Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Das Floß der Medusa

Das Floß der Medusa

Oratorium für Sopran, Bariton, Sprechstimme, gemischten Chor (dazu neun Knaben, S/A) und Orchester

Dichtung von Ernst Schnabel

Englische Übersetzung von Desmond Clayton


  • Besetzung: Sopran, Bariton, Sprechstimme, gemischter Chor, neun Knaben (S/A) und Orchester
  • Ausgabe: Aufführungsmaterial
  • Sprache: deutsch - englisch

 
Beschreibung
Die Partitur zu diesem Oratorium entstand in den Jahren 1967-68 in Marino, nach jahrelanger Planung und nach Fertigstellung des Buches durch Ernst Schnabel, den Dichter, dem ich auch die Grundidee für das ganze Werk verdanke. Es handelt sich in diesem Stück um die gesungene Verlesung des Logbuchs eines auf offener See in Havarie befindlichen mit vielen Sterbenden beladenen Flosses. Die Sterbenden sind Menschen der Dritten Welt, Opfer der Herzlosigkeit von Egoisten aus der Welt der Reichen und Mächtigen.

Ernst Schnabel hat auch die theaternahe Idee von der Aufteilung des Spielpodiums in zwei Seiten gehabt, wonach die eine für die Lebenden, die andere für die Toten bestimmt ist, Charon, der Fährmann, Sprecher, vermittelt zwischen diesen beiden Welten, die sieh auch in der Wahl der Instrumente voneinander absetzen: Den Lebenden sind die atmenden Blas-)Instrumehte zugeordnet, während die Toten, die beim Betreten ihres neuen Reichs augenblicklich klassisches Italienisch (aus dem Danteschen Inferno) intonieren, sind nur von Streichinstrumenten begleitet.

Während ich diese Musik komponierte, wirkte die Aussenwelt, also eine andere Wirklichkeit als die meiner Musik, in die Arbeit hinein, durch die künstlerische Auseinandersetzung mit dem brennenden Thema unseres Gegenstands veranlasst, durch die Darstellung von Verrat, Elend und Not, von Agonie und Wahnsinn gezwungen, mich mit den Opfern zu identifizieren, die in diesem Stück zu Worte kommen, gewann ich in zunehmendem Masse Nähe zu ihnen, und es wuchsen in meinem Innern Mitgefühl, Liebe und Solidarität für die Verfolgten, zu Menschen, die leiden, die in Todesangst liegen, den Minderheiten, die ja eigentlich eine Mehrheit darstellen, den Erniedrigten und Verletzten.

Schnabel und ich haben das ganze Werk als eine Allegorie gesehen, als Beschreibung eines Kampfes: eines Kampfes ums nackte Leben, aus dem später einmal kämpferischer Geist und die Entschlossenheit zur Änderung unerträglicher Verhältnisse hervorgehen sollten.

H.W.H.
Details
Auftragswerk : Kompositionsauftrag des Norddeutschen Rundfunks Hamburg
Inhaltstext: 1. Teil 
Die Einschiffung zum Untergang: I Prolog des Charon
II Motto "Vom Hafen aus..."
III Ordre und Musterrolle "Vive le roi!"
IV Journal der Überfahrt "Die See war still..."
V Eine Antwort "Den Bänken von Arguin..."
VI Versuch zur Rettung "Drei Tage Kampf um das Schiff..."
VII Die Ausschiffung "Wir standen an der Reling..."
VIII Ballade vom Verrat "Wir schauten auf..."
IX Gesang mit neuen Stimmen "Per correr migliori acque..."
X Anweisungen für den zweiten Tag "Es kam der zweite Tag..."

