Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Elegy for Young Lovers – Elegie für junge Liebende

Elegy for Young Lovers – Elegie für junge Liebende

Oper in drei Akten von Wystan Hugh Auden und Chester Kallman

Deutsche Fassung von Ludwig Landgraf unter Mitarbeit von Werner Schachteli und dem Komponisten

Italienische Textfassung von Flavio Testi


  • Ausgabe: Aufführungsmaterial
  • Sprache: Englisch • Deutsch • Italienisch
  • Bestell-Nr.: LS 2087-01

Beschreibung
In einem Berghotel in den Alpen hat der Dichter Mittenhofer ihm ergebene Menschen um sich versammelt: seine Mäzenin und Sekretärin Gräfin Carolina, seinen Leibarzt Dr. Reischmann, seine Geliebte Elisabeth und vor allem Hilda Mack, die seit vierzig Jahren auf die Rückkehr ihres in den Bergen verschollenen Bräutigams wartet. Ihre Visionen und Halluzinationen sind für Mittenhofer Inspiration für seine künstlerische Arbeit. Die Ankunft von Dr. Reisch- manns Sohn Toni bringt das fragile Gleichgewicht der wechselseitigen Abhängigkeiten ins Wanken: Toni verliebt sich in Elisabeth, was Mittenhofer mit wachsender Eifersucht beobachtet. Gleichzeitig wird Hildas Verlobter gefunden, ihre Visionen versiegen und sie will sich aus der Zwangsgemeinschaft lösen. Auch Toni und Elisabeth wollen das Hotel verlassen. Mittenhofer bittet sie um einen letzten Gefallen: sie mögen ihm ein Edelweiß aus den Bergen bringen. Mittenhofer und die Gräfin verschweigen dem wegen eines heranziehenden Schneesturms besorgten Bergführer, dass Toni und Elisabeth sich in der Wand befinden und nehmen damit deren Tod in Kauf. Für Mittenhofer ist diese Katastrophe neue Inspiration: Bei einer zu seinem 60. Geburtstag veranstalteten Lesung rezitiert er vor einem gebannt lauschenden Publikum sein neuestes Gedicht – die Elegie für junge Liebende, gewidmet Toni und Elisabeth. 
Elegie für junge Liebende ist die erste Oper, die Henze mit den Autoren Auden und Kallman gemeinsam schrieb. Die prägnantesten Stilmittel der Musik sind die nuancenreich vom Parlando über ariose Teile bis hin zu differenzierten Ensembles geführten Singstimmen und die dramaturgische Stringenz, mit der den einzelnen Personen bestimmte Instrumente zugeordnet sind. Diese kommentieren die Bühnenhandlungen und psychischen Verwirrungen und machen sie verstärkt hörbar. 

"Was demonstriert wird, ist im Wesentlichen die Geburt eines Gedichts, dieses Gedichts, das während dreier Akte entsteht und dessen Werden wir verfolgen vom Augenblick der ersten Idee bis zum schließlichen öffentlichen Vorlesen. Was sich abspielt um diesen Geburtsprozeß herum an Groteskem, Lächerlichem, Vulgärem, Bösartigem, Gemeinem, dient dazu, die Figur des Künstlers als Helden, dieses Konzept vom Heldenleben in Frage zu stellen, wie es das 19. Jahrhundert noch nicht vollständig losgeworden ist. – Teilbestand dieses “ Konzepts ist jene katastrophale Vorstellung, wonach der Künstler in Isolierung zu leben hat, zugunsten seiner Kreativität, und dass er outcast, ein Außenseiter, ein Ausgestoßener zu sein hat oder jemand, der sich selbst suspendiert, für den andere Regeln existieren als für normale Menschen. Die Schlussszene der Oper bringt uns das Grauenhafte solcher Konzeptionen vor Augen. Die Zentralfigur des Stücks ist der große Dichter Gregor Mittenhofer, zu dessen Gestalt mehrere Prototypen der literarischen Welt um die Jahrhundertwende Modell gestanden haben könnten. Sein Schicksal ist: die Besessenheit von seinem Werk, die Unfähigkeit zur Kommunikation, die Entfremdung von der Umwelt. Mittenhofer gleicht einem Moloch, der bereit ist, für seine schöpferische Arbeit alles zu opfern. In seiner Faszination erscheint er wie ein Medizinmann. Seine Manie und Dämonie sind als Teil seines Mythos anzusehen."
Details
Auftragswerk : Auftragswerk des Süddeutschen Rundfunks Stuttgart
Kompositionsjahr: 1959 - 1961 (1987)
Orchesterbesetzung: 1 (auch Picc., Altfl. u. Altblfl. ad lib.) · 1 (auch Engl. Hr.) · 1 (auch Bassklar.) · Altsax. · 1 - 1 · 1 (auch Trp. in D) · 1 · 0 - P. S. (Glsp. · Marimba · Vibr. · 3 Trgl. · 6 Röhrengl. · 3 Fingerzimb. · 3 Kuhgl. · 3 hg. Beck. · Beckenpaar · 3 Tamt. · 3 Tomt. · 3 Schellentr. · 3 Bong. · 2 Mil. Tr. [m. u. o. Schnarrs.] · 2 gr. Tr. · Mar. · Woodbl. · Metallbl. · Flex. [od. elektr. Instr.]) (6 Spieler) - Git. · Mand. · Hfe · Cel. · Klav. (ohne Abdeckung) - Str. (chorisch oder solistisch: 2 · 0 · 1 · 1 · 1)
Personenbesetzung: Gregor Mittenhofer, ein Dichter · Bariton - Elisabeth Zimmer · Sopran - Hilde Mack, eine Witwe · Koloratursopran - Carolina Gräfin von Kirchstätten, Sekretärin von Mittenhofer · Alt - Toni Reischmann · lyrischer Tenor - Dr. Wilhelm Reischmann, ein Arzt · Bass - Josef Mauer, ein Bergführer · Sprechrolle - Bedienstete im "Schwarzen Adler" · stumme Rollen
Spieldauer: 150' 0"
Uraufführung : 20. Mai 1961 Schwetzingen (D) Schwetzinger Festspiele 1961 · Dirigent: Heinrich Bender · Orchester der Bayerischen Staatsoper · Inszenierung: Hans Werner Henze · Kostüme: Sophie Schröck · Bühnenbild: Helmut Jürgens

28. Oktober 1988 Venezia, Teatro La Fenice (I) · Dirigent: Markus Stenz · Orchestra del Teatro La Fenice (Halbszenische Uraufführung der revidierten Fassung)
Verlag: Schott Music
Aufführungen
Dirigent: Bernhard Epstein
Orchester: Kammerenesemble der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart
2019-06-16 | Stuttgart (Deutschland), Wilhelma-Theater
Dirigent: Bernhard Epstein
Orchester: Kammerenesemble der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart
2019-06-08 | Stuttgart (Deutschland), Wilhelma-Theater
Dirigent: Bernhard Epstein
Orchester: Kammerenesemble der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart
2019-06-06 | Stuttgart (Deutschland), Wilhelma-Theater
Dirigent: Bernhard Epstein
Orchester: Kammerenesemble der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart
2019-06-04 | Stuttgart (Deutschland), Wilhelma-Theater
Dirigent: Bernhard Epstein
Orchester: Kammerenesemble der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart
2019-06-02 | Stuttgart (Deutschland), Wilhelma-Theater
