgang Sawellisch
1985-01-28 | München (Deutschland), Bayerische Staatsoper | Premiere
Dirigent: Helmut Wessel-Therhom
1984-06-10 | Essen (Deutschland), Theater der Stadt | Premiere
Dirigent: Hans Wallat
1981-02-07 | Dortmund (Deutschland), Städtische Bühnen | Premiere
Dirigent: Peter Starke
1980-05-20 | Osnabrück (Deutschland), Städtische Bühnen | Premiere
Dirigent: John Matheson
1979-02-27 | Mannheim (Deutschland), Nationaltheater | Premiere
Dirigent: Klaus Weise
1978-10-29 | Bonn (Deutschland), Theater der Stadt | Premiere
Dirigent: Marek Janowski
1977-10-02 | Berlin (Deutschland), Deutsche Oper | Premiere
Dirigent: Russlan Raitscheff
1977-09-14 | Flensburg (Deutschland), Schleswig-Holsteinisches Landestheater | Premiere
Dirigent: Ferdinand Leitner
1976-10-16 | Zürich (Schweiz), Opernhaus | Premiere
Dirigent: Joachim Widlak
1976-02-01 | Radebeul (Deutschland), Landesbühnen Sachsen | Premiere
Dirigent: Robert Filzweiser
1975-04-24 | Klagenfurt (Deutschland), Stadttheater | Premiere
Dirigent: Hans Zender
1974-03-11 | Köln (Deutschland), Bühnen der Stadt | Premiere
Dirigent: Max Loy
1973-11-10 | Nürnberg (Deutschland), Stadtische Bühnen | Premiere
Dirigent: Wolfgang Trommer
1973-04-06 | Aachen (Deutschland), Stadttheater | Premiere
Dirigent: Klaus Volk
1970-11-18 | Lübeck (Deutschland), Bühnen der Hansestadt | Premiere
Dirigent: Heribert Esser
1970-04-23 | Braunschweig (Deutschland), Staatstheater | Premiere
Dirigent: Leon Lovett
1970-03-11 | London (United Kingdom), Sadler\'s Theatre | nationale Erstaufführung
Dirigent: Hans Georg Ratjan
1968-10-05 | Düsseldorf (Deutschland), Deutsche Oper am Rhein
Dirigent: Helmut Wessel-Therhorn
1968-02-07 | Mainz (Deutschland), Städtisches Theater | Premiere
Dirigent: Ferdinand Leitner
1967-10-16 | Zürich (Schweiz), Opernhaus | nationale Erstaufführung
Dirigent: Robert Craft
1967-07-26 | Santa Fe, NM (Vereinigte Staaten von Amerika), Santa Fe Opera | nationale Erstaufführung
Dirigent: Hans Georg Ratjan
1965-09-16 | Düsseldorf (Deutschland), Deutsche Oper am Rhein | Premiere
Dirigent: Joseph Keilberth
1965-07-29 | München (Deutschland), Bayerische Staatsoper | Premiere
Dirigent: Bernhard Conz
1965-05-06 | Bielefeld (Deutschland), Theater | Premiere
Dirigent: Ljubomir Romansky
1965-03-12 | Leipzig (Deutschland), Opernhaus
Dirigent: Karl Randolf
1965-02-05 | Oldenburg (Deutschland), Staatstheater | Premiere
1965-01-01 | Kiel (Deutschland), Bühnen der Landeshauptstadt | Premiere
Dirigent: Hans Georg Schäfer
1964-10-15 | Bremen (Deutschland), Theater am Goetheplatz | Premiere
Dirigent: Ljubomir Romansky
1964-09-24 | Gelsenkirchen (Deutschland), Städtische Bühnen | Premiere
Dirigent: Malcolm Sargent
Orchester: BBC Symphony Orchestra
1964-07-28 | London (United Kingdom), Royal Albert Hall — 19.30 h
Dirigent: Nino Sanzogno
1964-01-31 | Milano (Italien), Teatro alla Scala | Premiere
Dirigent: Leopold Ludwig
1964-01-31 | Wien (Österreich), Staatsoper | Premiere
Dirigent: Hans Georg Ratjen
Orchester: Sinfonieorchester Wuppertal
1961-07-01 | Amsterdam (Niederlande) | nationale Erstaufführung
Dirigent: Hans Georg Ratjen
Orchester: Sinfonieorchester Wuppertal
1961-01-21 | Bruxelles (Belgien), Théâtre Royal | nationale Erstaufführung
Dirigent: Hans Georg Ratjen
1960-03-29 | Wuppertal (Deutschland), Städtische Bühnen | Premiere
1950-01-01 | Graz (Österreich), Vereinigte Bühnen | Premiere
Dirigent: Arthur Rother
1949-04-01 | Berlin (Deutschland), Städtische Oper | Premiere
1949-01-01 | Cottbus (Deutschland), Stadttheater | Premiere
1949-01-01 | Wiesbaden (Deutschland), Staatstheater | Premiere
Dirigent: Nino Sanzogno
1948-09-05 | Venezia (Italien) | nationale Erstaufführung
Dirigent: Fritz Rieger
1948-04-21 | Mannheim (Deutschland), Nationaltheater | Premiere