2. Teil 
Die neunte Nacht und der Morgen: XI Feststellung der Lage "Ein Ende vor Augen..."
XII Motto "Wieviele Königreiche..."
XIII Appell unter dem Monde "La luna, quasi a mezza notte tarda..."
XIV Die Rechnung zum Tode "Mitternacht"
XV Die Ballade vom Mann auf dem Floß "Da ging ein Mann über das Floß..."
XVI Fuge der Überlebenden und Ankündigung der Rettung "Wir haben kein Gesetz..."
XVII Finale "Schau auf!"  
Kompositionsjahr: 1968, rev. 1990
Orchesterbesetzung: 4 (1., 2. auch Picc., 3., 4. auch Altfl.) · 1 · Ob. d'am. · Engl. Hr. · Heckelphon · Es-Klar. · 1 · Altklar. (oder Bassetthr.) · Bassklar. · Sopransax. · Tenorsax. · 2 · Kfg. - 4 · Picc.-Trp. · 2 · Basstrp. · Altpos. · 1 · Basspos. · Alt-Ofiklëide (oder Bombardino) · Bass-Ofiklëide (oder Pos. mit Quartventil) · Bombardino (oder Tb. in F) · Wagnertb. · 1 · Kb.-Tb. - P. S. (3 Trgl. · 3 hg. Beck. · Beckenpaar · 3 Gongs · Kuhgl. · 5 Tamt. · Tamb. · Mil. Tr. · 3 Bong. · Tabla · orient. Woodbl. · gr. Tr. · 2 Tempelbl. · Metallbl. · Woodbl. · Mar. · Guiro · Bambusbündel · 3 Metallplatten · Shell-Chimes · Vibr. · Marimba · Röhrengl.) (12 Spieler) - E-Git. · E-Bassgit. · 2 Hfn. · Klav. · E-Org. - Str. (12 · 0 · 8 · 6 · 4)
Personenbesetzung: La Mort · Sopran - Jean Charles · Bariton - Charon · Sprecher - Chor der Lebenden · gemischter Chor - Chor der Toten · gemischter Chor · Kinderchor
Spieldauer: 70'0"
Uraufführung : 9. Dezember 1968 Hamburg, NDR (D) · Edda Moser, Sopran; Dietrich Fischer-Dieskau, Bariton; Charles Regnier, Sprecher · Dirigent: Hans Werner Henze · Sinfonieorchester des Norddeutschen Rundfunks · Chor des Norddeutschen Rundfunks; RIAS-Kammerchor; Hamburger Knabenkantorei St. Nikolai (Ursendung)

29. Januar 1971 Wien, Musikverein (A) · Edda Moser, Sopran; William Pearson, Bariton; Helmut Janatsch, Sprecher · Dirigent: Miltiades Caridis · ORF-Symphonieorchester · ORF-Chor (konzertante Uraufführung)