Dirigent: Bernhard Epstein
Orchester: Kammerenesemble der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart
2019-05-31 | Stuttgart (Deutschland), Wilhelma-Theater | Premiere
Dirigent: Lutz Rademacher
Orchester: Orchester des Landestheaters Detmold
2017-11-25 | Detmold (Deutschland), Landestheater
Dirigent: Lutz Rademacher
Orchester: Orchester des Landestheaters Detmold
2017-11-17 | Detmold (Deutschland), Landestheater
Dirigent: Lutz Rademacher
Orchester: Orchester des Landestheaters Detmold
2017-10-25 | Detmold (Deutschland), Landestheater
Dirigent: Lutz Rademacher
Orchester: Orchester des Landestheaters Detmold
2017-10-04 | Detmold (Deutschland), Landestheater | Wiederaufnahme
Dirigent: Lutz Rademacher
Orchester: Orchester des Landestheaters Detmold
2017-06-09 | Detmold (Deutschland), Landestheater
Dirigent: Marc Albrecht
Orchester: Wiener Symphoniker
2017-05-11 | Wien (Österreich), Theater an der Wien — 19:00
Dirigent: Lutz Rademacher
Orchester: Orchester des Landestheaters Detmold
2017-05-11 | Detmold (Deutschland), Landestheater
Dirigent: Marc Albrecht
Orchester: Wiener Symphoniker
2017-05-09 | Wien (Österreich), Theater an der Wien — 19:00
Dirigent: Marc Albrecht
Orchester: Wiener Symphoniker
2017-05-07 | Wien (Österreich), Theater an der Wien — 19:00
Dirigent: Lutz Rademacher
Orchester: Orchester des Landestheaters Detmold
2017-05-05 | Detmold (Deutschland), Landestheater
Dirigent: Marc Albrecht
Orchester: Wiener Symphoniker
2017-05-04 | Wien (Österreich), Theater an der Wien — 19:00
Dirigent: Marc Albrecht
Orchester: Wiener Symphoniker
2017-05-02 | Wien (Österreich), Theater an der Wien — 19:00 | Premiere
Dirigent: Lutz Rademacher
Orchester: Orchester des Landestheaters Detmold
2017-04-29 | Gütersloh (Deutschland), Theater | Premiere
Dirigent: Gergely Vajda
Orchester: Pannon Filharmonikusok (Pannon Philharmonic Orchestra Pécs)
2016-07-02 | Budapest (Ungarn), Thalia Theatre | Premiere
Dirigent: Zsolt Hamar
2014-07-08 | Wiesbaden (Deutschland), Staatstheater
Dirigent: Zsolt Hamar
2014-06-21 | Wiesbaden (Deutschland), Staatstheater
Dirigent: Zsolt Hamar
2014-06-05 | Wiesbaden (Deutschland), Staatstheater
Dirigent: Zsolt Hamar
2014-05-21 | Wiesbaden (Deutschland), Staatstheater — Internationale Maifestspiele Wiesbaden 2014
Dirigent: Zsolt Hamar
2014-05-01 | Wiesbaden (Deutschland), Staatstheater — Internationale Maifestspiele Wiesbaden 2014 | Premiere
Dirigent: Jonathan Webb
2014-04-06 | Venezia (Italien), Teatro Malibran
Dirigent: Jonathan Webb
2014-04-04 | Venezia (Italien), Teatro Malibran
Dirigent: Jonathan Webb
2014-04-02 | Venezia (Italien), Teatro Malibran
Dirigent: Jonathan Webb
2014-03-29 | Venezia (Italien), Teatro Malibran
Dirigent: Jonathan Webb
2014-03-27 | Venezia (Italien), Teatro Malibran | Premiere
Dirigent: Francesco Angelico
2013-05-09 | München (Deutschland), Cuvilliés-Theater
Dirigent: Francesco Angelico
2013-05-07 | München (Deutschland), Cuvilliés-Theater
Dirigent: Francesco Angelico
2013-05-05 | München (Deutschland), Cuvilliés-Theater
Dirigent: Francesco Angelico
2013-05-03 | München (Deutschland), Cuvilliés-Theater | Premiere
Dirigent: George Manahan
Orchester: Curtis Symphony Orchestra
2012-03-18 | Philadelphia, PA (Vereinigte Staaten von Amerika), Perelman Theater — 14.30 h
Dirigent: George Manahan
Orchester: Curtis Symphony Orchestra
2012-03-16 | Philadelphia, PA (Vereinigte Staaten von Amerika), Perelman Theater — 20.00 h
Dirigent: George Manahan
Orchester: Curtis Symphony Orchestra
2012-03-14 | Philadelphia, PA (Vereinigte Staaten von Amerika), Perelman Theater — 19.30 h | Premiere
Dirigent: Nicholas Cleobury
2011-12-15 | London (United Kingdom), National Opera Studio, Wandsworth
Dirigent: Nicholas Cleobury
2011-12-14 | London (United Kingdom), National Opera Studio, Wandsworth
Dirigent: Arturo Tamayo
Orchester: Ensemble 900
2011-10-23 | Lugano (Schweiz), Auditorium RSI — 17.00 h
Dirigent: Noam Zur
2010-07-16 | Essen (Deutschland), Aalto Theater — 19.30 Uhr
Dirigent: Noam Zur
2010-07-07 | Essen (Deutschland), Aalto Theater — 19.30 Uhr
Dirigent: Stefan Blunier
2010-05-08 | London (United Kingdom), Young Vic — 19.00 h
Dirigent: Noam Zur
2010-05-08 | Essen (Deutschland), Aalto Theater — 19.00 Uhr
Dirigent: Stefan Blunier
2010-05-06 | London (United Kingdom), Young Vic — 19.00 h
Dirigent: Stefan Blunier
2010-05-04 | London (United Kingdom), Young Vic — 19.00 h
Dirigent: Noam Zur
2010-05-02 | Essen (Deutschland), Aalto Theater — 18.00 Uhr
Dirigent: Stefan Blunier
2010-05-01 | London (United Kingdom), Young Vic — 19.00 h
Dirigent: Noam Zur
2010-04-29 | Essen (Deutschland), Aalto Theater — 19.30 Uhr
Dirigent: Stefan Blunier
2010-04-28 | London (United Kingdom), Young Vic — 19.00 h
Dirigent: Noam Zur
2010-04-27 | Essen (Deutschland), Aalto Theater — 19.30 Uhr
Dirigent: Stefan Blunier
2010-04-26 | London (United Kingdom), Young Vic — 19.00 h
Dirigent: Stefan Blunier
2010-04-24 | London (United Kingdom), Young Vic — 19.00 h | Premiere
Dirigent: Noam Zur
2010-04-24 | Essen (Deutschland), Aalto Theater — 19.00 Uhr | Premiere
Dirigent: Gloria Isabel Ramos Triano
Orchester: Orquesta Sinfónica de Bilbao
2009-01-31 | Bilbao (Spanien), Teatro Arriaga — 20.00 h
Dirigent: Gloria Isabel Ramos Triano
Orchester: Orquesta Sinfónica de Bilbao
2009-01-29 | Bilbao (Spanien), Teatro Arriaga — 20.00 h | nationale Erstaufführung
Dirigent: Philippe Bach
2008-06-11 | Lübeck (Deutschland), Theater, Großes Haus — 19.30 Uhr
Dirigent: Philippe Bach
2008-05-17 | Lübeck (Deutschland), Theater, Großes Haus — 19.30 Uhr
Dirigent: Philippe Bach
2008-04-20 | Lübeck (Deutschland), Theater, Großes Haus — 16.00 Uhr
Dirigent: Philippe Bach
2008-04-06 | Lübeck (Deutschland), Theater, Großes Haus — 18.00 Uhr
Dirigent: Philippe Bach
2008-03-28 | Lübeck (Deutschland), Theater, Großes Haus — 19.30 Uhr
Dirigent: Philippe Bach
2008-03-20 | Lübeck (Deutschland), Theater, Großes Haus — 19.30 Uhr
Dirigent: Philippe Bach
2008-03-14 | Lübeck (Deutschland), Theater, Großes Haus — 19.30 Uhr | Premiere