Dirigent: Gustav König
1948-03-01 | Köln (Deutschland), Oper | Premiere
1948-01-01 | Kiel (Deutschland), Stadttheater | Premiere
Dirigent: Gustav König
1947-10-18 | Essen (Deutschland), Oper | Premiere
1947-01-01 | Freiburg (Deutschland), Städtische Bühnen | Premiere
1947-01-01 | Rostock (Deutschland), Stadttheater | Premiere
Dirigent: Clarence Raybould
1936-12-18 | London (United Kingdom), Broadcasting House BBC | nationale Erstaufführung
1932-01-01 | Schwerin (Deutschland), Stadttheater | Premiere
Dirigent: Bertil Wetzelsberger
1931-11-05 | Nürnberg (Deutschland), Opernhaus | Premiere
Dirigent: Ludwig Leschetizky
1930-10-01 | Lübeck (Deutschland), Stadttheater | Premiere
1930-01-01 | Freiburg (Deutschland), Stadttheater | Premiere
1930-01-01 | Osnabrück (Deutschland), Stadttheater | Premiere
1929-01-01 | Erfurt (Deutschland), Stadttheater | Premiere
1929-01-01 | Coburg (Deutschland), Landestheater | Premiere
Dirigent: Clemens Krauß
1928-05-04 | Frankfurt/Main (Deutschland), Oper | Premiere
1928-01-01 | Stuttgart (Deutschland), Staatsoper | Premiere
1928-01-01 | Weimar (Deutschland), Nationaltheater | Premiere
1928-01-01 | Magdeburg (Deutschland), Stadttheater | Premiere
1928-01-01 | Kassel (Deutschland), Staatstheater | Premiere
1928-01-01 | Berlin (Deutschland), Staatsoper | Premiere
1928-01-01 | Königsberg (Deutschland), Stadttheater | Premiere
Dirigent: Werner Ladwig
1927-01-03 | Oldenburg (Deutschland), Landestheater | Premiere
1927-01-01 | Wien (Österreich), Staatsoper | nationale Erstaufführung
1927-01-01 | Praha (Tschechische Republik), Deutsche Oper | nationale Erstaufführung
1927-01-01 | Halle/Saale (Deutschland), Landestheater | Premiere
1927-01-01 | Köln (Deutschland), Städtische Bühnen | Premiere
1927-01-01 | Mannheim (Deutschland), Nationaltheater | Premiere
1927-01-01 | München (Deutschland), Staatsoper | Premiere
1927-01-01 | Darmstadt (Deutschland), Landestheater | Premiere
1927-01-01 | Düsseldorf (Deutschland), Stadttheater | Premiere
1927-01-01 | Augsburg (Deutschland), Stadttheater | Premiere
1927-01-01 | Essen (Deutschland), Stadttheater | Premiere
1927-01-01 | Wuppertal (Deutschland), Stadttheater | Premiere
1927-01-01 | Hannover (Deutschland), Landestheater | Premiere
1927-01-01 | Aachen (Deutschland), Stadttheater | Premiere
1927-01-01 | Gotha (Deutschland), Stadttheater | Premiere
Dirigent: Otto Klemperer
1926-11-24 | Wiesbaden (Deutschland), Staatstheater | Premiere
Dirigent: Fritz Busch
1926-11-09 | Dresden (Deutschland), Sächsisches Staatstheater | Uraufführung
Audio Stream
INHALT
I. In Paris treibt ein Raubmörder sein Unwesen. Alle Opfer hatten Schmuck vom berühmten Goldschmied Cardillac getragen, der ihnen geraubt wurde. Eine Dame bittet ihren Kavalier, ihr als Liebesbeweis ein Schmuckstück Cardillacs zu schenken. Als er ihr nachts einen goldenen Gürtel überreichen will, wird er ermordet.
II. Cardillac erhält Besuch vom Goldhändler. Die Tochter ist hin- und hergerissen zwischen der Liebe zum Vater und zu ihrem Geliebten, dem Offizier. Auf ihre Frage, ob sie mit ihm gehen darf, reagiert Cardillac gleichgültig. Der Offizier ahnt, welche Bedeutung die Schmuckstücke für Cardillac haben, und kauft eine Kette. Abends wirft sich Cardillac einen weiten Umhang um, streift eine Maske über und verlässt die Werkstatt. III. Der Offizier erkennt Cardillac in dem maskierten Angreifer auf der Straße. Der Goldhändler, der den Überfall beobachtet hat, beschuldigt Cardillac, doch der Offizier bezichtigt den Goldhändler der Tat. Die Tochter erkennt die Wahrheit. Als Cardillac dem Volk verkündet, den Täter zu kennen, droht das Volk, die Werkstatt zu plündern, wenn er den Namen nicht nennt. Ohne Reue gesteht er, wird vom Volk niedergeschlagen, greift sterbend nach der Kette und küsst sie.

