Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Die Dreigroschenoper - facsimile

Die Dreigroschenoper - facsimile


  • Ausgabe: Partitur und Kritischer Bericht, Gesamtausgabe
187,00 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 2.08 kg

- +
 
Beschreibung
Diese Edition macht das Werk eines der meistgespielten, faszinierendsten und zugleich provozierendsten Komponisten des 20. Jahrhunderts der Praxis und der Wissenschaft zugänglich.
Seit dem Tod des Komponisten 1950 wuchs stetig der Wunsch nach einer Kritischen Gesamtausgabe seiner Werke, denn entweder liegen sie in fehlerhaften Ausgaben vor oder sind erst gar nicht veröffentlicht worden. Gerade zwei seiner Arbeiten für die Bühne sind in Dirigierpartituren verfügbar, eine ganze Reihe wichtiger und bedeutender Bühnenwerke ist niemals, in welcher Form auch immer, verbreitet worden, und nur wenige Orchester- und Kammermusikwerke sind erhältlich.
Auf diese Situation reagiert die Kurt Weill Edition. Zum ersten Mal werden alle vollendeten Werke Weills in einer Weise veröffentlicht, die den höchsten drucktechnischen und wissenschaftlichen Ansprüchen genügt und sowohl der Praxis als auch der Wissenschaft die authentischen Texte in zuverlässigen und eindeutigen Editionen zugänglich macht.
Ein Teil der Werke Weills läßt sich mit den traditionellen Editionsmethoden Kritscher Gesamtausgaben darstellen: der Identifizierung, Übertragung und gegebenenfalls Korrektur der autographen Manuskripte. Ein anderer Teil freilich, darunter vor allem die Bühnenwerke, die im Zentrum des Weillschen Schaffens stehen, verlangt notwendigerweise nach einer Überprüfung und Modifizierung dieser Editionsmethoden. Die Kurt Weill Edition hat deshalb Editionsrichtlinien entwickelt, die ebenso eindeutig wie flexibel sind, der Vielfalt der Gattungen und Genres seines Werkes entsprechen und vor allem der großen Bedeutung Rechnung tragen, die der Komponist der Zusammenarbeit bei Theaterinszenierungen beigemessen hat.
Ein im Kaufpreis enthaltener Kritischer Bericht in kleinerem Format und flexiblem Einband ist jedem Hauptband separat beigefügt. Dieser Kritische Bericht informiert ausführlich über alle
Quellen und editorischen Maßnahmen. Der Käufer hat ebenfalls die Möglichkeit, die Informationen des Kritischen Berichtes über elektronische Medien abzurufen.
Details
ISBN: 978-0-913574-60-7
ISMN: 979-0-60002-322-6
Kompositionsjahr: 1928
Reihe: The Kurt Weill Edition
Seitenzahl: 151
Spieldauer: 120'0"
Verlag: European American Music Corporation
Lieferrechte: Lieferrechte für alle Länder außer USA
Diese Edition macht das Werk eines der meistgespielten, faszinierendsten und zugleich provozierendsten Komponisten des 20. Jahrhunderts der Praxis und der Wissenschaft zugänglich.
Seit dem Tod des Komponisten 1950 wuchs stetig der Wunsch nach einer Kritischen Gesamtausgabe seiner Werke, denn entweder liegen sie in fehlerhaften Ausgaben vor oder sind erst gar nicht veröffentlicht worden. Gerade zwei seiner Arbeiten für die Bühne sind in Dirigierpartituren verfügbar, eine ganze Reihe wichtiger und bedeutender Bühnenwerke ist niemals, in welcher Form auch immer, verbreitet worden, und nur wenige Orchester- und Kammermusikwerke sind erhältlich.
Auf diese Situation reagiert die Kurt Weill Edition. Zum ersten Mal werden alle vollendeten Werke Weills in einer Weise veröffentlicht, die den höchsten drucktechnischen und wissenschaftlichen Ansprüchen genügt und sowohl der Praxis als auch der Wissenschaft die authentischen Texte in zuverlässigen und eindeutigen Editionen zugänglich macht.
Ein Teil der Werke Weills läßt sich mit den traditionellen Editionsmethoden Kritscher Gesamtausgaben darstellen: der Identifizierung, Übertragung und gegebenenfalls Korrektur der autographen Manuskripte. Ein anderer Teil freilich, darunter vor allem die Bühnenwerke, die im Zentrum des Weillschen Schaffens stehen, verlangt notwendigerweise nach einer Überprüfung und Modifizierung dieser Editionsmethoden. Die Kurt Weill Edition hat deshalb Editionsrichtlinien entwickelt, die ebenso eindeutig wie flexibel sind, der Vielfalt der Gattungen und Genres seines Werkes entsprechen und vor allem der großen Bedeutung Rechnung tragen, die der Komponist der Zusammenarbeit bei Theaterinszenierungen beigemessen hat.
Ein im Kaufpreis enthaltener Kritischer Bericht in kleinerem Format und flexiblem Einband ist jedem Hauptband separat beigefügt. Dieser Kritische Bericht informiert ausführlich über alle
Quellen und editorischen Maßnahmen. Der Käufer hat ebenfalls die Möglichkeit, die Informationen des Kritischen Berichtes über elektronische Medien abzurufen.
ISBN: 978-0-913574-60-7
ISMN: 979-0-60002-322-6
Kompositionsjahr: 1928
Reihe: The Kurt Weill Edition
Seitenzahl: 151
Spieldauer: 120'0"
Verlag: European American Music Corporation
Lieferrechte: Lieferrechte für alle Länder außer USA
Sonstige Ausgaben