Dirigent: Jonathan Webb
2007-04-21 | Napoli (Italien), Teatro di San Carlo — 18.00 h
Dirigent: Jonathan Webb
2007-04-19 | Napoli (Italien), Teatro di San Carlo — 18.00 h
Dirigent: Jonathan Webb
2007-04-17 | Napoli (Italien), Teatro di San Carlo — 20.30 h
Dirigent: Jonathan Webb
2007-04-15 | Napoli (Italien), Teatro di San Carlo — 17.00 h
Dirigent: Jonathan Webb
2007-04-13 | Napoli (Italien), Teatro di San Carlo — 20.30 h | Premiere
Dirigent: Andreas Puhani
Orchester: Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz
2006-07-07 | München (Deutschland), Staatstheater am Gärtnerplatz — 20.00 Uhr
Dirigent: Andreas Puhani
Orchester: Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz
2006-07-01 | München (Deutschland), Staatstheater am Gärtnerplatz — 19.00 Uhr
Dirigent: Lothar Koenigs
Orchester: Orchestra Filarmonica Marchigiana
2005-12-13 | Ancona (Italien), Teatro delle Muse — 20.30 h
Dirigent: Lothar Koenigs
Orchester: Orchestra Filarmonica Marchigiana
2005-12-11 | Ancona (Italien), Teatro delle Muse — 16.30 h
Dirigent: Lothar Koenigs
Orchester: Orchestra Filarmonica Marchigiana
2005-12-09 | Ancona (Italien), Teatro delle Muse — 20.30 h | Premiere
Dirigent: David Angus
Orchester: Dartington Festival Ensemble
2005-07-29 | Totnes (United Kingdom), Theatre Studio 1, Dartington Estate — 19.30 h
Dirigent: David Angus
Orchester: Dartington Festival Ensemble
2005-07-28 | Totnes (United Kingdom), Theatre Studio 1, Dartington Estate — 19.30 h
Dirigent: Stefan Anton Reck
Orchester: Orchestre Philharmonique de Radio France
2005-05-28 | Paris (Frankreich), Maison de Radio France, Salle Olivier Messiaen
Dirigent: Gerard Oskamp
2005-02-11 | Flensburg (Deutschland), Theater
Dirigent: Gerard Oskamp
2005-01-27 | Flensburg (Deutschland), Theater
Dirigent: Gerard Oskamp
2005-01-09 | Schleswig (Deutschland), Theater
Dirigent: Gerard Oskamp
2005-01-06 | Schleswig (Deutschland), Theater
Dirigent: Gerard Oskamp
2004-12-29 | Schleswig (Deutschland), Theater
Dirigent: Gerard Oskamp
2004-12-10 | Flensburg (Deutschland), Theater
Dirigent: Gerard Oskamp
2004-12-08 | Flensburg (Deutschland), Theater
Dirigent: Gerard Oskamp
2004-11-27 | Rendsburg (Deutschland), Theater
Dirigent: Gerard Oskamp
2004-11-24 | Itzehoe (Deutschland), Theater
Dirigent: Gerard Oskamp
2004-11-23 | Flensburg (Deutschland), Theater
Dirigent: Gerard Oskamp
2004-11-20 | Neumünster (Deutschland), Theater in der Stadthalle
Dirigent: Gerard Oskamp
2004-11-13 | Rendsburg (Deutschland), Theater
Dirigent: Gerard Oskamp
2004-11-07 | Rendsburg (Deutschland), Theater
Dirigent: Gerard Oskamp
2004-11-03 | Schleswig (Deutschland), Theater
Dirigent: Gerard Oskamp
2004-10-30 | Flensburg (Deutschland), Theater | Premiere
Dirigent: Philippe Jordan
2004-06-08 | Berlin (Deutschland), Staatsoper Unter den Linden
Dirigent: Philippe Jordan
2004-06-06 | Berlin (Deutschland), Staatsoper Unter den Linden
Dirigent: Philippe Jordan
2004-06-02 | Berlin (Deutschland), Staatsoper Unter den Linden
Dirigent: Philippe Jordan
2004-05-28 | Berlin (Deutschland), Staatsoper Unter den Linden
Dirigent: Philippe Jordan
2004-05-26 | Berlin (Deutschland), Staatsoper Unter den Linden
Dirigent: Philippe Jordan
2004-05-22 | Berlin (Deutschland), Staatsoper Unter den Linden | Premiere
Dirigent: Oliver Knussen
Orchester: Schönberg Ensemble
2000-09-27 | Amsterdam (Niederlande), Concertgebouw
Dirigent: Jörg Krüger
2000-01-27 | Leipzig (Deutschland), Oper | Wiederaufnahme
Dirigent: Jörg Krüger
1999-03-03 | Leipzig (Deutschland), Oper | Premiere
Dirigent: Hiroshi Kodema
1998-02-27 | Coburg (Deutschland), Landestheater | Premiere
Dirigent: Alexander Drcar
1998-02-12 | Wien (Österreich), Odeon — Freie Opernszene | Premiere
Dirigent: Georg Kardos
1997-04-12 | Darmstadt (Deutschland), Staatstheater | Premiere
Dirigent: Markus Stenz
Orchester: London Sinfonietta
1997-03-19 | London (United Kingdom), Queen Elizabeth Hall
Dirigent: Markus Stenz
Orchester: London Sinfonietta
1997-03-18 | Birmingham (United Kingdom), Symphony Hall
Dirigent: Valentin Reymond
1995-11-16 | Genève (Schweiz), Contrechamps | Premiere
Dirigent: Valentin Reymond
1995-11-06 | Lausanne (Schweiz), Opèra | Premiere
1995-10-25 | Neuchâtel (Schweiz), Opéra Décentralisé | Premiere
1992-12-06 | Boston, MA (Vereinigte Staaten von Amerika), University
1992-12-05 | Boston, MA (Vereinigte Staaten von Amerika), University
1992-12-04 | Boston, MA (Vereinigte Staaten von Amerika), University
1992-12-03 | Boston, MA (Vereinigte Staaten von Amerika), University
Dirigent: Masami Matsuo
1992-10-18 | Osaka (Japan), College of Music
Dirigent: Masami Matsuo
1992-10-17 | Osaka (Japan), College of Music
Dirigent: Norbert Strolz
1992-05-22 | Osnabrück (Deutschland), Städtische Bühnen | Premiere
Dirigent: Roger Epple
1991-10-02 | Dresden (Deutschland)
Dirigent: Roger Epple
1991-05-16 | Leipzig (Deutschland), Oper | Premiere
Dirigent: John Bell
1991-04-30 | Wuppertal (Deutschland)
Dirigent: John Bell
1991-04-21 | Leverkusen (Deutschland)
Dirigent: John Bell
1990-11-08 | Mönchengladbach (Deutschland), Theater | Premiere
Dirigent: John Bell
1990-08-18 | Krefeld (Deutschland), Theater | Premiere
Dirigent: Eduard Meier
1989-11-25 | St. Gallen (Schweiz), Stadttheater | Premiere
Dirigent: Brynmor Llewelyn Jones
1989-09-03 | Berlin (Deutschland), Berliner Kammeroper | Premiere
Dirigent: Rupert Bawden
Orchester: Volte Face and Endymion Ensemble
1989-05-31 | Bath (United Kingdom)
Dirigent: Rupert Bawden
Orchester: Volte Face and Endymion Ensemble
1989-05-29 | London (United Kingdom), Queen Elizabeth Hall
Dirigent: Rupert Bawden
Orchester: Volte Face and Endymion Ensemble
1989-05-27 | London (United Kingdom), Queen Elizabeth Hall
Dirigent: Knut Mahlke
1989-04-28 | Oldenburg (Deutschland), Staatstheater | Premiere
Dirigent: Markus Stenz
Orchester: Orchestra del Teatro La Fenice
1988-10-28 | Venezia (Italien), Teatro La Fenice | Uraufführung (Revision)
Dirigent: Hans Werner Henze
1988-08-07 | Tanglewood, MA (Vereinigte Staaten von Amerika)
Dirigent: Peter Lacovich