KOMMENTAR
Im Sommer 1925 schlug Ferdinand Lion Hindemith vor, ein Libretto auf der Grundlage der Novelle „Das Fräulein von Scudéri“ von E.T.A. Hoffmann zu schreiben. Hindemith setzte vor allem in den Entwürfen für den zweiten und dritten Akt zahlreiche Änderungswünsche durch. In der 1926 vom Verlagslektor Franz Willms publizierten Monographie zu Cardillac wird die zeitgenössische operntheoretische Debatte um das Gegensatzpaar „Musikdrama“ – „Oper“ beispielhaft am Cardillac erörtert. Das Konzept des „Musikdramas“, in dem Musik das „dramatische Geschehen vor allem nach der Gefühlsseite hin“ verstärke, galt Willms als überholt; dagegen setzte er die „Oper“, deren Text „in erster Linie die Möglichkeiten zu einem vielseitigen, abwechslungsreichen Musizieren bieten“ solle. Cardillac erschien ihm vor diesem Hintergrund als das Musterbeispiel zeitgemäßer Bühnenkunst. Hindemith hat bei der Komposition vielfach auf autonome musikalische Formen zurückgegriffen, die auf subtile und vielschichtige Weise mit dem Text verbunden sind. So wird im Duett der Tochter mit Cardillac (Nr. 10) die vergebliche Suche der Tochter nach ihres Vaters Aufmerksamkeit durch ein Fugato musikalisch umsetzt; der als Passacaglia gestaltete Wechselgesang zwischen Cardillac und dem Volk (Nr. 17) bildet das insistierende Fragen der Menge nach dem Namen des Mörders ab. Motivische Wiederaufnahmen scheinen leitmotivischem Denken entwachsen zu sein. Die fast durchgängig kontrapunktische Anlage der Komposition führt ebenso wie die solistisch konzipierte, auf harte Kontrastwirkung und scharfe Konturen ausgerichtete Instrumentation zu einem „neobarocken“ Klangbild, das signifikant für Hindemiths Schaffen jener Jahre gewesen ist. In ihrer Tendenz zu Stilisierung und Abstraktion kongruiert die musikalische Gestaltung zur expressionistischen Haltung von Sujet und Text. Cardillac zählte in den 1920er Jahren zu den meistgespielten Opern und wurde Hindemiths erfolgreichstes Bühnenwerk überhaupt. Die Zuspitzung der Wirtschaftskrise und der Beginn der nationalsozialistischen Herrschaft drängten Cardillac seit Mitte der 1930er Jahre von den Spielplänen. Hindemiths Wunsch, der Neufassung von 1952 den Vorrang vor der Erstfassung zu geben, hat sich nicht durchgesetzt. (S. Sch.-G.)
Kompositionsjahr: 1925-1926
Opus: op. 39
Orchesterbesetzung: 2 (2. auch Picc.) · 1 · Engl. Hr. · Es-Klar. · 1 · Bassklar. · Tenorsax. · 2 · Kfg. - 1 · 2 · 2 · 1 - P. S. (Trgl. · Röhrengl. · kl. Gong · kl. Beck. · hg. Beck. · Beckenpaar · Tamt. · Tamb. · 4 Tomt. · Rührtr. · kl. Tr. · gr. Tr. · Glsp.) (5 Spieler) - Klav. - Str. (6 · 0 · 4 · 4 · 4) - Bühnenmusik: Ob. - 2 Hr. · Trp. · Pos. - Vl. · 2 Kb.
Personenbesetzung: Cardillac, ein berühmter Goldschmied · Bariton - Seine Tochter · Sopran - Offizier · Tenor - Goldhändler · Bass - Der Kavalier · Tenor - Die Dame · Sopran - Führer der Prévôté · hoher Bass - König, Kavaliere und Damen des Hofes, die Prévôté, Volk · Chor
Spieldauer: 90'0"
Uraufführung : 9. November 1926 Dresden, Sächsisches Staatstheater (D) · Dirigent: Fritz Busch · Inszenierung: Issai Dobrowen · Bühnenbild: Raffaelo Busoni
Verlag: Schott Music
Dirigent: Joseph Trafton
2020-01-26 | Hagen (Deutschland), Theater, Großes Haus — 18:00
Dirigent: Joseph Trafton
2020-01-16 | Hagen (Deutschland), Theater, Großes Haus — 19:30
Dirigent: Joseph Trafton
2020-01-10 | Hagen (Deutschland), Theater, Großes Haus — 19:30
Dirigent: Joseph Trafton
2019-11-13 | Hagen (Deutschland), Theater, Großes Haus — 19:30
Dirigent: Joseph Trafton
2019-11-10 | Hagen (Deutschland), Theater, Großes Haus — 15:00
Dirigent: Joseph Trafton
2019-10-18 | Hagen (Deutschland), Theater, Großes Haus — 19:30
Dirigent: Joseph Trafton
2019-10-03 | Hagen (Deutschland), Theater, Großes Haus — 18:00
Dirigent: Joseph Trafton
2019-09-21 | Hagen (Deutschland), Theater, Großes Haus — 19:30 | Premiere
Dirigent: Dmitri Jurowski
2019-03-03 | Gent (Belgien), Opera
Dirigent: Dmitri Jurowski
2019-02-27 | Gent (Belgien), Opera
Dirigent: Dmitri Jurowski
2019-02-23 | Gent (Belgien), Opera
Dirigent: Dmitri Jurowski
2019-02-21 | Gent (Belgien), Opera
Dirigent: Dmitri Jurowski
