Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Don Carlo

Don Carlo

Opera in cinque / quattro atti

Libretto di Joseph Méry e Camille du Locle tratto dal dramma «Don Carlos, Infant di Spagna» di Johann Christoph Friedrich von Schiller

Revidierte Neuausgabe von Gábor Kérenyi

Fassung der Erstdruckpartitur G. Ricordi Plattennummer P.R. 125750

Sekundärtitel: Don Carlos


  • Ausgabe: Aufführungsmaterial, Fassung: Erstdruckausgabe G. Ricordi
  • Sprache: italienisch

Beschreibung
Eine revidierte Neuausgabe - Korrekturen dokumentiert im Revisionsbericht - neu gesetzt in typographischer Qualität kritischer Ausgaben. Der neu gesetzte Notentext der Partitur, der Einzelstimmen und des Klavierauszugs ist nach den Erstdruckausgaben des Originalverlages unverändert wiedergegeben, jedoch mit den auf Basis kritischer Analyse und Vergleich mit weiteren Quellen notwendigen Korrekturen und Angleichungen - aufgelistet im Korrekturbericht. 

Die revidierte Neuausgabe basiert auf den Originalausgaben des Verlages Ricordi (Partitur, Plattennummer: P.R. 125750, Klavierauszug, Plattennummer: 131240). Die Quellen wurden einer kritischen Analyse und grundlegenden Revision unterzogen. Die meisten Abweichungen zwischen Partitur und Klavierauszug zeigten sich in der Artikulation und der Phrasierung der Singstimmen, darüberhinaus auch in Abweichungen im Noten- und Gesangstext. 

Die Musikwissenschaft unterscheidet heute, neben zahlreichen weiteren kleinen Veränderungen, sieben verschiedene Fassungen, die im Zuge der Umarbeitungen über einen Zeitraum von mehr als zwanzig Jahren vom Komponisten durchgeführt wurden. Die vorliegende Ausgabe beinhaltet die beiden endgültigen italienischen Fassungen von 1884 (4-aktig) und 1887 (5-aktig). Der Ablauf des Notentextes in der Neuausgabe entspricht dem Ablauf der Ricordi Partitur. Ebenso wurde die folgewidrige Zählung der einzelnen Nummern sowie die Studierziffern aus der Ricordi-Partitur übernommen und auch in den neu gesetzten Klavierauszug übertragen. Zur Klärung der textlichen Abweichungen zwischen der Partitur und dem Klavierauszug des Ricordi Verlages diente das Textbuch als weitere Vorlage. 

Sekundärtitel: Don Carlos
Details
Kompositionsjahr: 1867, rev. 1882
Orchesterbesetzung: 3 flauti (3. anche ottavino) / 2 oboi (2. anche corno inglese) / 2 clarinetti / 4 fagotti (3. anche contrafagotto) • 4 corni / 2 cornette / 2 trombe / 3 tromboni / oficleide • 3 timpani • campane, triangolo, piatti, Gran Cassa • arpa • armonio (se non interno – vedi sotto) • archi;

Banda: terzino in re (clarinetto in re), 2 clarinetti in la / 4 genis (corni) in re / 2 trombe in re / 2 flicorni in la / flicorno basso / 3 tromboni / 2 bombardini (tube), 2 bassi (tube basse);

Interno: arpa • armonio (interno o in golfo mistico)
Personenbesetzung: Filippo II di Spagna, re (Basso) • Don Carlos, infante di Spagna (Tenore) • Rodrigo, Marchese di Posa, grande di Spagna (Baritono) • il Grande Inquisitore (Basso profondo) un frate (Basso) • Elisabetta di Valois (Soprano) • la Principessa Eboli (Mezzosoprano) • Tebaldo, paggio d'Elisabetta (Soprano) • il Conte di Lerma (Tenore) • un araldo reale (Tenore) • una voce dal cielo (Soprano) • la contessa d’Aremberg (Muta) • 6 deputati fiamminghi (Bassi) 6 inquisitori (Bassi) • coro: gentildonne e gentiluomini delle corti di Francia e Spagna, boscaioli, popolo, paggi, guardie di Enrico II e di Filippo II, frati soldati (nella versione in 5 atti)
Reihe: Edition Meisterwerke
Spieldauer: 190'0"
Uraufführung : 11. März 1867 Paris, Opéra national (F)
Verlag: Verlagsgruppe Hermann
Aufführungen
Dirigent: Tim Karweick
Orchester: Sinfonietta Lübeck
2019-01-19 | Reinfeld (Deutschland), Matthias-Claudius-Kirche
Dirigent: Jan Michael Horstmann
2016-04-24 | Radebeul (Deutschland), Landesbühnen Sachsen, Großer Saal
Dirigent: Jan Michael Horstmann
2016-04-22 | Bad Elster (Deutschland), König Albert Theater
Dirigent: Jan Michael Horstmann
2016-03-25 | Radebeul (Deutschland), Landesbühnen Sachsen, Großer Saal
Dirigent: Jan Michael Horstmann
2016-01-24 | Radebeul (Deutschland), Landesbühnen Sachsen, Großer Saal
Dirigent: Jan Michael Horstmann
2016-01-22 | Eisleben (Deutschland), Kulturwerk MSH Schauspiel
Dirigent: Jan Michael Horstmann
2016-01-16 | Radebeul (Deutschland), Landesbühnen Sachsen, Großer Saal | Premiere
1867-03-11 | Paris (Frankreich), Opéra national | Uraufführung
Eine revidierte Neuausgabe - Korrekturen dokumentiert im Revisionsbericht - neu gesetzt in typographischer Qualität kritischer Ausgaben. Der neu gesetzte Notentext der Partitur, der Einzelstimmen und des Klavierauszugs ist nach den Erstdruckausgaben des Originalverlages unverändert wiedergegeben, jedoch mit den auf Basis kritischer Analyse und Vergleich mit weiteren Quellen notwendigen Korrekturen und Angleichungen - aufgelistet im Korrekturbericht. 

