Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Diary; Tagebuch - alle Downloads

Diary; Tagebuch - alle Downloads

Works for Flute


  • Ausgabe: Audio (mp3)
  • Bestell-Nr.: WER 73242 Q51676
Artikelname Typ/Größe Preis Menge
Diary; Tagebuch - album plus booklet Komponist: Dinescu, Violeta (zip/107458.53 KB)
11,99 €  *
Inkl. 19% MwSt.
Aus dem Tagebuch I - (01:18 min.) Komponist: Dinescu, Violeta (mp3/2615.38 KB)
0,99 €  *
Inkl. 19% MwSt.
Blick I - (01:32 min.) Komponist: Dinescu, Violeta (mp3/3087.51 KB)
0,99 €  *
Inkl. 19% MwSt.
Die Glocke im Meer - (08:21 min.) Komponist: Dinescu, Violeta (mp3/15909.33 KB)
2,99 €  *
Inkl. 19% MwSt.
Aus dem Tagebuch II - (01:31 min.) Komponist: Dinescu, Violeta (mp3/3096.48 KB)
0,99 €  *
Inkl. 19% MwSt.
Kata - (08:02 min.) Komponist: Dinescu, Violeta (mp3/15318.96 KB)
2,99 €  *
Inkl. 19% MwSt.
Aus dem Tagebuch III - (01:02 min.) Komponist: Dinescu, Violeta (mp3/2197.07 KB)
0,99 €  *
Inkl. 19% MwSt.
Blick IV - (03:28 min.) Komponist: Dinescu, Violeta (mp3/6761.84 KB)
0,99 €  *
Inkl. 19% MwSt.
Blick III - (03:17 min.) Komponist: Dinescu, Violeta (mp3/6434.85 KB)
0,99 €  *
Inkl. 19% MwSt.
Blick II - (04:17 min.) Komponist: Dinescu, Violeta (mp3/8270.39 KB)
1,99 €  *
Inkl. 19% MwSt.
Aus dem Tagebuch IV - (01:12 min.) Komponist: Dinescu, Violeta (mp3/2506.11 KB)
0,99 €  *
Inkl. 19% MwSt.
Auf der Suche nach Mozart - (12:00 min.) Komponist: Dinescu, Violeta (mp3/22688.00 KB)
3,99 €  *
Inkl. 19% MwSt.
Aus dem Tagebuch V - (01:44 min.) Komponist: Dinescu, Violeta (mp3/3470.77 KB)
0,99 €  *
Inkl. 19% MwSt.
Ichthys - (14:09 min.) Komponist: Dinescu, Violeta (mp3/26744.76 KB)
3,99 €  *
Inkl. 19% MwSt.
Blick V - (03:27 min.) Komponist: Dinescu, Violeta (mp3/6474.81 KB)
0,99 €  *
Inkl. 19% MwSt.

 
Beschreibung
Violeta Dinescus Werke für Flöte eröffnen ein "Wunderland der Klänge". Der Zyklus "Aus dem Tagebuch" ist dafür ein markantes Beispiel. Seine fünf Miniaturen bilden – in Korrespondenz mit den fünf "Blicken" für zwei bis neun Flöten – nicht nur dramaturgisch den Rahmen dieser CD-Publikation, sondern durchziehen sie wie ein Netz. Gemeinsam ist diesen Stücken ein expressiver, stark ins Metaphorische und Assoziative tendierender Gestus, der sinnfällig das Bild von in aufgewühlter Stimmung vorgenommenen Tagebucheinträgen auf das geistige Auge lenkt.

Unterstrichen werden die ("mimisch"-) gestischen Aspekte von unorthodoxen Spieltechniken und experimenteller Klangerzeugung durch Flatterzunge, Luftgeräusche, Überblasen, Mehrklänge, Glissandi, Vibrati und tonloses Anblasen. Die Stücke bleiben klanglich dem Abstrakten verhaftet, gemahnen mit ihrer bohrenden Intensität und harschen dynamischen Kontrasten aber an herbe emotionale Windungen und Schwingungen.

