Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Flute Stories

Flute Stories


Lukasz Dlugosz: flute / Agata Kielar-Dlugosz: flute / Silesian Chamber Orchestra / Silesian Philharmonic Symphony Orchestra / Miroslaw Jacek Błaszczyk: conductor


  • Ausgabe: CD
  • Erscheinungsjahr: 2020
  • Bestell-Nr.: WER 51272
18,50 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.11 kg

- +
 
Beschreibung

Enjott Schneider ist einer der erfolgreichsten und produktivsten Komponisten der vergangenen Jahrzehnte. Anstatt sich an dem Fortschrittsstreben vieler Kollegen zu beteiligen, sucht er nach Gemeinsamkeiten zwischen den Völkern der Erde, nach Universalien in der Musik über Ländergrenzen und Zeiten hinweg. Insbesondere durch hunderte Filmmusiken für Kinoerfolge wie „Herbstmilch“ (1989), „Schlafes Bruder“ (1995) oder „Bibi Blocksberg und das Geheimnis der blauen Eulen“ (2004) wurde er international bekannt. Die WERGO-CD-Serie mit Musik von Enjott Schneider zeugt aber auch von seiner vielfältigen, Geschichten erzählenden Orchestermusik.

Mit den international herausragenden Interpreten Lukasz Dlugosz und – im Doppelkonzert – Agata Kielar-Dlugosz wird auf dieser neuesten WERGO-Veröffentlichung facettenreiche Musik für Flöte und Orchester präsentiert. Allem gemeinsam ist ein erzählerischer Grundton, der auf naturhafte Themen wie Wasser und Bäume verweist, aber auch auf die berühmte Konkubine Yang Guifei des alten China. Ihr wird die Kultivierung und höfische Verbreitung des Flötenspiels zugesprochen. Dieses asiatische Kolorit des letzten Werks schlägt auch die Brücke zum Doppelkonzert am Anfang der Aufnahmen, wo „Wasser“ explizit als Sinnbild des Daoismus und spirituelle Metapher vorgeführt wird. Westliche Sinfonik verbindet sich hier mit chinesischen Skalen und Melodiefragmenten.

Details
EAN: 4010228512724
Inhaltstext:
Water
Element of Infinity.
Konzert für zwei Flöten und Orchester
Worlds of Tree für Flöte, Streicher und Harfe
Pictures of Yang Guifei für Flöte und Sinfonieorchester
 
Spieldauer: 69'21"
Verlag: Wergo
downloads Audio Stream

Enjott Schneider ist einer der erfolgreichsten und produktivsten Komponisten der vergangenen Jahrzehnte. Anstatt sich an dem Fortschrittsstreben vieler Kollegen zu beteiligen, sucht er nach Gemeinsamkeiten zwischen den Völkern der Erde, nach Universalien in der Musik über Ländergrenzen und Zeiten hinweg. Insbesondere durch hunderte Filmmusiken für Kinoerfolge wie „Herbstmilch“ (1989), „Schlafes Bruder“ (1995) oder „Bibi Blocksberg und das Geheimnis der blauen Eulen“ (2004) wurde er international bekannt. Die WERGO-CD-Serie mit Musik von Enjott Schneider zeugt aber auch von seiner vielfältigen, Geschichten erzählenden Orchestermusik.

Mit den international herausragenden Interpreten Lukasz Dlugosz und – im Doppelkonzert – Agata Kielar-Dlugosz wird auf dieser neuesten WERGO-Veröffentlichung facettenreiche Musik für Flöte und Orchester präsentiert. Allem gemeinsam ist ein erzählerischer Grundton, der auf naturhafte Themen wie Wasser und Bäume verweist, aber auch auf die berühmte Konkubine Yang Guifei des alten China. Ihr wird die Kultivierung und höfische Verbreitung des Flötenspiels zugesprochen. Dieses asiatische Kolorit des letzten Werks schlägt auch die Brücke zum Doppelkonzert am Anfang der Aufnahmen, wo „Wasser“ explizit als Sinnbild des Daoismus und spirituelle Metapher vorgeführt wird. Westliche Sinfonik verbindet sich hier mit chinesischen Skalen und Melodiefragmenten.

EAN: 4010228512724
Inhaltstext:
Water
Element of Infinity.
Konzert für zwei Flöten und Orchester
Worlds of Tree für Flöte, Streicher und Harfe
Pictures of Yang Guifei für Flöte und Sinfonieorchester
 
Spieldauer: 69'21"
Verlag: Wergo
Sonstige Ausgaben