Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Der Stein

Der Stein

Edition ZKM

ZKM electronic


Bernhard Wicki: narrator / Erwin Schastok, Ortwin Speer, Brita Sommer, Elisabetta Niccolini, Roberto Cornea da Costa, Anna Carewe, Gerhard König, Marc Altmann: speakers


  • Ausgabe: CD
  • Erscheinungsjahr: 1997
  • Bestell-Nr.: WER 20522
12,00 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.11 kg

- +
Beschreibung
Die EDITION ZKM präsentiert Produktionen aus dem ZKM-Institut für Musik und Akustik. Das Institut ist Teil des Zentrums für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe. In den Musikstudios arbeiten Gastkünstler aus aller Welt mit avancierter Computer- und Tontechnologie. In den Produktionen verbinden sich digitale Klangsynthese und algorithmische Komposition. Live-Elektronik führt die Klänge spielender Instrumentalisten durch den Computer, Hörspiele und multimediale Werke schaffen Welten der Fantasie.
Bernhard Wicki (als Erzähler) auf der lebenslangen Suche nach dem Stein: Es könnte der Stein der Weisen sein, nach dem der Erzähler des Hörspiels sucht. Doch diese Lösung liegt allzu nahe. Fest steht zunächst nur, dass den alten Mann die Suche nach dem Stein sein Leben lang beschäftigt, erfreut und beunruhigt hat. Noch im hohen Alter intensiviert er seine Forschungen. Berlin, Paris, London, Wien, Rom und Lissabon sind die Stationen seiner wohl vergeblichen Suche. Es scheint, als könne er den Stein nur finden, wenn er an unerwarteter Stelle über ihn stolperte, und doch treibt ihn die trügerische Hoffnung, die Bewegungen des Steins seien schließlich berechenbar.
Die Reisen werden von Stein- und Stadtmusiken sowie menschlichen Stimmen in verschiedenen europäischen Sprachen begleitet. Als Partiturbruchstücke dienten dem Komponisten und Regisseur Martin Daske Ausschnitte aus Stadtplänen.
Details
EAN: 4010228205220
Inhaltstext: Der Stein
Radio play
Spieldauer: 54'3"
Verlag: Wergo
Die EDITION ZKM präsentiert Produktionen aus dem ZKM-Institut für Musik und Akustik. Das Institut ist Teil des Zentrums für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe. In den Musikstudios arbeiten Gastkünstler aus aller Welt mit avancierter Computer- und Tontechnologie. In den Produktionen verbinden sich digitale Klangsynthese und algorithmische Komposition. Live-Elektronik führt die Klänge spielender Instrumentalisten durch den Computer, Hörspiele und multimediale Werke schaffen Welten der Fantasie.
Bernhard Wicki (als Erzähler) auf der lebenslangen Suche nach dem Stein: Es könnte der Stein der Weisen sein, nach dem der Erzähler des Hörspiels sucht. Doch diese Lösung liegt allzu nahe. Fest steht zunächst nur, dass den alten Mann die Suche nach dem Stein sein Leben lang beschäftigt, erfreut und beunruhigt hat. Noch im hohen Alter intensiviert er seine Forschungen. Berlin, Paris, London, Wien, Rom und Lissabon sind die Stationen seiner wohl vergeblichen Suche. Es scheint, als könne er den Stein nur finden, wenn er an unerwarteter Stelle über ihn stolperte, und doch treibt ihn die trügerische Hoffnung, die Bewegungen des Steins seien schließlich berechenbar.
Die Reisen werden von Stein- und Stadtmusiken sowie menschlichen Stimmen in verschiedenen europäischen Sprachen begleitet. Als Partiturbruchstücke dienten dem Komponisten und Regisseur Martin Daske Ausschnitte aus Stadtplänen.
EAN: 4010228205220
Inhaltstext: Der Stein
Radio play
Spieldauer: 54'3"
Verlag: Wergo
Sonstige Ausgaben