So wie die fünf "Tagebucheinträge" laut Dinescu "kleine Exkursionen in die Welt der Seele" darstellen, so gewähren auch die "Blicke" tiefe Einblicke in seelische Tiefenschichten – wobei das musikalische Material beider Zyklen eng aufeinander bezogen ist. Und während die "Tagebücher" die Welt der Seele unter ein Brennglas legen, betrachten die "Blicke" sie aus der Ferne der Erinnerung.

Koproduktion mit dem Rundfunk Berlin-Brandenburg
Details
Inhaltstext: Aus dem Tagebuch I für Flöte solo (2011)
Blick I für zwei Flöten (2015)
Die Glocke im Meer für Flöte und vier Hörner (2008)
Aus dem Tagebuch II für Bassflöte solo (2011)
Kata für Flöte und Klavier (1990)
Aus dem Tagebuch III für Altflöte solo (2011)
Blick IV für vier Flöten (2015)
Blick III für drei Flöten (2015)
Blick II für fünf Flöten (2015)
Aus dem Tagebuch IV für Piccoloflöte solo (2011)
Auf der Suche nach Mozart für Flöte und Harfe (1983)
Aus dem Tagebuch V für Kontrabassflöte solo (2011)
Ichthys für Flöte, Violone und Klavier (1991)
Blick V für neun Flöten (2015)
Spieldauer: 67'1"
Verlag: Wergo
downloads
Violeta Dinescus Werke für Flöte eröffnen ein "Wunderland der Klänge". Der Zyklus "Aus dem Tagebuch" ist dafür ein markantes Beispiel. Seine fünf Miniaturen bilden – in Korrespondenz mit den fünf "Blicken" für zwei bis neun Flöten – nicht nur dramaturgisch den Rahmen dieser CD-Publikation, sondern durchziehen sie wie ein Netz. Gemeinsam ist diesen Stücken ein expressiver, stark ins Metaphorische und Assoziative tendierender Gestus, der sinnfällig das Bild von in aufgewühlter Stimmung vorgenommenen Tagebucheinträgen auf das geistige Auge lenkt.

Unterstrichen werden die ("mimisch"-) gestischen Aspekte von unorthodoxen Spieltechniken und experimenteller Klangerzeugung durch Flatterzunge, Luftgeräusche, Überblasen, Mehrklänge, Glissandi, Vibrati und tonloses Anblasen. Die Stücke bleiben klanglich dem Abstrakten verhaftet, gemahnen mit ihrer bohrenden Intensität und harschen dynamischen Kontrasten aber an herbe emotionale Windungen und Schwingungen.

So wie die fünf "Tagebucheinträge" laut Dinescu "kleine Exkursionen in die Welt der Seele" darstellen, so gewähren auch die "Blicke" tiefe Einblicke in seelische Tiefenschichten – wobei das musikalische Material beider Zyklen eng aufeinander bezogen ist. Und während die "Tagebücher" die Welt der Seele unter ein Brennglas legen, betrachten die "Blicke" sie aus der Ferne der Erinnerung.

Koproduktion mit dem Rundfunk Berlin-Brandenburg
Inhaltstext: Aus dem Tagebuch I für Flöte solo (2011)
Blick I für zwei Flöten (2015)
Die Glocke im Meer für Flöte und vier Hörner (2008)
Aus dem Tagebuch II für Bassflöte solo (2011)
Kata für Flöte und Klavier (1990)
Aus dem Tagebuch III für Altflöte solo (2011)
Blick IV für vier Flöten (2015)
Blick III für drei Flöten (2015)
Blick II für fünf Flöten (2015)
Aus dem Tagebuch IV für Piccoloflöte solo (2011)
Auf der Suche nach Mozart für Flöte und Harfe (1983)
Aus dem Tagebuch V für Kontrabassflöte solo (2011)
Ichthys für Flöte, Violone und Klavier (1991)
Blick V für neun Flöten (2015)
Spieldauer: 67'1"
Verlag: Wergo