Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwei Präludien

Zwei Präludien

für Violine und Klavier


  • Besetzung: Violine und Klavier
  • Ausgabe: Noten
20,00 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.14 kg

- +
Beschreibung

Changierende Taktwechsel sind im „Poème érotique“ der 1912 komponierten „Deux Préludes“ von Cyril Scott das bestimmende Element. Unter dem melodischen Fluss der Violine vollzieht das Klavier raffinierte Verschiebungen der Taktschwerpunkte vom wiegenden Dreiachtel- bis hin zum rhapsodischen Siebenachteltakt. Der nachfolgende „Danse“ fordert ebenso das rhythmische Einfühlungsvermögen seiner Interpreten und entfaltet bei entsprechender Akzentuierung einen pointierten Reiz.
Mit den „Deux Préludes“ hat Scott kammermusikalische Werke geschaffen, die sich hervorragend als effektvolle Vorspielstücke eignen.

Details
Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-001-18058-0
Inhaltstext: I Poème érotique
II Danse
Kompositionsjahr: 1912
Reihe: Edition Schott
Schwierigkeit: fortgeschritten
Seitenzahl: 28
Spieldauer: 7' 40"
Verlag: Schott Music

Changierende Taktwechsel sind im „Poème érotique“ der 1912 komponierten „Deux Préludes“ von Cyril Scott das bestimmende Element. Unter dem melodischen Fluss der Violine vollzieht das Klavier raffinierte Verschiebungen der Taktschwerpunkte vom wiegenden Dreiachtel- bis hin zum rhapsodischen Siebenachteltakt. Der nachfolgende „Danse“ fordert ebenso das rhythmische Einfühlungsvermögen seiner Interpreten und entfaltet bei entsprechender Akzentuierung einen pointierten Reiz.
Mit den „Deux Préludes“ hat Scott kammermusikalische Werke geschaffen, die sich hervorragend als effektvolle Vorspielstücke eignen.

Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-001-18058-0
Inhaltstext: I Poème érotique
II Danse
Kompositionsjahr: 1912
Reihe: Edition Schott
Schwierigkeit: fortgeschritten
Seitenzahl: 28
Spieldauer: 7' 40"
Verlag: Schott Music