15. April 1972 Nürnberg, Städtische Bühnen (D) · Dirigent: Hans Gierster · Choreinstudierung: Adam Rauh · Inszenierung: Wolfgang Weber · Kostüme: Margret Kaulbach · Bühnenbild: Peter Heyduck (szenische Uraufführung)
Verlag: Schott Music
Aufführungen
Dirigent: Steven Sloane
Orchester: Bochumer Symphoniker
2018-09-02 | Bochum (Deutschland), Jahrhunderthalle — 21:00
Dirigent: Steven Sloane
Orchester: Bochumer Symphoniker
2018-09-01 | Bochum (Deutschland), Jahrhunderthalle — 21:00
Dirigent: Steven Sloane
Orchester: Bochumer Symphoniker
2018-08-31 | Bochum (Deutschland), Jahrhunderthalle — 21:00 | Premiere
Dirigent: Ingo Metzmacher
Orchester: Nederlands Philharmonisch Orkest
2018-03-26 | Amsterdam (Niederlande), De Nationale Opera — 20:00
Dirigent: Ingo Metzmacher
Orchester: Nederlands Philharmonisch Orkest
2018-03-23 | Amsterdam (Niederlande), De Nationale Opera — 20:00
Dirigent: Ingo Metzmacher
Orchester: Nederlands Philharmonisch Orkest
2018-03-20 | Amsterdam (Niederlande), De Nationale Opera — 20:00
Dirigent: Ingo Metzmacher
Orchester: Nederlands Philharmonisch Orkest
2018-03-18 | Amsterdam (Niederlande), De Nationale Opera — 20:00
Dirigent: Ingo Metzmacher
Orchester: Nederlands Philharmonisch Orkest
2018-03-15 | Amsterdam (Niederlande), De Nationale Opera — 20:00
Dirigent: Ingo Metzmacher
Orchester: Nederlands Philharmonisch Orkest
2018-03-13 | Amsterdam (Niederlande), De Nationale Opera — 20:00 | Premiere
Dirigent: Peter Eötvös
Orchester: SWR Symphonieorchester
2017-11-17 | Hamburg (Deutschland), Elbphilharmonie — 20:00
Dirigent: Peter Eötvös
Orchester: SWR Symphonieorchester
2017-11-15 | Freiburg (Deutschland), Konzerthaus — 20:00
Dirigent: Cornelius Meister
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
2017-11-02 | Wien (Österreich), Konzerthaus — 19:30
Dirigent: Markus Stenz
Orchester: Radio Filharmonisch Orkest
2014-11-22 | Amsterdam (Niederlande), Concertgebouw — 14:15 | nationale Erstaufführung
Dirigent: Simon Rattle
Orchester: Berliner Philharmoniker
2006-11-08 | Berlin (Deutschland), Philharmonie — 20.00 Uhr - Hans Werner Henze zum 80. Geburtstag
Dirigent: Josep Pons
Orchester: Orquesta Nacional de España
2005-02-13 | Madrid (Spanien), Auditorio Nacional de Música — 11.30 h
Dirigent: Josep Pons
Orchester: Orquesta Nacional de España
2005-02-12 | Madrid (Spanien), Auditorio Nacional de Música — 19.30 h
Dirigent: Josep Pons
Orchester: Orquesta Nacional de España
2005-02-11 | Madrid (Spanien), Auditorio Nacional de Música — 19.30 h | nationale Erstaufführung
Dirigent: Ingo Metzmacher
Orchester: Philharmoniker Hamburg
2001-06-18 | Hamburg (Deutschland), Musikhalle, Großer Saal — 20.00 Uhr
Dirigent: Ingo Metzmacher
Orchester: Philharmoniker Hamburg
2001-06-17 | Hamburg (Deutschland), Musikhalle, Großer Saal — 11.00 Uhr
Dirigent: Simon Rattle
Orchester: City of Birmingham Symphony Orchestra
1997-02-28 | London (United Kingdom), Royal Festival Hall
Dirigent: Simon Rattle
Orchester: City of Birmingham Symphony Orchestra
1997-02-27 | Birmingham (United Kingdom), Symphony Hall
Dirigent: Elgar Howarth
Orchester: Rundunk-Sinfonieorchester Berlin
1996-09-15 | Berlin (Deutschland), Konzerthaus
Dirigent: Ingo Metzmacher
Orchester: Gürzenich-Orchester Kölner Philharmoniker
1994-05-30 | Köln (Deutschland), Philharmonie
Dirigent: Ingo Metzmacher
Orchester: Gürzenich-Orchester Kölner Philharmoniker
1994-05-29 | Köln (Deutschland), Philharmonie
Dirigent: Ingo Metzmacher
Orchester: Gürzenich-Orchester Kölner Philharmoniker
1994-05-28 | Köln (Deutschland), Philharmonie
Dirigent: Elgar Howarth
Orchester: Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
1993-02-03 | München (Deutschland), Residenz, Herkulessaal
Dirigent: Simon Joley
Orchester: BBC Symphony Orchestra
1991-01-13 | London (United Kingdom), Barbican Centre
Dirigent: Miltiades Caridis
Orchester: ORF-Symphonieorchester
1986-10-07 | Frankfurt/Main (Deutschland), Alte Oper — Frankfurt Feste 1986
Dirigent: Miltiades Caridis
Orchester: ORF-Symphonieorchester
1986-10-05 | Wien (Österreich), Konzerthaus
Dirigent: Miltiades Caridis
Orchester: Orchestra Sinfonica della RAI di Torino
1986-09-07 | Torino (Italien)
Dirigent: David Atherton
Orchester: BBC Symphony Orchestra
1977-07-28 | London (United Kingdom), Royal Albert Hall | nationale Erstaufführung
Dirigent: Hans Gierster
Orchester: Philharmonisches Orchester der Stadt Nürnberg
1975-06-05 | Firenze (Italien)
Dirigent: Hans Gierster
Orchester: Philharmonisches Orchester der Stadt Nürnberg
1975-06-04 | Firenze (Italien) | nationale Erstaufführung
Dirigent: Herbert Kegel
Orchester: Rundfunk-Sinfonieorchester Leipzig
1974-01-22 | Leipzig (Deutschland)
Dirigent: Miltiades Caridis
Orchester: DR Radiosymfoniorkestret
1973-10-18 | København (Dänemark) | nationale Erstaufführung
Dirigent: Hans Gierster
1972-04-15 | Nürnberg (Deutschland), Städtische Bühnen | Uraufführung
Dirigent: Miltiades Caridis
Orchester: ORF-Symphonieorchester
1971-01-29 | Wien (Österreich), Musikverein | Uraufführung
Dirigent: Hans Werner Henze
Orchester: Sinfonieorchester des Norddeutschen Rundfunks
1968-12-09 | Hamburg (Deutschland), NDR | Uraufführung
Die Partitur zu diesem Oratorium entstand in den Jahren 1967-68 in Marino, nach jahrelanger Planung und nach Fertigstellung des Buches durch Ernst Schnabel, den Dichter, dem ich auch die Grundidee für das ganze Werk verdanke. Es handelt sich in diesem Stück um die gesungene Verlesung des Logbuchs eines auf offener See in Havarie befindlichen mit vielen Sterbenden beladenen Flosses. Die Sterbenden sind Menschen der Dritten Welt, Opfer der Herzlosigkeit von Egoisten aus der Welt der Reichen und Mächtigen.