2019-02-12 | Antwerpen (Belgien), Opera
Dirigent: Dmitri Jurowski
2019-02-10 | Antwerpen (Belgien), Opera
Dirigent: Dmitri Jurowski
2019-02-08 | Antwerpen (Belgien), Opera
Dirigent: Dmitri Jurowski
2019-02-05 | Antwerpen (Belgien), Opera
Dirigent: Dmitri Jurowski
2019-02-03 | Antwerpen (Belgien), Opera | Premiere
Dirigent: Robin Davis
Orchester: Mozarteumorchester Salzburg
2018-05-15 | Salzburg (Österreich), Landestheater
Dirigent: Fabio Luisi
Orchester: Orchestra del Maggio Musicale Fiorentino
2018-05-15 | Firenze (Italien), Opera — 20:00
Dirigent: Robin Davis
Orchester: Mozarteumorchester Salzburg
2018-05-13 | Salzburg (Österreich), Landestheater
Dirigent: Fabio Luisi
Orchester: Orchestra del Maggio Musicale Fiorentino
2018-05-12 | Firenze (Italien), Opera — 15:30
Dirigent: Robin Davis
Orchester: Mozarteumorchester Salzburg
2018-05-11 | Salzburg (Österreich), Landestheater
Dirigent: Fabio Luisi
Orchester: Orchestra del Maggio Musicale Fiorentino
2018-05-09 | Firenze (Italien), Opera — 20:00
Dirigent: Robin Davis
Orchester: Mozarteumorchester Salzburg
2018-05-05 | Salzburg (Österreich), Landestheater
Dirigent: Fabio Luisi
Orchester: Orchestra del Maggio Musicale Fiorentino
2018-05-05 | Firenze (Italien), Opera — 19:00 | Premiere
Dirigent: Robin Davis
Orchester: Mozarteumorchester Salzburg
2018-04-29 | Salzburg (Österreich), Landestheater
Dirigent: Robin Davis
Orchester: Mozarteumorchester Salzburg
2018-04-21 | Salzburg (Österreich), Landestheater | Premiere
Dirigent: Markus Huber
2017-07-06 | Pforzheim (Deutschland), Theater, Großes Haus
Dirigent: Markus Huber
2017-06-29 | Pforzheim (Deutschland), Theater, Großes Haus
Dirigent: Markus Huber
2017-06-23 | Pforzheim (Deutschland), Theater, Großes Haus
Dirigent: Markus Huber
2017-06-14 | Pforzheim (Deutschland), Theater, Großes Haus
Dirigent: Markus Huber
2017-06-09 | Pforzheim (Deutschland), Theater, Großes Haus
Dirigent: Markus Huber
2017-06-07 | Pforzheim (Deutschland), Theater, Großes Haus
Dirigent: Markus Huber
2017-05-30 | Pforzheim (Deutschland), Theater, Großes Haus
Dirigent: Markus Huber
2017-05-27 | Pforzheim (Deutschland), Theater, Großes Haus | Premiere
Dirigent: Vello Pähn, Risto Joost, Lauri Sirp
Orchester: Rahvusooper Estonia orkester (Estonian National Opera Symphony Orchestra)
2016-02-25 | Tallinn (Estland), Rahvusooper Estonia — 19:00
Dirigent: Vello Pähn, Risto Joost, Lauri Sirp
Orchester: Rahvusooper Estonia orkester (Estonian National Opera Symphony Orchestra)
2016-02-19 | Tallinn (Estland), Rahvusooper Estonia — 19:00
Dirigent: Vello Pähn, Risto Joost, Lauri Sirp
Orchester: Rahvusooper Estonia orkester (Estonian National Opera Symphony Orchestra)
2016-02-11 | Tallinn (Estland), Rahvusooper Estonia — 19:00
Dirigent: Vello Pähn, Risto Joost, Lauri Sirp
Orchester: Rahvusooper Estonia orkester (Estonian National Opera Symphony Orchestra)
2015-09-27 | Tallinn (Estland), Rahvusooper Estonia — 17:00
Dirigent: Vello Pähn, Risto Joost, Lauri Sirp
Orchester: Rahvusooper Estonia orkester (Estonian National Opera Symphony Orchestra)
2015-09-24 | Tallinn (Estland), Rahvusooper Estonia — 19:00
Dirigent: Peter Sommerer
2015-07-07 | Flensburg (Deutschland), Stadttheater — 19:30
Dirigent: Peter Sommerer
2015-07-03 | Flensburg (Deutschland), Stadttheater — 19:30
Dirigent: Franz Welser-Möst; Michael Boder, 2020
2015-06-29 | Wien (Österreich), Staatsoper
Dirigent: Peter Sommerer
2015-06-28 | Flensburg (Deutschland), Stadttheater — 19:00
Dirigent: Franz Welser-Möst; Michael Boder, 2020
2015-06-25 | Wien (Österreich), Staatsoper
Dirigent: Franz Welser-Möst; Michael Boder, 2020
2015-06-22 | Wien (Österreich), Staatsoper | Wiederaufnahme
Dirigent: Peter Sommerer
2015-06-18 | Flensburg (Deutschland), Stadttheater — 19:30
Dirigent: Peter Sommerer
2015-06-12 | Flensburg (Deutschland), Stadttheater — 19:30
Dirigent: Peter Sommerer
2015-06-06 | Flensburg (Deutschland), Stadttheater — 19:30 | Premiere
Dirigent: Vello Pähn, Risto Joost, Lauri Sirp
Orchester: Rahvusooper Estonia orkester (Estonian National Opera Symphony Orchestra)
2015-06-06 | Tallinn (Estland), Rahvusooper Estonia — 19:00