1988-05-27 | Bratislava (Slowakei) | nationale Erstaufführung
Dirigent: Peter Lacovich
1987-05-22 | Wien (Österreich), Schlosstheater Schönbrunn
Dirigent: Peter Lacovich
1987-05-21 | Wien (Österreich), Schlosstheater Schönbrunn
Dirigent: Peter Lacovich
1987-05-19 | Wien (Österreich), Schlosstheater Schönbrunn | Premiere
Dirigent: Hans Werner Henze
Orchester: London Sinfonietta
1986-09-21 | Gütersloh (Deutschland)
Dirigent: Hans Werner Henze
Orchester: London Sinfonietta
1986-09-14 | Frankfurt / Main (Deutschland), Alte Oper
Dirigent: Andres Joho
1986-04-17 | Klagenfurt (Österreich), Stadttheater Klagenfurt | nationale Erstaufführung
Dirigent: Hans Werner Henze
Orchester: London Sinfonietta
1986-03-12 | London (United Kingdom), Queen Elizabeth Hall
Dirigent: Wolfdieter Maurer
1982-05-07 | Würzburg (Deutschland), Stadttheater | Premiere
Dirigent: Neil Varon
1982-05-02 | Düsseldorf (Deutschland), Deutsche Oper am Rhein | Premiere
Dirigent: Neil Varon
1982-02-28 | Duisburg (Deutschland), Deutsche Oper am Rhein | Premiere
Dirigent: Dieter Rossberg
1979-12-01 | Detmold (Deutschland), Landestheater | Premiere
Dirigent: David Agler
1978-04-20 | San Francisco, CA (Vereinigte Staaten von Amerika), Soring Opera Theater | Premiere
Dirigent: Bruno Martinotti
1978-01-20 | Torino (Italien), Teatro Regio | Premiere
Dirigent: Alexandre Myrat
Orchester: Orchestre Philharmonique de Radio France
1977-12-20 | Paris (Frankreich), Maison de Radio France
Dirigent: Hans Gierster
1977-02-26 | Nürnberg (Deutschland), Städtische Bühnen | Premiere
Dirigent: Ralf Weikert
1976-09-25 | Bonn (Deutschland), Theater der Stadt | Premiere
Dirigent: Roderick Brydon
1975-01-20 | Fürth (Deutschland), Stadttheater
Dirigent: Roderick Brydon
1975-01-18 | Stuttgart (Deutschland)
Dirigent: Roderick Brydon
1975-01-16 | Leverkusen (Deutschland)
Dirigent: Roderick Brydon
1974-09-11 | Glasgow (United Kingdom), Scottish Opera | Premiere
Dirigent: George Alexander Albrecht
1972-01-30 | Hannover (Deutschland), Niedersächsisches Staatstheater | Premiere
Dirigent: Alexander Gibson
1970-09-24 | Edinburgh (United Kingdom), Scottish National Opera
Dirigent: Alexander Gibson
1970-09-16 | Edinburgh (United Kingdom), Scottish National Opera
Dirigent: Alexander Gibson
1970-08-29 | Edinburgh (United Kingdom), Scottish National Opera
Dirigent: Alexander Gibson
1970-08-27 | Edinburgh (United Kingdom), Scottish National Opera
Dirigent: Alexander Gibson
1970-08-25 | Edinburgh (United Kingdom), Scottish National Opera | Premiere
Dirigent: Bernhard Lang
1970-03-31 | Regensburg (Deutschland), Theater | Premiere
Dirigent: Bernhard Lang
1970-02-28 | Passau (Deutschland), Theater im Fürstbischöflichen Opernhaus | Premiere
Dirigent: Christopher Keene
1969-05-31 | Oakland, CA (Vereinigte Staaten von Amerika), Mills College | Premiere
Dirigent: Reinhard Peters
1968-11-14 | Mexico City (Mexiko) | nationale Erstaufführung
Dirigent: Reinhard Peters
1967-07-03 | Amsterdam (Niederlande), Stadsschouwburg | nationale Erstaufführung
Dirigent: Hans Werner Henze
1966-11-01 | Tokyo (Japan), Nissay Theatre | nationale Erstaufführung
Dirigent: Jean Périsson
1965-06-25 | Nice (Frankreich), Opéra de Nice | nationale Erstaufführung
Dirigent: Hans Werner Henze
1965-04-29 | New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika), The Juilliard Opera Theater | nationale Erstaufführung
Dirigent: Hans Werner Henze
1964-04-30 | Helsinki (Finnland) | nationale Erstaufführung
Dirigent: Hans Werner Henze
1964-02-24 | Bruxelles (Belgien), Opéra National | nationale Erstaufführung
Dirigent: Reinhard Peters
1963-04-28 | Berlin (Deutschland), Deutsche Oper | Wiederaufnahme
Dirigent: Hans Werner Henze
1963-01-18 | München (Deutschland), Cuvilliés-Theater | Wiederaufnahme
Dirigent: Reinhard Peters
1962-09-23 | Berlin (Deutschland), Deutsche Oper | Premiere
Dirigent: Poul Jørgensen
1962-05-23 | København (Dänemark), Det Kongelige Teater | nationale Erstaufführung
Dirigent: Hans Werner Henze
1962-05-02 | Roma (Italien), Teatro Eliseo | nationale Erstaufführung
Dirigent: Karl Randolf
1961-12-02 | Oldenburg (Deutschland), Staatstheater | Premiere
Dirigent: Hellmut Pape
1961-12-01 | Bielefeld (Deutschland), Städtische Bühnen | Premiere
Dirigent: Hans Werner Henze
1961-08-22 | München (Deutschland), Cuvilliés-Theater | Premiere
Dirigent: John Pritchard
Orchester: Royal Philharmonic Orchestra
1961-07-13 | Glyndebourne (United Kingdom) | nationale Erstaufführung
Dirigent: Hans Werner Henze
1961-06-11 | Zürich (Schweiz) | nationale Erstaufführung
Dirigent: Heinrich Bender
Orchester: Orchester der Bayerischen Staatsoper
1961-05-20 | Schwetzingen (Deutschland) | Uraufführung
Audio Stream
In einem Berghotel in den Alpen hat der Dichter Mittenhofer ihm ergebene Menschen um sich versammelt: seine Mäzenin und Sekretärin Gräfin Carolina, seinen Leibarzt Dr. Reischmann, seine Geliebte Elisabeth und vor allem Hilda Mack, die seit vierzig Jahren auf die Rückkehr ihres in den Bergen verschollenen Bräutigams wartet. Ihre Visionen und Halluzinationen sind für Mittenhofer Inspiration für seine künstlerische Arbeit. Die Ankunft von Dr. Reisch- manns Sohn Toni bringt das fragile Gleichgewicht der wechselseitigen Abhängigkeiten ins Wanken: Toni verliebt sich in Elisabeth, was Mittenhofer mit wachsender Eifersucht beobachtet. Gleichzeitig wird Hildas Verlobter gefunden, ihre Visionen versiegen und sie will sich aus der Zwangsgemeinschaft lösen. Auch Toni und Elisabeth wollen das Hotel verlassen. Mittenhofer bittet sie um einen letzten Gefallen: sie mögen ihm ein Edelweiß aus den Bergen bringen. Mittenhofer und die Gräfin verschweigen dem wegen eines heranziehenden Schneesturms besorgten Bergführer, dass Toni und Elisabeth sich in der Wand befinden und nehmen damit deren Tod in Kauf. Für Mittenhofer ist diese Katastrophe neue Inspiration: Bei einer zu seinem 60. Geburtstag veranstalteten Lesung rezitiert er vor einem gebannt lauschenden Publikum sein neuestes Gedicht – die Elegie für junge Liebende, gewidmet Toni und Elisabeth. 
