Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Das große Lalula

Das große Lalula

Sieben Choraphorismen

auf Texte von Christian Morgenstern


  • Besetzung: Frauen- oder Kinderchor (SMezA)
  • Ausgabe: Chorpartitur
  • Sprache: deutsch
6,00 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.04 kg

Mindestbestellmenge: 20
- +
Beschreibung
Schnipsen, klatschen, sprechen, stolpern, mit zugehaltener Nase und geschlossenen Augen singen... In den sieben kurzen Aphorismen von Das große Lalula packt der Komponist alles aus, was witzige Stücke für gleiche Stimmen zu bieten haben können. Ganz egal, ob im Zusammenhang oder einzeln, ob mit Kinder- oder Frauenchor, ob als Zugabe oder Wettbewerbsbeitrag aufgeführt. Spaß verspricht schon die Einstudierung: „Erst vor einem Aquarium, dann vor einem Spiegel üben“, lautet etwa eine Anregung des Komponisten für Fisches Nachtgesang.
Details
Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-001-01571-4
Inhaltstext: I Kinderlied
II Das Gebet
III Das Hemmed
IV Das Nasobem (auf einer G-Dur-Tonleiter schreitend)
V Kanon für unentschlossene Hausschnecken
VI Fisches Nachtgesang
VII Das große Lalula
Kompositionsjahr: 1984-1985
Reihe: Schott Chormusik
Schwierigkeit: fortgeschritten
Seitenzahl: 16
Spieldauer: 8'0"
Uraufführung : 25. Mai 1985 Hannover (D) 2. Deutscher Chorwettbewerb · Dirigent: Gottfried Hahn · Kaufbeurer Martinsfinken
Verlag: Schott Music
Aufführungen
Dirigent: Gottfried Hahn
1985-05-25 | Hannover (Deutschland) | Uraufführung
Schnipsen, klatschen, sprechen, stolpern, mit zugehaltener Nase und geschlossenen Augen singen... In den sieben kurzen Aphorismen von Das große Lalula packt der Komponist alles aus, was witzige Stücke für gleiche Stimmen zu bieten haben können. Ganz egal, ob im Zusammenhang oder einzeln, ob mit Kinder- oder Frauenchor, ob als Zugabe oder Wettbewerbsbeitrag aufgeführt. Spaß verspricht schon die Einstudierung: „Erst vor einem Aquarium, dann vor einem Spiegel üben“, lautet etwa eine Anregung des Komponisten für Fisches Nachtgesang.
Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-001-01571-4
Inhaltstext: I Kinderlied
II Das Gebet
III Das Hemmed
IV Das Nasobem (auf einer G-Dur-Tonleiter schreitend)
V Kanon für unentschlossene Hausschnecken
VI Fisches Nachtgesang
VII Das große Lalula
Kompositionsjahr: 1984-1985
Reihe: Schott Chormusik
Schwierigkeit: fortgeschritten
Seitenzahl: 16
Spieldauer: 8'0"
Uraufführung : 25. Mai 1985 Hannover (D) 2. Deutscher Chorwettbewerb · Dirigent: Gottfried Hahn · Kaufbeurer Martinsfinken
Verlag: Schott Music
Dirigent: Gottfried Hahn
1985-05-25 | Hannover (Deutschland) | Uraufführung