Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Do You Love Wagner?

Do You Love Wagner?

WERGO Concept


Scott Roller: cello, vocals, melodica / Wolfgang Fernow: bass, vocals, melodica / Michael Kiedaisch: drums, vocals, accordion, e-guitar / Mike Svoboda: trombone, vocals, megaphone, harmonica


  • Ausgabe: CD
  • Erscheinungsjahr: 2004
  • Bestell-Nr.: WER 68022
18,50 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.11 kg

- +
 
Beschreibung
Mike Svoboda, der als Amerikaner sein halbes Leben in Deutschland verbracht hat, kennt die Außenansicht von Wagner so genau wie die Leidenschaften, die er bisweilen im Inland entfacht. Unberührt von servilen Ehrfurchtsbekundungen nähert er sich dem Denkmal auf schelmische Art: listig aber nicht ohne Respekt. Seine Auseinandersetzung mit dem Komponistengott von eigenen Gnaden inszeniert er als historisch-satirische Revue, als eine Achterbahnfahrt durch die Höhen und Tiefen der Wagner-Rezeption der letzten 150 Jahre, wobei untergründig die Achtung vor dem Werk trotzdem immer spürbar bleibt.
Bearbeitungen von Wagner-Stücken sehen sich mit Eigenkompositionen konfrontiert. Rockriffs, Jazzimprovisationen, Funk-Grooves und die Klangwelt der Avantgarde werden darin verwoben, eine Zirkuspolka runtergefetzt und eine Musical-Melodie mit vollem Harmoniegesang skandiert, Rezitative prallen auf Rezitationen (Nietzsche, Marinetti, Satie). – Eine köstliche Musikreise!
Weitere Informationen unter: www.mikesvoboda.de

Details
EAN: 4010228680225
Inhaltstext: 2 up 1 down (Lohengrin; text: Friedrich Nietzsche)
First Encounter (text: Friedrich Nietzsche)
Mix and Match (Meistersinger)
Foreplay to T-Chord (Tristan und Isolde)
Love-Drift (Liebestod)
Tango Tea Parties (text: Filippo Tommaso Marinetti)
Punching Bag
Secret Love (music: Sammy Fain)
Wagner, le Franco-Allemand (text: Erik Satie)
River Run
Overweight Baggage (Tannhäuser)
Spieldauer: 60'0"
Verlag: Wergo
downloads
Mike Svoboda, der als Amerikaner sein halbes Leben in Deutschland verbracht hat, kennt die Außenansicht von Wagner so genau wie die Leidenschaften, die er bisweilen im Inland entfacht. Unberührt von servilen Ehrfurchtsbekundungen nähert er sich dem Denkmal auf schelmische Art: listig aber nicht ohne Respekt. Seine Auseinandersetzung mit dem Komponistengott von eigenen Gnaden inszeniert er als historisch-satirische Revue, als eine Achterbahnfahrt durch die Höhen und Tiefen der Wagner-Rezeption der letzten 150 Jahre, wobei untergründig die Achtung vor dem Werk trotzdem immer spürbar bleibt.
Bearbeitungen von Wagner-Stücken sehen sich mit Eigenkompositionen konfrontiert. Rockriffs, Jazzimprovisationen, Funk-Grooves und die Klangwelt der Avantgarde werden darin verwoben, eine Zirkuspolka runtergefetzt und eine Musical-Melodie mit vollem Harmoniegesang skandiert, Rezitative prallen auf Rezitationen (Nietzsche, Marinetti, Satie). – Eine köstliche Musikreise!
Weitere Informationen unter: www.mikesvoboda.de

EAN: 4010228680225
Inhaltstext: 2 up 1 down (Lohengrin; text: Friedrich Nietzsche)
First Encounter (text: Friedrich Nietzsche)
Mix and Match (Meistersinger)
Foreplay to T-Chord (Tristan und Isolde)
Love-Drift (Liebestod)
Tango Tea Parties (text: Filippo Tommaso Marinetti)
Punching Bag
Secret Love (music: Sammy Fain)
Wagner, le Franco-Allemand (text: Erik Satie)
River Run
Overweight Baggage (Tannhäuser)
Spieldauer: 60'0"
Verlag: Wergo