Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Concertstück

Concertstück


  • Besetzung: Flöte und Klavier
  • Sprache: deutsch - englisch
  • Bestell-Nr.: ZM36120 Q47041
16,99 €  *
Inkl. 7% MwSt.

Download Ausgabe

- +
 
Beschreibung
Das virtuose Concertstück op. 3 ist ein meisterhaft komponiertes, groß angelegtes Werk, das von Paul Taffanel als Pflichtstück für den Concours im Jahr 1895 am Pariser Konservatorium ausgewählt wurde. Taffanel hatte das Concertstück kurz nach dessen Fertigstellung Anfang der 1880er Jahre aufgeführt und blieb zeitlebens ein begeisterter Anhänger dieser Komposition. In einer Zeit, in der viele komponierende Flötisten nur charmant-humorvolle Werke mit „Thema und Variationen“ sowie Opernmedleys schreiben, stellt Andersen mit dem Concertstück seine Fähigkeit unter Beweis, eine bedeutende Komposition in Sonatenform zu schaffen, die harmonisch, kontrapunktisch und formal anspruchsvoll ist.
Details
Inhaltstext: Largo patetico
Allegro maestoso
Più Andante
Lento maestoso
Più Andante
Opus: op. 3
Schwierigkeit: schwer
Seitenzahl: 48
Spieldauer: 17'0"
Verlag: Musikverlag Zimmermann
Das virtuose Concertstück op. 3 ist ein meisterhaft komponiertes, groß angelegtes Werk, das von Paul Taffanel als Pflichtstück für den Concours im Jahr 1895 am Pariser Konservatorium ausgewählt wurde. Taffanel hatte das Concertstück kurz nach dessen Fertigstellung Anfang der 1880er Jahre aufgeführt und blieb zeitlebens ein begeisterter Anhänger dieser Komposition. In einer Zeit, in der viele komponierende Flötisten nur charmant-humorvolle Werke mit „Thema und Variationen“ sowie Opernmedleys schreiben, stellt Andersen mit dem Concertstück seine Fähigkeit unter Beweis, eine bedeutende Komposition in Sonatenform zu schaffen, die harmonisch, kontrapunktisch und formal anspruchsvoll ist.
Inhaltstext: Largo patetico
Allegro maestoso
Più Andante
Lento maestoso
Più Andante
Opus: op. 3
Schwierigkeit: schwer
Seitenzahl: 48
Spieldauer: 17'0"
Verlag: Musikverlag Zimmermann