Ernst Schnabel hat auch die theaternahe Idee von der Aufteilung des Spielpodiums in zwei Seiten gehabt, wonach die eine für die Lebenden, die andere für die Toten bestimmt ist, Charon, der Fährmann, Sprecher, vermittelt zwischen diesen beiden Welten, die sieh auch in der Wahl der Instrumente voneinander absetzen: Den Lebenden sind die atmenden Blas-)Instrumehte zugeordnet, während die Toten, die beim Betreten ihres neuen Reichs augenblicklich klassisches Italienisch (aus dem Danteschen Inferno) intonieren, sind nur von Streichinstrumenten begleitet.

Während ich diese Musik komponierte, wirkte die Aussenwelt, also eine andere Wirklichkeit als die meiner Musik, in die Arbeit hinein, durch die künstlerische Auseinandersetzung mit dem brennenden Thema unseres Gegenstands veranlasst, durch die Darstellung von Verrat, Elend und Not, von Agonie und Wahnsinn gezwungen, mich mit den Opfern zu identifizieren, die in diesem Stück zu Worte kommen, gewann ich in zunehmendem Masse Nähe zu ihnen, und es wuchsen in meinem Innern Mitgefühl, Liebe und Solidarität für die Verfolgten, zu Menschen, die leiden, die in Todesangst liegen, den Minderheiten, die ja eigentlich eine Mehrheit darstellen, den Erniedrigten und Verletzten.

Schnabel und ich haben das ganze Werk als eine Allegorie gesehen, als Beschreibung eines Kampfes: eines Kampfes ums nackte Leben, aus dem später einmal kämpferischer Geist und die Entschlossenheit zur Änderung unerträglicher Verhältnisse hervorgehen sollten.

H.W.H.
Auftragswerk : Kompositionsauftrag des Norddeutschen Rundfunks Hamburg
Inhaltstext: 1. Teil 
Die Einschiffung zum Untergang: I Prolog des Charon
II Motto "Vom Hafen aus..."
III Ordre und Musterrolle "Vive le roi!"
IV Journal der Überfahrt "Die See war still..."
V Eine Antwort "Den Bänken von Arguin..."
VI Versuch zur Rettung "Drei Tage Kampf um das Schiff..."
VII Die Ausschiffung "Wir standen an der Reling..."
VIII Ballade vom Verrat "Wir schauten auf..."
IX Gesang mit neuen Stimmen "Per correr migliori acque..."
X Anweisungen für den zweiten Tag "Es kam der zweite Tag..."

