Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Chroma - Color - Farbe

Chroma - Color - Farbe

Ursprung und Funktion der Farbmetapher in der antiken Musiktheorie


  • Sprache: deutsch
55,99 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten

Beschreibung
Die musikalische Chromatik ist ein Phänomen, das regelmäßig in Umbruchsituationen der Musikgeschichte zu beobachten ist. Dabei haben die Begriffe „Chroma“ und „Chromatik“ ursprünglich nichts mit „Farbe“ oder „Umfärbung“ zu tun, sondern lassen sich auf einen metaphorischen Gebrauch in der Antike zurückführen. Auf der Grundlage einer Analyse altgriechischer Dichtungen, musikalischer Mythen, philosophischer und musiktheoretischer Texte, aber auch instrumentenkundlicher Befunde versucht diese Studie, den musikalischen Ursprung der antiken Chromatik zu ergründen, um davon ausgehend zugleich ihre historischen Konstanten und ihre Bezüge zu Begriffen wie „Color“, „Koloratur“ oder auch dem deutschen Ausdruck der „Klangfarbe“ darzustellen.
Details
Bindung: Hardcover
ISBN: 978-3-95983-033-1
Reihe: Schott Campus
Seitenzahl: 324
Verlag: Schott Music
Die musikalische Chromatik ist ein Phänomen, das regelmäßig in Umbruchsituationen der Musikgeschichte zu beobachten ist. Dabei haben die Begriffe „Chroma“ und „Chromatik“ ursprünglich nichts mit „Farbe“ oder „Umfärbung“ zu tun, sondern lassen sich auf einen metaphorischen Gebrauch in der Antike zurückführen. Auf der Grundlage einer Analyse altgriechischer Dichtungen, musikalischer Mythen, philosophischer und musiktheoretischer Texte, aber auch instrumentenkundlicher Befunde versucht diese Studie, den musikalischen Ursprung der antiken Chromatik zu ergründen, um davon ausgehend zugleich ihre historischen Konstanten und ihre Bezüge zu Begriffen wie „Color“, „Koloratur“ oder auch dem deutschen Ausdruck der „Klangfarbe“ darzustellen.
Bindung: Hardcover
ISBN: 978-3-95983-033-1
Reihe: Schott Campus
Seitenzahl: 324
Verlag: Schott Music