Dirigent: Vello Pähn, Risto Joost, Lauri Sirp
Orchester: Rahvusooper Estonia orkester (Estonian National Opera Symphony Orchestra)
2015-05-21 | Tallinn (Estland), Rahvusooper Estonia — 19:00
Dirigent: Vello Pähn, Risto Joost, Lauri Sirp
Orchester: Rahvusooper Estonia orkester (Estonian National Opera Symphony Orchestra)
2015-05-16 | Tallinn (Estland), Rahvusooper Estonia — 19:00
Dirigent: Vello Pähn, Risto Joost, Lauri Sirp
Orchester: Rahvusooper Estonia orkester (Estonian National Opera Symphony Orchestra)
2015-05-14 | Tallinn (Estland), Rahvusooper Estonia — 19:00 | Premiere
Dirigent: Stefan Soltesz
Orchester: Münchner Rundfunkorchester
2013-10-13 | München (Deutschland), Prinzregententheater — 19:00
Dirigent: Naoshi Takahashi
Orchester: Tokyo Mozart Players
2013-03-03 | Tokyo (Japan), New National Theatre
Dirigent: Naoshi Takahashi
Orchester: Tokyo Mozart Players
2013-03-02 | Tokyo (Japan), New National Theatre
Dirigent: Naoshi Takahashi
Orchester: Tokyo Mozart Players
2013-03-01 | Tokyo (Japan), New National Theatre | Premiere
Dirigent: Fabio Luisi, Aufführungen Spielzeit 2009/10; Kevin John Edusei, Aufführungen 2012
2012-04-06 | Dresden (Deutschland), Semperoper
Dirigent: Fabio Luisi, Aufführungen Spielzeit 2009/10; Kevin John Edusei, Aufführungen 2012
2012-03-08 | Dresden (Deutschland), Semperoper
Dirigent: Fabio Luisi, Aufführungen Spielzeit 2009/10; Kevin John Edusei, Aufführungen 2012
2012-02-24 | Dresden (Deutschland), Semperoper
Dirigent: Fabio Luisi, Aufführungen Spielzeit 2009/10; Kevin John Edusei, Aufführungen 2012
2012-02-17 | Dresden (Deutschland), Semperoper | Wiederaufnahme
Dirigent: Robert Jindra
2011-06-25 | Ostrava (Tschechische Republik), Divadlo Antonína Dvořáka — 18.30 h
Dirigent: Robert Jindra
2011-06-23 | Ostrava (Tschechische Republik), Divadlo Antonína Dvořáka — 18.30 h | Premiere
Dirigent: Johannes Stert
2011-05-07 | Oldenburg (Deutschland), Halle 10 auf dem Fliegerhorst
Dirigent: Johannes Stert
2011-04-28 | Oldenburg (Deutschland), Halle 10 auf dem Fliegerhorst
Dirigent: Johannes Stert
2011-04-20 | Oldenburg (Deutschland), Halle 10 auf dem Fliegerhorst
Dirigent: Johannes Stert
2011-03-09 | Oldenburg (Deutschland), Halle 10 auf dem Fliegerhorst
Dirigent: Gil Rose
2011-03-01 | Boston, MA (Vereinigte Staaten von Amerika), Cutler Majestic Theatre — 19.30 h
Dirigent: Gil Rose
2011-02-27 | Boston, MA (Vereinigte Staaten von Amerika), Cutler Majestic Theatre — 15.00 h
Dirigent: Gil Rose
2011-02-25 | Boston, MA (Vereinigte Staaten von Amerika), Cutler Majestic Theatre — 19.30 h | Premiere
Dirigent: Johannes Stert
2011-02-22 | Oldenburg (Deutschland), Halle 10 auf dem Fliegerhorst
Dirigent: Johannes Stert
2011-02-10 | Oldenburg (Deutschland), Halle 10 auf dem Fliegerhorst
Dirigent: Johannes Stert
2011-01-28 | Oldenburg (Deutschland), Halle 10 auf dem Fliegerhorst
Dirigent: Johannes Stert
2011-01-22 | Oldenburg (Deutschland), Halle 10 auf dem Fliegerhorst — 19.30 h | Premiere
Dirigent: Marc Niemann
Orchester: Philharmonisches Orchester Cottbus
2010-12-15 | Cottbus (Deutschland), Staatstheater, Kammerbühne — Schulkonzert
Dirigent: Franz Welser-Möst; Michael Boder, 2020
2010-10-30 | Wien (Österreich), Staatsoper
Dirigent: Franz Welser-Möst; Michael Boder, 2020
2010-10-27 | Wien (Österreich), Staatsoper
Dirigent: Franz Welser-Möst; Michael Boder, 2020
2010-10-23 | Wien (Österreich), Staatsoper
Dirigent: Franz Welser-Möst; Michael Boder, 2020
2010-10-20 | Wien (Österreich), Staatsoper
Dirigent: Franz Welser-Möst; Michael Boder, 2020
2010-10-17 | Wien (Österreich), Staatsoper | Premiere
Dirigent: Fabio Luisi, Aufführungen Spielzeit 2009/10; Kevin John Edusei, Aufführungen 2012
2010-02-24 | Dresden (Deutschland), Semperoper — 19.00 Uhr - Dresdner Festtage 2010
Dirigent: Fabio Luisi, Aufführungen Spielzeit 2009/10; Kevin John Edusei, Aufführungen 2012
2010-02-22 | Dresden (Deutschland), Semperoper — 19.00 Uhr - Dresdner Festtage 2010
Dirigent: Fabio Luisi, Aufführungen Spielzeit 2009/10; Kevin John Edusei, Aufführungen 2012
2010-02-19 | Dresden (Deutschland), Semperoper — 19.00 Uhr - Dresdner Festtage 2010 | Wiederaufnahme