2. Teil 
Die neunte Nacht und der Morgen: XI Feststellung der Lage "Ein Ende vor Augen..."
XII Motto "Wieviele Königreiche..."
XIII Appell unter dem Monde "La luna, quasi a mezza notte tarda..."
XIV Die Rechnung zum Tode "Mitternacht"
XV Die Ballade vom Mann auf dem Floß "Da ging ein Mann über das Floß..."
XVI Fuge der Überlebenden und Ankündigung der Rettung "Wir haben kein Gesetz..."
XVII Finale "Schau auf!"  
Kompositionsjahr: 1968, rev. 1990
Orchesterbesetzung: 4 (1., 2. auch Picc., 3., 4. auch Altfl.) · 1 · Ob. d'am. · Engl. Hr. · Heckelphon · Es-Klar. · 1 · Altklar. (oder Bassetthr.) · Bassklar. · Sopransax. · Tenorsax. · 2 · Kfg. - 4 · Picc.-Trp. · 2 · Basstrp. · Altpos. · 1 · Basspos. · Alt-Ofiklëide (oder Bombardino) · Bass-Ofiklëide (oder Pos. mit Quartventil) · Bombardino (oder Tb. in F) · Wagnertb. · 1 · Kb.-Tb. - P. S. (3 Trgl. · 3 hg. Beck. · Beckenpaar · 3 Gongs · Kuhgl. · 5 Tamt. · Tamb. · Mil. Tr. · 3 Bong. · Tabla · orient. Woodbl. · gr. Tr. · 2 Tempelbl. · Metallbl. · Woodbl. · Mar. · Guiro · Bambusbündel · 3 Metallplatten · Shell-Chimes · Vibr. · Marimba · Röhrengl.) (12 Spieler) - E-Git. · E-Bassgit. · 2 Hfn. · Klav. · E-Org. - Str. (12 · 0 · 8 · 6 · 4)
Personenbesetzung: La Mort · Sopran - Jean Charles · Bariton - Charon · Sprecher - Chor der Lebenden · gemischter Chor - Chor der Toten · gemischter Chor · Kinderchor
Spieldauer: 70'0"
Uraufführung : 9. Dezember 1968 Hamburg, NDR (D) · Edda Moser, Sopran; Dietrich Fischer-Dieskau, Bariton; Charles Regnier, Sprecher · Dirigent: Hans Werner Henze · Sinfonieorchester des Norddeutschen Rundfunks · Chor des Norddeutschen Rundfunks; RIAS-Kammerchor; Hamburger Knabenkantorei St. Nikolai (Ursendung)

29. Januar 1971 Wien, Musikverein (A) · Edda Moser, Sopran; William Pearson, Bariton; Helmut Janatsch, Sprecher · Dirigent: Miltiades Caridis · ORF-Symphonieorchester · ORF-Chor (konzertante Uraufführung)

