Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Concerto

Concerto

Leichte Stücke für Sopran-Blockflöte und Basso continuo


  • Besetzung: Sopran-Blockflöte und Basso continuo
  • Ausgabe: Einzelstimme, Violoncello
  • Bestell-Nr.: ED 20182-01 Q25582
4,99 €  *
Inkl. 19% MwSt.

Download Ausgabe

- +
 
Beschreibung
Die erfahrene Blockflötenpädagogin Gudrun Heyens legt mit Concerto eine Auswahl an Blockflötenstücken vor, die schon ab dem zweiten Unterrichtsjahr den Einstieg in die Vortragsliteratur erlauben. Einzelstücke wie Dornels Chaconne oder Corellis Follia-Variationen finden sich ebenso wie kleinere Stücke von Playford oder Susato, die auch als kurze Suiten gespielt werden können. Die Sammlung wurde gerade auch im Hinblick auf "Jugend musiziert" oder andere Wettbewerbe zusammengestellt.
Details
Inhaltstext:

John Playford (1623-1686): 3 Pieces from "The English Dancing Master":
Gathering Peascods
The Kettle Drum
Rufty Tufty
Tilman Susato (ca. 1500-1562): 3 Pieces from "Danserye": - German Dance - Shepherd’s song
Ronde
Anonymus (1551): Pavane "Le forze d’Hercole"
Giorgio Mainerio (1545-1582): Tedesca
Pièrre Phalèse (ca. 1510-1573): Passamezzo d’Angleterre
Jean Hotteterre (ca. 1680-1761): 3 Menuets from "The rural wedding":
Menuett I
Menuett II
Menuett III
Johann Fischer (1646-1721): Little Suite
J. J. van Eyck (1589-1657): Wat zal men op den avon doen
Engels Nachtigaeltje
John Dowland (1562-1626): The Earl of Essex Galliard ("Can she excuse my wrongs")
Anonymus (1706): The Division Flute: Greens Sleeves to a Ground
Arcangelo Corelli (1653-1713): La Follia
Antoine Dornel (ca. 1685-1765): Chaconne

Schwierigkeit: 2
Seitenzahl: 16
Verlag: SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz (001)
Die erfahrene Blockflötenpädagogin Gudrun Heyens legt mit Concerto eine Auswahl an Blockflötenstücken vor, die schon ab dem zweiten Unterrichtsjahr den Einstieg in die Vortragsliteratur erlauben. Einzelstücke wie Dornels Chaconne oder Corellis Follia-Variationen finden sich ebenso wie kleinere Stücke von Playford oder Susato, die auch als kurze Suiten gespielt werden können. Die Sammlung wurde gerade auch im Hinblick auf "Jugend musiziert" oder andere Wettbewerbe zusammengestellt.
Inhaltstext:

John Playford (1623-1686): 3 Pieces from "The English Dancing Master":
Gathering Peascods
The Kettle Drum
Rufty Tufty
Tilman Susato (ca. 1500-1562): 3 Pieces from "Danserye": - German Dance - Shepherd’s song
Ronde
Anonymus (1551): Pavane "Le forze d’Hercole"
Giorgio Mainerio (1545-1582): Tedesca
Pièrre Phalèse (ca. 1510-1573): Passamezzo d’Angleterre
Jean Hotteterre (ca. 1680-1761): 3 Menuets from "The rural wedding":
Menuett I
Menuett II
Menuett III
Johann Fischer (1646-1721): Little Suite
J. J. van Eyck (1589-1657): Wat zal men op den avon doen
Engels Nachtigaeltje
John Dowland (1562-1626): The Earl of Essex Galliard ("Can she excuse my wrongs")
Anonymus (1706): The Division Flute: Greens Sleeves to a Ground
Arcangelo Corelli (1653-1713): La Follia
Antoine Dornel (ca. 1685-1765): Chaconne

Schwierigkeit: 2
Seitenzahl: 16
Verlag: SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz (001)
Sonstige Ausgaben