Dirigent: Fabio Luisi, Aufführungen Spielzeit 2009/10; Kevin John Edusei, Aufführungen 2012
2009-03-23 | Dresden (Deutschland), Semperoper — 19.00 Uhr
Dirigent: Fabio Luisi, Aufführungen Spielzeit 2009/10; Kevin John Edusei, Aufführungen 2012
2009-03-21 | Dresden (Deutschland), Semperoper — 19.00 Uhr
Dirigent: Fabio Luisi, Aufführungen Spielzeit 2009/10; Kevin John Edusei, Aufführungen 2012
2009-03-18 | Dresden (Deutschland), Semperoper — 19.00 Uhr
Dirigent: Fabio Luisi, Aufführungen Spielzeit 2009/10; Kevin John Edusei, Aufführungen 2012
2009-03-15 | Dresden (Deutschland), Semperoper — 18.00 Uhr | Premiere
Dirigent: Sebastian Beckedorf
2009-01-23 | Braunschweig (Deutschland), Staatstheater, Großes Haus — 19.30 Uhr
Dirigent: Sebastian Beckedorf
2009-01-17 | Braunschweig (Deutschland), Staatstheater, Großes Haus — 19.30 Uhr
Dirigent: Sebastian Beckedorf
2009-01-11 | Braunschweig (Deutschland), Staatstheater, Großes Haus — 19.30 Uhr | Premiere
Dirigent: Rudolf Piehlmayer
2008-06-15 | Augsburg (Deutschland), Theater, Großes Haus — 18.00 Uhr
Dirigent: Rudolf Piehlmayer
2008-06-03 | Augsburg (Deutschland), Theater, Großes Haus — 19.30 Uhr
Dirigent: Rudolf Piehlmayer
2008-05-24 | Augsburg (Deutschland), Theater, Großes Haus — 19.30 Uhr
Dirigent: Rudolf Piehlmayer
2008-05-14 | Augsburg (Deutschland), Theater, Großes Haus — 19.30 Uhr
Dirigent: Rudolf Piehlmayer
2008-05-02 | Augsburg (Deutschland), Theater, Großes Haus — 19.30 Uhr
Dirigent: Rudolf Piehlmayer
2008-04-25 | Augsburg (Deutschland), Theater, Großes Haus — 19.30 Uhr
Dirigent: Rudolf Piehlmayer
2008-04-19 | Augsburg (Deutschland), Theater, Großes Haus — 19.30 Uhr
Dirigent: Rudolf Piehlmayer
2008-04-12 | Augsburg (Deutschland), Theater, Großes Haus — 19.30 Uhr | Premiere
Dirigent: Kazushi Ono
2008-02-16 | Paris (Frankreich), Opéra Bastille — 20.00 h
Dirigent: Kazushi Ono
2008-02-12 | Paris (Frankreich), Opéra Bastille — 20.00 h
Dirigent: Kazushi Ono
2008-02-05 | Paris (Frankreich), Opéra Bastille — 20.00 h
Dirigent: Kazushi Ono
2008-02-02 | Paris (Frankreich), Opéra Bastille — 20.00 h
Dirigent: Kazushi Ono
2008-01-29 | Paris (Frankreich), Opéra Bastille — 20.00 h | Wiederaufnahme
Dirigent: Erich Wächter
2006-05-07 | Bonn (Deutschland), Opernhaus — 18.00 Uhr
Dirigent: Erich Wächter
2006-04-23 | Bonn (Deutschland), Opernhaus — 18.00 Uhr
Dirigent: Erich Wächter
2006-04-08 | Bonn (Deutschland), Opernhaus — 19.30 Uhr
Dirigent: Erich Wächter
2006-03-31 | Bonn (Deutschland), Opernhaus — 19.30 Uhr
Dirigent: Erich Wächter
2006-03-23 | Bonn (Deutschland), Opernhaus — 19.30 Uhr
Dirigent: Erich Wächter
2006-03-11 | Bonn (Deutschland), Opernhaus — 19.30 Uhr
Dirigent: Erich Wächter
2006-03-05 | Bonn (Deutschland), Opernhaus — 18.00 Uhr | Premiere
Dirigent: Kent Nagano
2005-10-20 | Paris (Frankreich), Opéra Bastille — 20.00 h
Dirigent: Kent Nagano
2005-10-17 | Paris (Frankreich), Opéra Bastille — 20.00 h
Dirigent: Kent Nagano
2005-10-14 | Paris (Frankreich), Opéra Bastille — 20.00 h
Dirigent: Kent Nagano
2005-10-11 | Paris (Frankreich), Opéra Bastille — 20.00 h
Dirigent: Kent Nagano
2005-10-08 | Paris (Frankreich), Opéra Bastille — 20.00 h
Dirigent: Kent Nagano
2005-10-01 | Paris (Frankreich), Opéra Bastille — 20.00 h
Dirigent: Kent Nagano
2005-09-28 | Paris (Frankreich), Opéra Bastille — 20.00 h
Dirigent: Kent Nagano
2005-09-24 | Paris (Frankreich), Opéra Bastille — 20.00 h | nationale Erstaufführung
Dirigent: Klauspeter Seibel
2000-04-22 | Frankfurt/Main (Deutschland), Städtische Bühnen | Premiere
Dirigent: Jari Hämäläinen
1999-05-09 | Pforzheim (Deutschland), Theater | Premiere
1998-10-10 | Hildesheim (Deutschland), Stadttheater | Premiere
Dirigent: Marioara Trifan
1998-03-10 | Koblenz (Deutschland), Theater | Premiere
Dirigent: Edo de Waart
Orchester: Radio Filharmonisch Orkest
1997-06-21 | Amsterdam (Niederlande), Concertgebouw
Dirigent: Christoph Slawinski
1995-03-31 | Trier (Deutschland), Theater der Stadt | Premiere
Dirigent: Ingo Ingensand
1995-02-10 | Linz (Österreich), Landestheater | Premiere
Dirigent: Christian Hämmer
1995-01-27 | Halberstadt (Deutschland), Nordharzer Städtebundtheater | Premiere