Die revidierte Neuausgabe basiert auf den Originalausgaben des Verlages Ricordi (Partitur, Plattennummer: P.R. 125750, Klavierauszug, Plattennummer: 131240). Die Quellen wurden einer kritischen Analyse und grundlegenden Revision unterzogen. Die meisten Abweichungen zwischen Partitur und Klavierauszug zeigten sich in der Artikulation und der Phrasierung der Singstimmen, darüberhinaus auch in Abweichungen im Noten- und Gesangstext. 

Die Musikwissenschaft unterscheidet heute, neben zahlreichen weiteren kleinen Veränderungen, sieben verschiedene Fassungen, die im Zuge der Umarbeitungen über einen Zeitraum von mehr als zwanzig Jahren vom Komponisten durchgeführt wurden. Die vorliegende Ausgabe beinhaltet die beiden endgültigen italienischen Fassungen von 1884 (4-aktig) und 1887 (5-aktig). Der Ablauf des Notentextes in der Neuausgabe entspricht dem Ablauf der Ricordi Partitur. Ebenso wurde die folgewidrige Zählung der einzelnen Nummern sowie die Studierziffern aus der Ricordi-Partitur übernommen und auch in den neu gesetzten Klavierauszug übertragen. Zur Klärung der textlichen Abweichungen zwischen der Partitur und dem Klavierauszug des Ricordi Verlages diente das Textbuch als weitere Vorlage. 

Sekundärtitel: Don Carlos
Kompositionsjahr: 1867, rev. 1882
Orchesterbesetzung: 3 flauti (3. anche ottavino) / 2 oboi (2. anche corno inglese) / 2 clarinetti / 4 fagotti (3. anche contrafagotto) • 4 corni / 2 cornette / 2 trombe / 3 tromboni / oficleide • 3 timpani • campane, triangolo, piatti, Gran Cassa • arpa • armonio (se non interno – vedi sotto) • archi;

Banda: terzino in re (clarinetto in re), 2 clarinetti in la / 4 genis (corni) in re / 2 trombe in re / 2 flicorni in la / flicorno basso / 3 tromboni / 2 bombardini (tube), 2 bassi (tube basse);

Interno: arpa • armonio (interno o in golfo mistico)
Personenbesetzung: Filippo II di Spagna, re (Basso) • Don Carlos, infante di Spagna (Tenore) • Rodrigo, Marchese di Posa, grande di Spagna (Baritono) • il Grande Inquisitore (Basso profondo) un frate (Basso) • Elisabetta di Valois (Soprano) • la Principessa Eboli (Mezzosoprano) • Tebaldo, paggio d'Elisabetta (Soprano) • il Conte di Lerma (Tenore) • un araldo reale (Tenore) • una voce dal cielo (Soprano) • la contessa d’Aremberg (Muta) • 6 deputati fiamminghi (Bassi) 6 inquisitori (Bassi) • coro: gentildonne e gentiluomini delle corti di Francia e Spagna, boscaioli, popolo, paggi, guardie di Enrico II e di Filippo II, frati soldati (nella versione in 5 atti)
Reihe: Edition Meisterwerke
Spieldauer: 190'0"
Uraufführung : 11. März 1867 Paris, Opéra national (F)
Verlag: Verlagsgruppe Hermann
Dirigent: Tim Karweick
Orchester: Sinfonietta Lübeck
2019-01-19 | Reinfeld (Deutschland), Matthias-Claudius-Kirche
Dirigent: Jan Michael Horstmann
2016-04-24 | Radebeul (Deutschland), Landesbühnen Sachsen, Großer Saal
Dirigent: Jan Michael Horstmann
2016-04-22 | Bad Elster (Deutschland), König Albert Theater
Dirigent: Jan Michael Horstmann
2016-03-25 | Radebeul (Deutschland), Landesbühnen Sachsen, Großer Saal
Dirigent: Jan Michael Horstmann
2016-01-24 | Radebeul (Deutschland), Landesbühnen Sachsen, Großer Saal
Dirigent: Jan Michael Horstmann
2016-01-22 | Eisleben (Deutschland), Kulturwerk MSH Schauspiel
Dirigent: Jan Michael Horstmann
2016-01-16 | Radebeul (Deutschland), Landesbühnen Sachsen, Großer Saal | Premiere
1867-03-11 | Paris (Frankreich), Opéra national | Uraufführung