Elegie für junge Liebende ist die erste Oper, die Henze mit den Autoren Auden und Kallman gemeinsam schrieb. Die prägnantesten Stilmittel der Musik sind die nuancenreich vom Parlando über ariose Teile bis hin zu differenzierten Ensembles geführten Singstimmen und die dramaturgische Stringenz, mit der den einzelnen Personen bestimmte Instrumente zugeordnet sind. Diese kommentieren die Bühnenhandlungen und psychischen Verwirrungen und machen sie verstärkt hörbar. 

"Was demonstriert wird, ist im Wesentlichen die Geburt eines Gedichts, dieses Gedichts, das während dreier Akte entsteht und dessen Werden wir verfolgen vom Augenblick der ersten Idee bis zum schließlichen öffentlichen Vorlesen. Was sich abspielt um diesen Geburtsprozeß herum an Groteskem, Lächerlichem, Vulgärem, Bösartigem, Gemeinem, dient dazu, die Figur des Künstlers als Helden, dieses Konzept vom Heldenleben in Frage zu stellen, wie es das 19. Jahrhundert noch nicht vollständig losgeworden ist. – Teilbestand dieses “ Konzepts ist jene katastrophale Vorstellung, wonach der Künstler in Isolierung zu leben hat, zugunsten seiner Kreativität, und dass er outcast, ein Außenseiter, ein Ausgestoßener zu sein hat oder jemand, der sich selbst suspendiert, für den andere Regeln existieren als für normale Menschen. Die Schlussszene der Oper bringt uns das Grauenhafte solcher Konzeptionen vor Augen. Die Zentralfigur des Stücks ist der große Dichter Gregor Mittenhofer, zu dessen Gestalt mehrere Prototypen der literarischen Welt um die Jahrhundertwende Modell gestanden haben könnten. Sein Schicksal ist: die Besessenheit von seinem Werk, die Unfähigkeit zur Kommunikation, die Entfremdung von der Umwelt. Mittenhofer gleicht einem Moloch, der bereit ist, für seine schöpferische Arbeit alles zu opfern. In seiner Faszination erscheint er wie ein Medizinmann. Seine Manie und Dämonie sind als Teil seines Mythos anzusehen."
Auftragswerk : Auftragswerk des Süddeutschen Rundfunks Stuttgart
Kompositionsjahr: 1959 - 1961 (1987)
Orchesterbesetzung: 1 (auch Picc., Altfl. u. Altblfl. ad lib.) · 1 (auch Engl. Hr.) · 1 (auch Bassklar.) · Altsax. · 1 - 1 · 1 (auch Trp. in D) · 1 · 0 - P. S. (Glsp. · Marimba · Vibr. · 3 Trgl. · 6 Röhrengl. · 3 Fingerzimb. · 3 Kuhgl. · 3 hg. Beck. · Beckenpaar · 3 Tamt. · 3 Tomt. · 3 Schellentr. · 3 Bong. · 2 Mil. Tr. [m. u. o. Schnarrs.] · 2 gr. Tr. · Mar. · Woodbl. · Metallbl. · Flex. [od. elektr. Instr.]) (6 Spieler) - Git. · Mand. · Hfe · Cel. · Klav. (ohne Abdeckung) - Str. (chorisch oder solistisch: 2 · 0 · 1 · 1 · 1)
Personenbesetzung: Gregor Mittenhofer, ein Dichter · Bariton - Elisabeth Zimmer · Sopran - Hilde Mack, eine Witwe · Koloratursopran - Carolina Gräfin von Kirchstätten, Sekretärin von Mittenhofer · Alt - Toni Reischmann · lyrischer Tenor - Dr. Wilhelm Reischmann, ein Arzt · Bass - Josef Mauer, ein Bergführer · Sprechrolle - Bedienstete im "Schwarzen Adler" · stumme Rollen
Spieldauer: 150' 0"
Uraufführung : 20. Mai 1961 Schwetzingen (D) Schwetzinger Festspiele 1961 · Dirigent: Heinrich Bender · Orchester der Bayerischen Staatsoper · Inszenierung: Hans Werner Henze · Kostüme: Sophie Schröck · Bühnenbild: Helmut Jürgens

28. Oktober 1988 Venezia, Teatro La Fenice (I) · Dirigent: Markus Stenz · Orchestra del Teatro La Fenice (Halbszenische Uraufführung der revidierten Fassung)
Verlag: Schott Music
Dirigent: Bernhard Epstein
Orchester: Kammerenesemble der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart
2019-06-16 | Stuttgart (Deutschland), Wilhelma-Theater
Dirigent: Bernhard Epstein
Orchester: Kammerenesemble der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart
2019-06-08 | Stuttgart (Deutschland), Wilhelma-Theater
Dirigent: Bernhard Epstein
Orchester: Kammerenesemble der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart
2019-06-06 | Stuttgart (Deutschland), Wilhelma-Theater
Dirigent: Bernhard Epstein
Orchester: Kammerenesemble der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart
2019-06-04 | Stuttgart (Deutschland), Wilhelma-Theater
Dirigent: Bernhard Epstein
Orchester: Kammerenesemble der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart
2019-06-02 | Stuttgart (Deutschland), Wilhelma-Theater
Dirigent: Bernhard Epstein
Orchester: Kammerenesemble der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart
2019-05-31 | Stuttgart (Deutschland), Wilhelma-Theater | Premiere
Dirigent: Lutz Rademacher
Orchester: Orchester des Landestheaters Detmold
2017-11-25 | Detmold (Deutschland), Landestheater
Dirigent: Lutz Rademacher
Orchester: Orchester des Landestheaters Detmold
2017-11-17 | Detmold (Deutschland), Landestheater
Dirigent: Lutz Rademacher
Orchester: Orchester des Landestheaters Detmold
2017-10-25 | Detmold (Deutschland), Landestheater
Dirigent: Lutz Rademacher
Orchester: Orchester des Landestheaters Detmold
2017-10-04 | Detmold (Deutschland), Landestheater | Wiederaufnahme
Dirigent: Lutz Rademacher
Orchester: Orchester des Landestheaters Detmold
2017-06-09 | Detmold (Deutschland), Landestheater
Dirigent: Marc Albrecht
Orchester: Wiener Symphoniker
2017-05-11 | Wien (Österreich), Theater an der Wien — 19:00
Dirigent: Lutz Rademacher
Orchester: Orchester des Landestheaters Detmold
2017-05-11 | Detmold (Deutschland), Landestheater
