Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Entrata

Entrata

für Blechbläser und Pauken


  • Besetzung: Blechbläser und Pauken
  • Ausgabe: Partitur
15,50 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.05 kg

- +
 
Beschreibung
Dieses Werk schrieb Penderecki für die Blechbläser des Cinncinati Symphony Orchestra. Trotz der typischen Kompositionsweise Pendereckis atmet das ganze Stück Blechbläsermusik vom Feinsten. Ein Horn- und ein Trompeten-Solo stehen neben kompakten Stellen für das ganze Ensemble. Der Schwierigkeitsgrad liegt bei Stufe 4.
Details
Auftragswerk : Auftragswerk des Cincinnati Symphony Orchestra
ISMN: 979-0-001-12282-5
Kompositionsjahr: 1994
Orchesterbesetzung: 4 Hr. · 3 Trp. · 3 Pos. · 1 Tb. - P.
Reihe: Schott Harmonie Serie
Schwierigkeit: fortgeschritten
Seitenzahl: 8
Spieldauer: 4'0"
Uraufführung : 4. November 1994 Cincinnati · Cincinnati Symphony Orchestra · Dirigent: Krzysztof Penderecki
Verlag: Schott Music
Aufführungen
2015-11-11 | Louisville, KY (Vereinigte Staaten von Amerika), Comstock Hall
Dirigent: Krzysztov Penderecki
2015-06-26 | Manchester (United Kingdom), Bridgewater Hall — 19:30
Dirigent: Norbert Stertz
Orchester: hfmBRASS
2011-05-14 | Detmold (Deutschland), Konzerthaus
Dirigent: John Wallace
Orchester: Philharmonia Orchestra Brass
2009-04-24 | Canterbury (United Kingdom), Canterbury Cathedral — 19.30 h | nationale Erstaufführung
Dirigent: Friedemann Böhme
Orchester: Sinfonietta Dresden
2008-07-04 | Bautzen (Deutschland), Dom St. Petri — 20.00 Uhr
Orchester: University of Louisville Wind Ensemble
2007-07-09 | Killarney (Irland (Republik)) — 20.00 h
2004-11-14 | Berea, OH (Vereinigte Staaten von Amerika), Gamble Auditorium — Krzysztof Penderecki - composer in residence
Dieses Werk schrieb Penderecki für die Blechbläser des Cinncinati Symphony Orchestra. Trotz der typischen Kompositionsweise Pendereckis atmet das ganze Stück Blechbläsermusik vom Feinsten. Ein Horn- und ein Trompeten-Solo stehen neben kompakten Stellen für das ganze Ensemble. Der Schwierigkeitsgrad liegt bei Stufe 4.
Auftragswerk : Auftragswerk des Cincinnati Symphony Orchestra
ISMN: 979-0-001-12282-5
Kompositionsjahr: 1994
Orchesterbesetzung: 4 Hr. · 3 Trp. · 3 Pos. · 1 Tb. - P.
Reihe: Schott Harmonie Serie
Schwierigkeit: fortgeschritten
Seitenzahl: 8
Spieldauer: 4'0"
Uraufführung : 4. November 1994 Cincinnati · Cincinnati Symphony Orchestra · Dirigent: Krzysztof Penderecki
Verlag: Schott Music
2015-11-11 | Louisville, KY (Vereinigte Staaten von Amerika), Comstock Hall
Dirigent: Krzysztov Penderecki
2015-06-26 | Manchester (United Kingdom), Bridgewater Hall — 19:30
Dirigent: Norbert Stertz
Orchester: hfmBRASS
2011-05-14 | Detmold (Deutschland), Konzerthaus
Dirigent: John Wallace
Orchester: Philharmonia Orchestra Brass
2009-04-24 | Canterbury (United Kingdom), Canterbury Cathedral — 19.30 h | nationale Erstaufführung
Dirigent: Friedemann Böhme
Orchester: Sinfonietta Dresden
2008-07-04 | Bautzen (Deutschland), Dom St. Petri — 20.00 Uhr
Orchester: University of Louisville Wind Ensemble
2007-07-09 | Killarney (Irland (Republik)) — 20.00 h
2004-11-14 | Berea, OH (Vereinigte Staaten von Amerika), Gamble Auditorium — Krzysztof Penderecki - composer in residence
Sonstige Ausgaben