Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Concerto

Concerto

for percussion and orchestra


  • Besetzung: Schlagzeug und Orchester
  • Ausgabe: Aufführungsmaterial
  • Bestell-Nr.: LS 5907-01

Beschreibung
Nachdem Martin Grubinger bereits als Interpret bei den Uraufführungen von Fazıl Says Variations for two pianos and percussion (2013) sowie der Kantate The Bells (2014) mitwirkte, hat ihm der Komponist nun ein eigenes Schlagzeugkonzert gewidmet.

In dem energiegeladenen Concerto sind die vier Sätze systematisch nach den jeweils aktiven Percussion-Instrumenten benannt: I. Waterphone, II. Rototoms – Timpani, III. Vibraphone – Campana und IV. Marimba – Boobams. Obwohl keine türkischen Instrumente zum Einsatz kommen, trägt vor allem der letzte Satz mit Anweisungen wie „in Istanbul gypsy style“ und „Slow Belly Dance“ eindeutig anatolische Züge.
Details
Auftragswerk : Auftragswerk der Dresdner Philharmonie, des Sinfonieorchester Basel und des Musikfest Bremen
Inhaltstext: I Waterphone
II Rototoms · Timpani
III Vibraphone · Campana
IV Marimba · Boobams
Kompositionsjahr: 2018
Opus: op. 77
Orchesterbesetzung: Picc. · 2 · 2 · 2 · 2 · Kfg. - 4 · 2 · 2 · 0 - S. solo (5 P. · Vibr. · Marimba [5 Oktaven] · Röhrengl. · Boobams [2 Oktaven] · 10 Rototoms · Waterphone) (1 Spieler) - Hfe. - Str.
Spieldauer: 25' 0"
Verlag: Schott Music
Aufführungen
Dirigent: Domonkos Héja
Orchester: Augsburger Philharmoniker
2019-10-08 | Augsburg (Deutschland), Kongress am Park — 20:00
Dirigent: Domonkos Héja
Orchester: Augsburger Philharmoniker
2019-10-07 | Augsburg (Deutschland), Kongress am Park — 20:00
Dirigent: Hannu Lintu
Orchester: YLE Radion sinfoniaorkesteri (Finnish Radio Symphony Orchestra)
2019-09-30 | Bratislava (Slowakei), Reduta — 19:00 | nationale Erstaufführung
Dirigent: Hannu Lintu
Orchester: YLE Radion sinfoniaorkesteri (Finnish Radio Symphony Orchestra)
2019-09-29 | Wien (Österreich), Konzerthaus — 19:30 | nationale Erstaufführung
Dirigent: Michał Nesterowicz
Orchester: Sinfonieorchester Basel
2019-09-18 | Basel (Schweiz), Musical Theater — 19:30 | nationale Erstaufführung
Dirigent: Alondra de la Parra
Orchester: Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
2019-09-13 | Bremen (Deutschland), Die Glocke — 20:00
Dirigent: Hannu Lintu
Orchester: YLE Radion sinfoniaorkesteri (Finnish Radio Symphony Orchestra)
2019-09-05 | Helsinki (Finnland), Music Centre — 19:00
Dirigent: Hannu Lintu
Orchester: YLE Radion sinfoniaorkesteri (Finnish Radio Symphony Orchestra)
2019-09-04 | Helsinki (Finnland), Music Centre — 19:00 | nationale Erstaufführung
Dirigent: Andris Poga
Orchester: Dresdner Philharmonie
2019-03-31 | Dresden (Deutschland), Kulturpalast, Konzertsaal — 11:00 - Ausschnitte
Dirigent: Andris Poga
Orchester: Dresdner Philharmonie
2019-03-30 | Dresden (Deutschland), Kulturpalast, Konzertsaal — 19:30
Dirigent: Andris Poga
Orchester: Dresdner Philharmonie
2019-03-29 | Dresden (Deutschland), Kulturpalast, Konzertsaal — 19:30 | Uraufführung
Nachdem Martin Grubinger bereits als Interpret bei den Uraufführungen von Fazıl Says Variations for two pianos and percussion (2013) sowie der Kantate The Bells (2014) mitwirkte, hat ihm der Komponist nun ein eigenes Schlagzeugkonzert gewidmet.

In dem energiegeladenen Concerto sind die vier Sätze systematisch nach den jeweils aktiven Percussion-Instrumenten benannt: I. Waterphone, II. Rototoms – Timpani, III. Vibraphone – Campana und IV. Marimba – Boobams. Obwohl keine türkischen Instrumente zum Einsatz kommen, trägt vor allem der letzte Satz mit Anweisungen wie „in Istanbul gypsy style“ und „Slow Belly Dance“ eindeutig anatolische Züge.
Auftragswerk : Auftragswerk der Dresdner Philharmonie, des Sinfonieorchester Basel und des Musikfest Bremen
Inhaltstext: I Waterphone
II Rototoms · Timpani
III Vibraphone · Campana
IV Marimba · Boobams
Kompositionsjahr: 2018
Opus: op. 77
Orchesterbesetzung: Picc. · 2 · 2 · 2 · 2 · Kfg. - 4 · 2 · 2 · 0 - S. solo (5 P. · Vibr. · Marimba [5 Oktaven] · Röhrengl. · Boobams [2 Oktaven] · 10 Rototoms · Waterphone) (1 Spieler) - Hfe. - Str.
Spieldauer: 25' 0"
Verlag: Schott Music
Dirigent: Domonkos Héja
Orchester: Augsburger Philharmoniker
2019-10-08 | Augsburg (Deutschland), Kongress am Park — 20:00
Dirigent: Domonkos Héja
Orchester: Augsburger Philharmoniker
2019-10-07 | Augsburg (Deutschland), Kongress am Park — 20:00
Dirigent: Hannu Lintu
Orchester: YLE Radion sinfoniaorkesteri (Finnish Radio Symphony Orchestra)
2019-09-30 | Bratislava (Slowakei), Reduta — 19:00 | nationale Erstaufführung
Dirigent: Hannu Lintu
Orchester: YLE Radion sinfoniaorkesteri (Finnish Radio Symphony Orchestra)
2019-09-29 | Wien (Österreich), Konzerthaus — 19:30 | nationale Erstaufführung
Dirigent: Michał Nesterowicz
Orchester: Sinfonieorchester Basel
2019-09-18 | Basel (Schweiz), Musical Theater — 19:30 | nationale Erstaufführung
Dirigent: Alondra de la Parra
Orchester: Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
2019-09-13 | Bremen (Deutschland), Die Glocke — 20:00
Dirigent: Hannu Lintu
Orchester: YLE Radion sinfoniaorkesteri (Finnish Radio Symphony Orchestra)
2019-09-05 | Helsinki (Finnland), Music Centre — 19:00
Dirigent: Hannu Lintu
Orchester: YLE Radion sinfoniaorkesteri (Finnish Radio Symphony Orchestra)
2019-09-04 | Helsinki (Finnland), Music Centre — 19:00 | nationale Erstaufführung
Dirigent: Andris Poga
Orchester: Dresdner Philharmonie
2019-03-31 | Dresden (Deutschland), Kulturpalast, Konzertsaal — 11:00 - Ausschnitte
Dirigent: Andris Poga
Orchester: Dresdner Philharmonie
2019-03-30 | Dresden (Deutschland), Kulturpalast, Konzertsaal — 19:30
Dirigent: Andris Poga
Orchester: Dresdner Philharmonie
2019-03-29 | Dresden (Deutschland), Kulturpalast, Konzertsaal — 19:30 | Uraufführung