Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Die tote Stadt

Die tote Stadt

Oper in 3 Bildern

Libretto von Paul Schott frei nach Georges Rodenbachs "Bruges-la-morte"


  • Ausgabe: Klavierauszug
  • Sprache: deutsch
  • Bestell-Nr.: ED 3208 Q1874
39,99 €  *
Inkl. 7% MwSt.

Download Ausgabe

- +
Beschreibung
Der Klavierauszug von Korngolds Oper "Die tote Stadt" setzt unsere Reihe der mit farbigem Sondercover ausgestatteten Klavierauszüge großer Opern fort. Der sorgfältige, hervorragend lesbare Notensatz ermöglicht ein vertieftes Verständnis dieses Schlüsselwerks der 20er Jahre.

"Die tote Stadt" war von Anfang an ein durchschlagender Erfolg. Bei der Uraufführung 1920 war der Komponist Korngold, der später in Hollywood Karriere als Filmkomponist machte, gerade einmal 23 Jahre alt. Das Libretto, ein vielschichtig gebrochenes, morbides Liebesdrama zwischen dem um seine verstorbene Frau Marie trauernden Paul und Maries Ebenbild Marietta, beruht auf dem symbolistischen Kultroman "Burges-la-Morte" von Georges Rodenbach von 1892.
Details
Kompositionsjahr: 1916 - 1920
Opus: op. 12
Orchesterbesetzung: 3 (2. u. 3. auch Picc.) · 2 · Engl. Hr. · 2 · Bassklar. · 2 · Kfg. - 4 · 3 · Basstrp. · 3 · 1 - P. S. (Glsp. · Xyl. · Trgl. · hg. Beck. · Tamt. · Tamb. · kl. Tr. · gr. Tr. m. Beck. · Ratsche · Rute) (1 Spieler) - Mand. · 2 Hfn. · Cel. · Klav. · Harm. - Str. -
Bühnenmusik: 2 Es-Klar. - 2 Trp. - S. (7 tiefe Gl. · Trgl. · Beck. · kl. Tr. · gr. Tr. · Tamb. · Windmasch.) - Org. -
Erhöht aufgestellt (über dem Orchesterraum): 2 Trp. · 2 Pos. (jeweils möglichst mehrfach besetzt)
Personenbesetzung: Paul · Tenor - Marietta, Tänzerin / die Erscheinung Mariens, Pauls verstorbener Gattin (eine Sängerin für beide Rollen) · Sopran - Frank, Pauls Freund · Bariton - Brigitta · Alt - Juliette, Tänzerin · Sopran - Lucienne, Tänzerin · Mezzosopran - Gaston, Tänzer · Mimikerrolle - Victorin, der Regisseur · Tenor - Fritz, der Pierrot · Bariton - Graf Albert · Tenor - Beghinen, die Erscheinung der Prozession, Tänzer und Tänzerinnen · Chor
Seitenzahl: 212
Spieldauer: 145' 0"
Verlag: Schott Music
Der Klavierauszug von Korngolds Oper "Die tote Stadt" setzt unsere Reihe der mit farbigem Sondercover ausgestatteten Klavierauszüge großer Opern fort. Der sorgfältige, hervorragend lesbare Notensatz ermöglicht ein vertieftes Verständnis dieses Schlüsselwerks der 20er Jahre.

"Die tote Stadt" war von Anfang an ein durchschlagender Erfolg. Bei der Uraufführung 1920 war der Komponist Korngold, der später in Hollywood Karriere als Filmkomponist machte, gerade einmal 23 Jahre alt. Das Libretto, ein vielschichtig gebrochenes, morbides Liebesdrama zwischen dem um seine verstorbene Frau Marie trauernden Paul und Maries Ebenbild Marietta, beruht auf dem symbolistischen Kultroman "Burges-la-Morte" von Georges Rodenbach von 1892.
Kompositionsjahr: 1916 - 1920
Opus: op. 12
Orchesterbesetzung: 3 (2. u. 3. auch Picc.) · 2 · Engl. Hr. · 2 · Bassklar. · 2 · Kfg. - 4 · 3 · Basstrp. · 3 · 1 - P. S. (Glsp. · Xyl. · Trgl. · hg. Beck. · Tamt. · Tamb. · kl. Tr. · gr. Tr. m. Beck. · Ratsche · Rute) (1 Spieler) - Mand. · 2 Hfn. · Cel. · Klav. · Harm. - Str. -
Bühnenmusik: 2 Es-Klar. - 2 Trp. - S. (7 tiefe Gl. · Trgl. · Beck. · kl. Tr. · gr. Tr. · Tamb. · Windmasch.) - Org. -
Erhöht aufgestellt (über dem Orchesterraum): 2 Trp. · 2 Pos. (jeweils möglichst mehrfach besetzt)
Personenbesetzung: Paul · Tenor - Marietta, Tänzerin / die Erscheinung Mariens, Pauls verstorbener Gattin (eine Sängerin für beide Rollen) · Sopran - Frank, Pauls Freund · Bariton - Brigitta · Alt - Juliette, Tänzerin · Sopran - Lucienne, Tänzerin · Mezzosopran - Gaston, Tänzer · Mimikerrolle - Victorin, der Regisseur · Tenor - Fritz, der Pierrot · Bariton - Graf Albert · Tenor - Beghinen, die Erscheinung der Prozession, Tänzer und Tänzerinnen · Chor
Seitenzahl: 212
Spieldauer: 145' 0"
Verlag: Schott Music
Sonstige Ausgaben