Dirigent: Marc Albrecht
Orchester: Wiener Symphoniker
2017-05-09 | Wien (Österreich), Theater an der Wien — 19:00
Dirigent: Marc Albrecht
Orchester: Wiener Symphoniker
2017-05-07 | Wien (Österreich), Theater an der Wien — 19:00
Dirigent: Lutz Rademacher
Orchester: Orchester des Landestheaters Detmold
2017-05-05 | Detmold (Deutschland), Landestheater
Dirigent: Marc Albrecht
Orchester: Wiener Symphoniker
2017-05-04 | Wien (Österreich), Theater an der Wien — 19:00
Dirigent: Marc Albrecht
Orchester: Wiener Symphoniker
2017-05-02 | Wien (Österreich), Theater an der Wien — 19:00 | Premiere
Dirigent: Lutz Rademacher
Orchester: Orchester des Landestheaters Detmold
2017-04-29 | Gütersloh (Deutschland), Theater | Premiere
Dirigent: Gergely Vajda
Orchester: Pannon Filharmonikusok (Pannon Philharmonic Orchestra Pécs)
2016-07-02 | Budapest (Ungarn), Thalia Theatre | Premiere
Dirigent: Zsolt Hamar
2014-07-08 | Wiesbaden (Deutschland), Staatstheater
Dirigent: Zsolt Hamar
2014-06-21 | Wiesbaden (Deutschland), Staatstheater
Dirigent: Zsolt Hamar
2014-06-05 | Wiesbaden (Deutschland), Staatstheater
Dirigent: Zsolt Hamar
2014-05-21 | Wiesbaden (Deutschland), Staatstheater — Internationale Maifestspiele Wiesbaden 2014
Dirigent: Zsolt Hamar
2014-05-01 | Wiesbaden (Deutschland), Staatstheater — Internationale Maifestspiele Wiesbaden 2014 | Premiere
Dirigent: Jonathan Webb
2014-04-06 | Venezia (Italien), Teatro Malibran
Dirigent: Jonathan Webb
2014-04-04 | Venezia (Italien), Teatro Malibran
Dirigent: Jonathan Webb
2014-04-02 | Venezia (Italien), Teatro Malibran
Dirigent: Jonathan Webb
2014-03-29 | Venezia (Italien), Teatro Malibran
Dirigent: Jonathan Webb
2014-03-27 | Venezia (Italien), Teatro Malibran | Premiere
Dirigent: Francesco Angelico
2013-05-09 | München (Deutschland), Cuvilliés-Theater
Dirigent: Francesco Angelico
2013-05-07 | München (Deutschland), Cuvilliés-Theater
Dirigent: Francesco Angelico
2013-05-05 | München (Deutschland), Cuvilliés-Theater
Dirigent: Francesco Angelico
2013-05-03 | München (Deutschland), Cuvilliés-Theater | Premiere
Dirigent: George Manahan
Orchester: Curtis Symphony Orchestra
2012-03-18 | Philadelphia, PA (Vereinigte Staaten von Amerika), Perelman Theater — 14.30 h
Dirigent: George Manahan
Orchester: Curtis Symphony Orchestra
2012-03-16 | Philadelphia, PA (Vereinigte Staaten von Amerika), Perelman Theater — 20.00 h
Dirigent: George Manahan
Orchester: Curtis Symphony Orchestra
2012-03-14 | Philadelphia, PA (Vereinigte Staaten von Amerika), Perelman Theater — 19.30 h | Premiere
Dirigent: Nicholas Cleobury
2011-12-15 | London (United Kingdom), National Opera Studio, Wandsworth
Dirigent: Nicholas Cleobury
2011-12-14 | London (United Kingdom), National Opera Studio, Wandsworth
Dirigent: Arturo Tamayo
Orchester: Ensemble 900
2011-10-23 | Lugano (Schweiz), Auditorium RSI — 17.00 h
Dirigent: Noam Zur
2010-07-16 | Essen (Deutschland), Aalto Theater — 19.30 Uhr
Dirigent: Noam Zur
2010-07-07 | Essen (Deutschland), Aalto Theater — 19.30 Uhr
Dirigent: Stefan Blunier
2010-05-08 | London (United Kingdom), Young Vic — 19.00 h
Dirigent: Noam Zur
2010-05-08 | Essen (Deutschland), Aalto Theater — 19.00 Uhr
Dirigent: Stefan Blunier
2010-05-06 | London (United Kingdom), Young Vic — 19.00 h
Dirigent: Stefan Blunier
2010-05-04 | London (United Kingdom), Young Vic — 19.00 h
Dirigent: Noam Zur
2010-05-02 | Essen (Deutschland), Aalto Theater — 18.00 Uhr
Dirigent: Stefan Blunier
2010-05-01 | London (United Kingdom), Young Vic — 19.00 h
Dirigent: Noam Zur
2010-04-29 | Essen (Deutschland), Aalto Theater — 19.30 Uhr
Dirigent: Stefan Blunier
2010-04-28 | London (United Kingdom), Young Vic — 19.00 h
Dirigent: Noam Zur
2010-04-27 | Essen (Deutschland), Aalto Theater — 19.30 Uhr
Dirigent: Stefan Blunier
2010-04-26 | London (United Kingdom), Young Vic — 19.00 h
Dirigent: Stefan Blunier
2010-04-24 | London (United Kingdom), Young Vic — 19.00 h | Premiere
Dirigent: Noam Zur
2010-04-24 | Essen (Deutschland), Aalto Theater — 19.00 Uhr | Premiere
Dirigent: Gloria Isabel Ramos Triano
Orchester: Orquesta Sinfónica de Bilbao
2009-01-31 | Bilbao (Spanien), Teatro Arriaga — 20.00 h
Dirigent: Gloria Isabel Ramos Triano
Orchester: Orquesta Sinfónica de Bilbao
2009-01-29 | Bilbao (Spanien), Teatro Arriaga — 20.00 h | nationale Erstaufführung
Dirigent: Philippe Bach
2008-06-11 | Lübeck (Deutschland), Theater, Großes Haus — 19.30 Uhr
Dirigent: Philippe Bach
2008-05-17 | Lübeck (Deutschland), Theater, Großes Haus — 19.30 Uhr
Dirigent: Philippe Bach
2008-04-20 | Lübeck (Deutschland), Theater, Großes Haus — 16.00 Uhr
Dirigent: Philippe Bach
2008-04-06 | Lübeck (Deutschland), Theater, Großes Haus — 18.00 Uhr
Dirigent: Philippe Bach
2008-03-28 | Lübeck (Deutschland), Theater, Großes Haus — 19.30 Uhr
Dirigent: Philippe Bach
2008-03-20 | Lübeck (Deutschland), Theater, Großes Haus — 19.30 Uhr
Dirigent: Philippe Bach
2008-03-14 | Lübeck (Deutschland), Theater, Großes Haus — 19.30 Uhr | Premiere
Dirigent: Jonathan Webb
2007-04-21 | Napoli (Italien), Teatro di San Carlo — 18.00 h
Dirigent: Jonathan Webb
2007-04-19 | Napoli (Italien), Teatro di San Carlo — 18.00 h
Dirigent: Jonathan Webb
2007-04-17 | Napoli (Italien), Teatro di San Carlo — 20.30 h