15. April 1972 Nürnberg, Städtische Bühnen (D) · Dirigent: Hans Gierster · Choreinstudierung: Adam Rauh · Inszenierung: Wolfgang Weber · Kostüme: Margret Kaulbach · Bühnenbild: Peter Heyduck (szenische Uraufführung)
Verlag: Schott Music
Dirigent: Steven Sloane
Orchester: Bochumer Symphoniker
2018-09-02 | Bochum (Deutschland), Jahrhunderthalle — 21:00
Dirigent: Steven Sloane
Orchester: Bochumer Symphoniker
2018-09-01 | Bochum (Deutschland), Jahrhunderthalle — 21:00
Dirigent: Steven Sloane
Orchester: Bochumer Symphoniker
2018-08-31 | Bochum (Deutschland), Jahrhunderthalle — 21:00 | Premiere
Dirigent: Ingo Metzmacher
Orchester: Nederlands Philharmonisch Orkest
2018-03-26 | Amsterdam (Niederlande), De Nationale Opera — 20:00
Dirigent: Ingo Metzmacher
Orchester: Nederlands Philharmonisch Orkest
2018-03-23 | Amsterdam (Niederlande), De Nationale Opera — 20:00
Dirigent: Ingo Metzmacher
Orchester: Nederlands Philharmonisch Orkest
2018-03-20 | Amsterdam (Niederlande), De Nationale Opera — 20:00
Dirigent: Ingo Metzmacher
Orchester: Nederlands Philharmonisch Orkest
2018-03-18 | Amsterdam (Niederlande), De Nationale Opera — 20:00
Dirigent: Ingo Metzmacher
Orchester: Nederlands Philharmonisch Orkest
2018-03-15 | Amsterdam (Niederlande), De Nationale Opera — 20:00
Dirigent: Ingo Metzmacher
Orchester: Nederlands Philharmonisch Orkest
2018-03-13 | Amsterdam (Niederlande), De Nationale Opera — 20:00 | Premiere
Dirigent: Peter Eötvös
Orchester: SWR Symphonieorchester
2017-11-17 | Hamburg (Deutschland), Elbphilharmonie — 20:00
Dirigent: Peter Eötvös
Orchester: SWR Symphonieorchester
2017-11-15 | Freiburg (Deutschland), Konzerthaus — 20:00
Dirigent: Cornelius Meister
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
2017-11-02 | Wien (Österreich), Konzerthaus — 19:30
Dirigent: Markus Stenz
Orchester: Radio Filharmonisch Orkest
2014-11-22 | Amsterdam (Niederlande), Concertgebouw — 14:15 | nationale Erstaufführung
Dirigent: Simon Rattle
Orchester: Berliner Philharmoniker
2006-11-08 | Berlin (Deutschland), Philharmonie — 20.00 Uhr - Hans Werner Henze zum 80. Geburtstag
Dirigent: Josep Pons
Orchester: Orquesta Nacional de España
2005-02-13 | Madrid (Spanien), Auditorio Nacional de Música — 11.30 h
Dirigent: Josep Pons
Orchester: Orquesta Nacional de España
2005-02-12 | Madrid (Spanien), Auditorio Nacional de Música — 19.30 h
Dirigent: Josep Pons
Orchester: Orquesta Nacional de España
2005-02-11 | Madrid (Spanien), Auditorio Nacional de Música — 19.30 h | nationale Erstaufführung
Dirigent: Ingo Metzmacher
Orchester: Philharmoniker Hamburg
2001-06-18 | Hamburg (Deutschland), Musikhalle, Großer Saal — 20.00 Uhr
Dirigent: Ingo Metzmacher
Orchester: Philharmoniker Hamburg
2001-06-17 | Hamburg (Deutschland), Musikhalle, Großer Saal — 11.00 Uhr
Dirigent: Simon Rattle
Orchester: City of Birmingham Symphony Orchestra
1997-02-28 | London (United Kingdom), Royal Festival Hall
Dirigent: Simon Rattle
Orchester: City of Birmingham Symphony Orchestra
1997-02-27 | Birmingham (United Kingdom), Symphony Hall
Dirigent: Elgar Howarth
Orchester: Rundunk-Sinfonieorchester Berlin
1996-09-15 | Berlin (Deutschland), Konzerthaus
Dirigent: Ingo Metzmacher
Orchester: Gürzenich-Orchester Kölner Philharmoniker
1994-05-30 | Köln (Deutschland), Philharmonie
Dirigent: Ingo Metzmacher
Orchester: Gürzenich-Orchester Kölner Philharmoniker
1994-05-29 | Köln (Deutschland), Philharmonie
Dirigent: Ingo Metzmacher
Orchester: Gürzenich-Orchester Kölner Philharmoniker
1994-05-28 | Köln (Deutschland), Philharmonie
Dirigent: Elgar Howarth
Orchester: Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
1993-02-03 | München (Deutschland), Residenz, Herkulessaal
Dirigent: Simon Joley
Orchester: BBC Symphony Orchestra
1991-01-13 | London (United Kingdom), Barbican Centre
Dirigent: Miltiades Caridis
Orchester: ORF-Symphonieorchester
1986-10-07 | Frankfurt/Main (Deutschland), Alte Oper — Frankfurt Feste 1986
Dirigent: Miltiades Caridis
Orchester: ORF-Symphonieorchester
1986-10-05 | Wien (Österreich), Konzerthaus
Dirigent: Miltiades Caridis
Orchester: Orchestra Sinfonica della RAI di Torino
1986-09-07 | Torino (Italien)
Dirigent: David Atherton
Orchester: BBC Symphony Orchestra
1977-07-28 | London (United Kingdom), Royal Albert Hall | nationale Erstaufführung
Dirigent: Hans Gierster
Orchester: Philharmonisches Orchester der Stadt Nürnberg
1975-06-05 | Firenze (Italien)
Dirigent: Hans Gierster
Orchester: Philharmonisches Orchester der Stadt Nürnberg
1975-06-04 | Firenze (Italien) | nationale Erstaufführung
Dirigent: Herbert Kegel
Orchester: Rundfunk-Sinfonieorchester Leipzig
1974-01-22 | Leipzig (Deutschland)
Dirigent: Miltiades Caridis
Orchester: DR Radiosymfoniorkestret
1973-10-18 | København (Dänemark) | nationale Erstaufführung
Dirigent: Hans Gierster
1972-04-15 | Nürnberg (Deutschland), Städtische Bühnen | Uraufführung
Dirigent: Miltiades Caridis
Orchester: ORF-Symphonieorchester
1971-01-29 | Wien (Österreich), Musikverein | Uraufführung
Dirigent: Hans Werner Henze
Orchester: Sinfonieorchester des Norddeutschen Rundfunks
1968-12-09 | Hamburg (Deutschland), NDR | Uraufführung
Sonstige Ausgaben