Dirigent: Imre Pallò
1995-01-14 | Karlsruhe (Deutschland), Badisches Staatstheater | Premiere
Dirigent: Leo Plettner
1994-05-21 | Bremerhaven (Deutschland), Stadttheater | Premiere
Dirigent: Martin Gärtner
1994-05-15 | Gießen (Deutschland), Stadttheater | Premiere
Dirigent: Marek Janowski
1994-03-30 | Paris (Frankreich), Maison de Radio France | nationale Erstaufführung
Dirigent: Ulf Schirmer
1993-06-03 | Wien (Österreich), Staatsoper | Premiere
Dirigent: Wolf-Dieter Hauschild
1993-04-25 | Essen (Deutschland), Aalto Theater
Dirigent: Graville Walker
1992-06-18 | Freiburg (Deutschland), Stadttheater | Premiere
Dirigent: Christian Fröhlich
1992-04-08 | Coburg (Deutschland), Landestheater | Premiere
Dirigent: Bruno Batoletti
1991-05-05 | Firenze (Italien) | Premiere
Dirigent: Stefan Klieme
1991-04-14 | Wuppertal (Deutschland), Wuppertaler Bühnen | Premiere
Dirigent: Hans-Christian Merzyn
1991-01-26 | Hof (Deutschland), Theater | Premiere
Dirigent: Anton Marik
1991-01-06 | Heidelberg (Deutschland), Theater der Stadt | Premiere
Dirigent: Joachim Willert
1990-06-30 | Berlin (Deutschland), Komische Oper | Premiere
Dirigent: Georg Kardos
1990-05-26 | Lübeck (Deutschland), Bühnen | Premiere
Dirigent: Roderich Brydon / Jun Märkl
1988-04-16 | Bern (Schweiz), Stadttheater | Premiere
Dirigent: Christian Phyrr
1988-03-31 | Regendburg (Deutschland), Städtische Bühnen | Premiere
Dirigent: Frank Cramer
1988-01-24 | Würzburg (Deutschland), Stadttheater | Premiere
1987-10-06 | Berlin (West) (Deutschland), Deutsche Oper | Premiere
1987-10-01 | Berlin (Ost) (Deutschland), Deutsche Staatsoper | Premiere
1987-06-04 | Milano (Italien), Teatro alla Scala | Premiere
Dirigent: Gerhard Markson
Orchester: Peter Vettermann
1986-04-16 | Oldenburg (Deutschland), Staatstheater | Premiere
Dirigent: Erich Wächter
1985-12-08 | Darmstadt (Deutschland), Staatstheater | Premiere
Dirigent: Wolfgang Sawellisch
1985-01-28 | München (Deutschland), Bayerische Staatsoper | Premiere
Dirigent: Helmut Wessel-Therhom
1984-06-10 | Essen (Deutschland), Theater der Stadt | Premiere
Dirigent: Hans Wallat
1981-02-07 | Dortmund (Deutschland), Städtische Bühnen | Premiere
Dirigent: Peter Starke
1980-05-20 | Osnabrück (Deutschland), Städtische Bühnen | Premiere
Dirigent: John Matheson
1979-02-27 | Mannheim (Deutschland), Nationaltheater | Premiere
Dirigent: Klaus Weise
1978-10-29 | Bonn (Deutschland), Theater der Stadt | Premiere
Dirigent: Marek Janowski
1977-10-02 | Berlin (Deutschland), Deutsche Oper | Premiere
Dirigent: Russlan Raitscheff
1977-09-14 | Flensburg (Deutschland), Schleswig-Holsteinisches Landestheater | Premiere
Dirigent: Ferdinand Leitner
1976-10-16 | Zürich (Schweiz), Opernhaus | Premiere
Dirigent: Joachim Widlak
1976-02-01 | Radebeul (Deutschland), Landesbühnen Sachsen | Premiere
Dirigent: Robert Filzweiser
1975-04-24 | Klagenfurt (Deutschland), Stadttheater | Premiere
Dirigent: Hans Zender
1974-03-11 | Köln (Deutschland), Bühnen der Stadt | Premiere
Dirigent: Max Loy
1973-11-10 | Nürnberg (Deutschland), Stadtische Bühnen | Premiere
Dirigent: Wolfgang Trommer
1973-04-06 | Aachen (Deutschland), Stadttheater | Premiere
Dirigent: Klaus Volk
1970-11-18 | Lübeck (Deutschland), Bühnen der Hansestadt | Premiere
Dirigent: Heribert Esser
1970-04-23 | Braunschweig (Deutschland), Staatstheater | Premiere
Dirigent: Leon Lovett
1970-03-11 | London (United Kingdom), Sadler\'s Theatre | nationale Erstaufführung
Dirigent: Hans Georg Ratjan
1968-10-05 | Düsseldorf (Deutschland), Deutsche Oper am Rhein
Dirigent: Helmut Wessel-Therhorn
1968-02-07 | Mainz (Deutschland), Städtisches Theater | Premiere
Dirigent: Ferdinand Leitner
1967-10-16 | Zürich (Schweiz), Opernhaus | nationale Erstaufführung
Dirigent: Robert Craft
1967-07-26 | Santa Fe, NM (Vereinigte Staaten von Amerika), Santa Fe Opera | nationale Erstaufführung
Dirigent: Hans Georg Ratjan
1965-09-16 | Düsseldorf (Deutschland), Deutsche Oper am Rhein | Premiere
Dirigent: Joseph Keilberth
1965-07-29 | München (Deutschland), Bayerische Staatsoper | Premiere
Dirigent: Bernhard Conz