Dirigent: Jonathan Webb
2007-04-15 | Napoli (Italien), Teatro di San Carlo — 17.00 h
Dirigent: Jonathan Webb
2007-04-13 | Napoli (Italien), Teatro di San Carlo — 20.30 h | Premiere
Dirigent: Andreas Puhani
Orchester: Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz
2006-07-07 | München (Deutschland), Staatstheater am Gärtnerplatz — 20.00 Uhr
Dirigent: Andreas Puhani
Orchester: Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz
2006-07-01 | München (Deutschland), Staatstheater am Gärtnerplatz — 19.00 Uhr
Dirigent: Lothar Koenigs
Orchester: Orchestra Filarmonica Marchigiana
2005-12-13 | Ancona (Italien), Teatro delle Muse — 20.30 h
Dirigent: Lothar Koenigs
Orchester: Orchestra Filarmonica Marchigiana
2005-12-11 | Ancona (Italien), Teatro delle Muse — 16.30 h
Dirigent: Lothar Koenigs
Orchester: Orchestra Filarmonica Marchigiana
2005-12-09 | Ancona (Italien), Teatro delle Muse — 20.30 h | Premiere
Dirigent: David Angus
Orchester: Dartington Festival Ensemble
2005-07-29 | Totnes (United Kingdom), Theatre Studio 1, Dartington Estate — 19.30 h
Dirigent: David Angus
Orchester: Dartington Festival Ensemble
2005-07-28 | Totnes (United Kingdom), Theatre Studio 1, Dartington Estate — 19.30 h
Dirigent: Stefan Anton Reck
Orchester: Orchestre Philharmonique de Radio France
2005-05-28 | Paris (Frankreich), Maison de Radio France, Salle Olivier Messiaen
Dirigent: Gerard Oskamp
2005-02-11 | Flensburg (Deutschland), Theater
Dirigent: Gerard Oskamp
2005-01-27 | Flensburg (Deutschland), Theater
Dirigent: Gerard Oskamp
2005-01-09 | Schleswig (Deutschland), Theater
Dirigent: Gerard Oskamp
2005-01-06 | Schleswig (Deutschland), Theater
Dirigent: Gerard Oskamp
2004-12-29 | Schleswig (Deutschland), Theater
Dirigent: Gerard Oskamp
2004-12-10 | Flensburg (Deutschland), Theater
Dirigent: Gerard Oskamp
2004-12-08 | Flensburg (Deutschland), Theater
Dirigent: Gerard Oskamp
2004-11-27 | Rendsburg (Deutschland), Theater
Dirigent: Gerard Oskamp
2004-11-24 | Itzehoe (Deutschland), Theater
Dirigent: Gerard Oskamp
2004-11-23 | Flensburg (Deutschland), Theater
Dirigent: Gerard Oskamp
2004-11-20 | Neumünster (Deutschland), Theater in der Stadthalle
Dirigent: Gerard Oskamp
2004-11-13 | Rendsburg (Deutschland), Theater
Dirigent: Gerard Oskamp
2004-11-07 | Rendsburg (Deutschland), Theater
Dirigent: Gerard Oskamp
2004-11-03 | Schleswig (Deutschland), Theater
Dirigent: Gerard Oskamp
2004-10-30 | Flensburg (Deutschland), Theater | Premiere
Dirigent: Philippe Jordan
2004-06-08 | Berlin (Deutschland), Staatsoper Unter den Linden
Dirigent: Philippe Jordan
2004-06-06 | Berlin (Deutschland), Staatsoper Unter den Linden
Dirigent: Philippe Jordan
2004-06-02 | Berlin (Deutschland), Staatsoper Unter den Linden
Dirigent: Philippe Jordan
2004-05-28 | Berlin (Deutschland), Staatsoper Unter den Linden
Dirigent: Philippe Jordan
2004-05-26 | Berlin (Deutschland), Staatsoper Unter den Linden
Dirigent: Philippe Jordan
2004-05-22 | Berlin (Deutschland), Staatsoper Unter den Linden | Premiere
Dirigent: Oliver Knussen
Orchester: Schönberg Ensemble
2000-09-27 | Amsterdam (Niederlande), Concertgebouw
Dirigent: Jörg Krüger
2000-01-27 | Leipzig (Deutschland), Oper | Wiederaufnahme
Dirigent: Jörg Krüger
1999-03-03 | Leipzig (Deutschland), Oper | Premiere
Dirigent: Hiroshi Kodema
1998-02-27 | Coburg (Deutschland), Landestheater | Premiere
Dirigent: Alexander Drcar
1998-02-12 | Wien (Österreich), Odeon — Freie Opernszene | Premiere
Dirigent: Georg Kardos
1997-04-12 | Darmstadt (Deutschland), Staatstheater | Premiere
Dirigent: Markus Stenz
Orchester: London Sinfonietta
1997-03-19 | London (United Kingdom), Queen Elizabeth Hall
Dirigent: Markus Stenz
Orchester: London Sinfonietta
1997-03-18 | Birmingham (United Kingdom), Symphony Hall
Dirigent: Valentin Reymond
1995-11-16 | Genève (Schweiz), Contrechamps | Premiere
Dirigent: Valentin Reymond
1995-11-06 | Lausanne (Schweiz), Opèra | Premiere
1995-10-25 | Neuchâtel (Schweiz), Opéra Décentralisé | Premiere
1992-12-06 | Boston, MA (Vereinigte Staaten von Amerika), University
1992-12-05 | Boston, MA (Vereinigte Staaten von Amerika), University
1992-12-04 | Boston, MA (Vereinigte Staaten von Amerika), University
1992-12-03 | Boston, MA (Vereinigte Staaten von Amerika), University
Dirigent: Masami Matsuo
1992-10-18 | Osaka (Japan), College of Music
Dirigent: Masami Matsuo
1992-10-17 | Osaka (Japan), College of Music
Dirigent: Norbert Strolz
1992-05-22 | Osnabrück (Deutschland), Städtische Bühnen | Premiere
Dirigent: Roger Epple
1991-10-02 | Dresden (Deutschland)
Dirigent: Roger Epple
1991-05-16 | Leipzig (Deutschland), Oper | Premiere
Dirigent: John Bell
1991-04-30 | Wuppertal (Deutschland)
Dirigent: John Bell
1991-04-21 | Leverkusen (Deutschland)
Dirigent: John Bell
1990-11-08 | Mönchengladbach (Deutschland), Theater | Premiere
Dirigent: John Bell
1990-08-18 | Krefeld (Deutschland), Theater | Premiere
Dirigent: Eduard Meier
1989-11-25 | St. Gallen (Schweiz), Stadttheater | Premiere
Dirigent: Brynmor Llewelyn Jones
1989-09-03 | Berlin (Deutschland), Berliner Kammeroper | Premiere
Dirigent: Rupert Bawden
Orchester: Volte Face and Endymion Ensemble
1989-05-31 | Bath (United Kingdom)
Dirigent: Rupert Bawden
Orchester: Volte Face and Endymion Ensemble
1989-05-29 | London (United Kingdom), Queen Elizabeth Hall
Dirigent: Rupert Bawden
Orchester: Volte Face and Endymion Ensemble
1989-05-27 | London (United Kingdom), Queen Elizabeth Hall
Dirigent: Knut Mahlke
1989-04-28 | Oldenburg (Deutschland), Staatstheater | Premiere
Dirigent: Markus Stenz
Orchester: Orchestra del Teatro La Fenice
1988-10-28 | Venezia (Italien), Teatro La Fenice | Uraufführung (Revision)
Dirigent: Hans Werner Henze
1988-08-07 | Tanglewood, MA (Vereinigte Staaten von Amerika)
Dirigent: Peter Lacovich
1988-05-27 | Bratislava (Slowakei) | nationale Erstaufführung
Dirigent: Peter Lacovich
1987-05-22 | Wien (Österreich), Schlosstheater Schönbrunn
Dirigent: Peter Lacovich
1987-05-21 | Wien (Österreich), Schlosstheater Schönbrunn
Dirigent: Peter Lacovich
1987-05-19 | Wien (Österreich), Schlosstheater Schönbrunn | Premiere
Dirigent: Hans Werner Henze
Orchester: London Sinfonietta
1986-09-21 | Gütersloh (Deutschland)
Dirigent: Hans Werner Henze
Orchester: London Sinfonietta
1986-09-14 | Frankfurt / Main (Deutschland), Alte Oper
Dirigent: Andres Joho
1986-04-17 | Klagenfurt (Österreich), Stadttheater Klagenfurt | nationale Erstaufführung
Dirigent: Hans Werner Henze
Orchester: London Sinfonietta
1986-03-12 | London (United Kingdom), Queen Elizabeth Hall
Dirigent: Wolfdieter Maurer
1982-05-07 | Würzburg (Deutschland), Stadttheater | Premiere
Dirigent: Neil Varon
1982-05-02 | Düsseldorf (Deutschland), Deutsche Oper am Rhein | Premiere
Dirigent: Neil Varon
1982-02-28 | Duisburg (Deutschland), Deutsche Oper am Rhein | Premiere
Dirigent: Dieter Rossberg
1979-12-01 | Detmold (Deutschland), Landestheater | Premiere
Dirigent: David Agler
1978-04-20 | San Francisco, CA (Vereinigte Staaten von Amerika), Soring Opera Theater | Premiere
Dirigent: Bruno Martinotti
1978-01-20 | Torino (Italien), Teatro Regio | Premiere
Dirigent: Alexandre Myrat
Orchester: Orchestre Philharmonique de Radio France
1977-12-20 | Paris (Frankreich), Maison de Radio France
Dirigent: Hans Gierster
1977-02-26 | Nürnberg (Deutschland), Städtische Bühnen | Premiere
Dirigent: Ralf Weikert
1976-09-25 | Bonn (Deutschland), Theater der Stadt | Premiere
Dirigent: Roderick Brydon
1975-01-20 | Fürth (Deutschland), Stadttheater
Dirigent: Roderick Brydon
1975-01-18 | Stuttgart (Deutschland)
Dirigent: Roderick Brydon
1975-01-16 | Leverkusen (Deutschland)
Dirigent: Roderick Brydon
1974-09-11 | Glasgow (United Kingdom), Scottish Opera | Premiere
Dirigent: George Alexander Albrecht
1972-01-30 | Hannover (Deutschland), Niedersächsisches Staatstheater | Premiere
Dirigent: Alexander Gibson
1970-09-24 | Edinburgh (United Kingdom), Scottish National Opera
Dirigent: Alexander Gibson
1970-09-16 | Edinburgh (United Kingdom), Scottish National Opera
Dirigent: Alexander Gibson
1970-08-29 | Edinburgh (United Kingdom), Scottish National Opera
Dirigent: Alexander Gibson
1970-08-27 | Edinburgh (United Kingdom), Scottish National Opera
Dirigent: Alexander Gibson
1970-08-25 | Edinburgh (United Kingdom), Scottish National Opera | Premiere
Dirigent: Bernhard Lang
1970-03-31 | Regensburg (Deutschland), Theater | Premiere
Dirigent: Bernhard Lang
1970-02-28 | Passau (Deutschland), Theater im Fürstbischöflichen Opernhaus | Premiere
Dirigent: Christopher Keene
1969-05-31 | Oakland, CA (Vereinigte Staaten von Amerika), Mills College | Premiere
Dirigent: Reinhard Peters
1968-11-14 | Mexico City (Mexiko) | nationale Erstaufführung
Dirigent: Reinhard Peters
1967-07-03 | Amsterdam (Niederlande), Stadsschouwburg | nationale Erstaufführung
Dirigent: Hans Werner Henze
1966-11-01 | Tokyo (Japan), Nissay Theatre | nationale Erstaufführung
Dirigent: Jean Périsson
1965-06-25 | Nice (Frankreich), Opéra de Nice | nationale Erstaufführung
Dirigent: Hans Werner Henze
1965-04-29 | New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika), The Juilliard Opera Theater | nationale Erstaufführung
Dirigent: Hans Werner Henze
1964-04-30 | Helsinki (Finnland) | nationale Erstaufführung
Dirigent: Hans Werner Henze
1964-02-24 | Bruxelles (Belgien), Opéra National | nationale Erstaufführung
Dirigent: Reinhard Peters
1963-04-28 | Berlin (Deutschland), Deutsche Oper | Wiederaufnahme
Dirigent: Hans Werner Henze
1963-01-18 | München (Deutschland), Cuvilliés-Theater | Wiederaufnahme
Dirigent: Reinhard Peters
1962-09-23 | Berlin (Deutschland), Deutsche Oper | Premiere
Dirigent: Poul Jørgensen
1962-05-23 | København (Dänemark), Det Kongelige Teater | nationale Erstaufführung
Dirigent: Hans Werner Henze
1962-05-02 | Roma (Italien), Teatro Eliseo | nationale Erstaufführung
Dirigent: Karl Randolf
1961-12-02 | Oldenburg (Deutschland), Staatstheater | Premiere
Dirigent: Hellmut Pape
1961-12-01 | Bielefeld (Deutschland), Städtische Bühnen | Premiere
Dirigent: Hans Werner Henze
1961-08-22 | München (Deutschland), Cuvilliés-Theater | Premiere
Dirigent: John Pritchard
Orchester: Royal Philharmonic Orchestra
1961-07-13 | Glyndebourne (United Kingdom) | nationale Erstaufführung
Dirigent: Hans Werner Henze
1961-06-11 | Zürich (Schweiz) | nationale Erstaufführung
Dirigent: Heinrich Bender
Orchester: Orchester der Bayerischen Staatsoper
1961-05-20 | Schwetzingen (Deutschland) | Uraufführung
Sonstige Ausgaben