1965-05-06 | Bielefeld (Deutschland), Theater | Premiere
Dirigent: Ljubomir Romansky
1965-03-12 | Leipzig (Deutschland), Opernhaus
Dirigent: Karl Randolf
1965-02-05 | Oldenburg (Deutschland), Staatstheater | Premiere
1965-01-01 | Kiel (Deutschland), Bühnen der Landeshauptstadt | Premiere
Dirigent: Hans Georg Schäfer
1964-10-15 | Bremen (Deutschland), Theater am Goetheplatz | Premiere
Dirigent: Ljubomir Romansky
1964-09-24 | Gelsenkirchen (Deutschland), Städtische Bühnen | Premiere
Dirigent: Malcolm Sargent
Orchester: BBC Symphony Orchestra
1964-07-28 | London (United Kingdom), Royal Albert Hall — 19.30 h
Dirigent: Nino Sanzogno
1964-01-31 | Milano (Italien), Teatro alla Scala | Premiere
Dirigent: Leopold Ludwig
1964-01-31 | Wien (Österreich), Staatsoper | Premiere
Dirigent: Hans Georg Ratjen
Orchester: Sinfonieorchester Wuppertal
1961-07-01 | Amsterdam (Niederlande) | nationale Erstaufführung
Dirigent: Hans Georg Ratjen
Orchester: Sinfonieorchester Wuppertal
1961-01-21 | Bruxelles (Belgien), Théâtre Royal | nationale Erstaufführung
Dirigent: Hans Georg Ratjen
1960-03-29 | Wuppertal (Deutschland), Städtische Bühnen | Premiere
1950-01-01 | Graz (Österreich), Vereinigte Bühnen | Premiere
Dirigent: Arthur Rother
1949-04-01 | Berlin (Deutschland), Städtische Oper | Premiere
1949-01-01 | Cottbus (Deutschland), Stadttheater | Premiere
1949-01-01 | Wiesbaden (Deutschland), Staatstheater | Premiere
Dirigent: Nino Sanzogno
1948-09-05 | Venezia (Italien) | nationale Erstaufführung
Dirigent: Fritz Rieger
1948-04-21 | Mannheim (Deutschland), Nationaltheater | Premiere
Dirigent: Gustav König
1948-03-01 | Köln (Deutschland), Oper | Premiere
1948-01-01 | Kiel (Deutschland), Stadttheater | Premiere
Dirigent: Gustav König
1947-10-18 | Essen (Deutschland), Oper | Premiere
1947-01-01 | Freiburg (Deutschland), Städtische Bühnen | Premiere
1947-01-01 | Rostock (Deutschland), Stadttheater | Premiere
Dirigent: Clarence Raybould
1936-12-18 | London (United Kingdom), Broadcasting House BBC | nationale Erstaufführung
1932-01-01 | Schwerin (Deutschland), Stadttheater | Premiere
Dirigent: Bertil Wetzelsberger
1931-11-05 | Nürnberg (Deutschland), Opernhaus | Premiere
Dirigent: Ludwig Leschetizky
1930-10-01 | Lübeck (Deutschland), Stadttheater | Premiere
1930-01-01 | Freiburg (Deutschland), Stadttheater | Premiere
1930-01-01 | Osnabrück (Deutschland), Stadttheater | Premiere
1929-01-01 | Erfurt (Deutschland), Stadttheater | Premiere
1929-01-01 | Coburg (Deutschland), Landestheater | Premiere
Dirigent: Clemens Krauß
1928-05-04 | Frankfurt/Main (Deutschland), Oper | Premiere
1928-01-01 | Stuttgart (Deutschland), Staatsoper | Premiere
1928-01-01 | Weimar (Deutschland), Nationaltheater | Premiere
1928-01-01 | Magdeburg (Deutschland), Stadttheater | Premiere
1928-01-01 | Kassel (Deutschland), Staatstheater | Premiere
1928-01-01 | Berlin (Deutschland), Staatsoper | Premiere
1928-01-01 | Königsberg (Deutschland), Stadttheater | Premiere
Dirigent: Werner Ladwig
1927-01-03 | Oldenburg (Deutschland), Landestheater | Premiere
1927-01-01 | Wien (Österreich), Staatsoper | nationale Erstaufführung
1927-01-01 | Praha (Tschechische Republik), Deutsche Oper | nationale Erstaufführung
1927-01-01 | Halle/Saale (Deutschland), Landestheater | Premiere
1927-01-01 | Köln (Deutschland), Städtische Bühnen | Premiere
1927-01-01 | Mannheim (Deutschland), Nationaltheater | Premiere
1927-01-01 | München (Deutschland), Staatsoper | Premiere
1927-01-01 | Darmstadt (Deutschland), Landestheater | Premiere
1927-01-01 | Düsseldorf (Deutschland), Stadttheater | Premiere
1927-01-01 | Augsburg (Deutschland), Stadttheater | Premiere
1927-01-01 | Essen (Deutschland), Stadttheater | Premiere
1927-01-01 | Wuppertal (Deutschland), Stadttheater | Premiere
1927-01-01 | Hannover (Deutschland), Landestheater | Premiere
1927-01-01 | Aachen (Deutschland), Stadttheater | Premiere
1927-01-01 | Gotha (Deutschland), Stadttheater | Premiere
Dirigent: Otto Klemperer
1926-11-24 | Wiesbaden (Deutschland), Staatstheater | Premiere
Dirigent: Fritz Busch
1926-11-09 | Dresden (Deutschland), Sächsisches Staatstheater | Uraufführung
Sonstige Ausgaben