Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Fünf Lieder

Fünf Lieder

für mittlere Singstimme und Klavier

Texte von Richard Dehmel, Joseph von Eichendorff, Howard Koch und William Shakespeare


  • Besetzung: mittlere Singstimme und Klavier
  • Sprache: deutsch - englisch
  • Bestell-Nr.: ED 4533
18,00 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.09 kg

- +
 
Beschreibung

Die Edition Schott spiegelt die ganze Vielfalt der Musik in einer umfassenden Noten-Bibliothek für den Schüler, Amateur- und Profi-Musiker wider.
Die Edition Schott bietet Musik von der Renaissance bis zur Moderne, vom Solo-Instrument bis zum Orchester, von klassischen Standardwerken bis zu interessanten Raritäten. Sie enthält rund zwanzig der anerkannten und bestens bewährten Schott-Instrumentalserien, wie Gitarren-Archiv, Violin-Bibliothek, Il Flauto Traverso oder Originalmusik für Blockflöte.
Die Ausgaben in der Edition Schott zeichnen sich durch hohe Qualität und editorische Zuverlässigkeit mit gut lesbarem Notensatz, sinnvollen Wendestellen und hochwertigem Papier aus.
Seit 1770 steht Schott Music für ausgezeichnete Leistungen in der Musik. Diese Tradition findet sich in der Edition Schott wieder, sie genießt damit aus gutem Grund internationales Renommee.

 

Details
Bindung: Rückendrahtheftung
ISBN: 978-3-7957-9679-2
ISMN: 979-0-001-05322-8
Inhaltstext: I Glückwunsch (Dehmel, 1947)
II Der Kranke (Eichendorff, 1947)
III Alt-spanisch (Koch, 1940)
IV Alt-englisch (1939)
V Kein Sonnenglanz im Auge (Shakespeare, 1947)
Kompositionsjahr: 1940-1947
Opus: op. 38
Seitenzahl: 20
Spieldauer: 12'0"
Uraufführung : 19. Februar 1950 Wien (A) · Rosette Anday, Mezzosopran; Erich Wolfgang Korngold, Klavier
Verlag: Schott Music
Aufführungen
Dirigent: Claudio Rizzi
2016-12-16 | Coburg (Deutschland), Reithalle | Premiere
2016-06-17 | Raiding (Österreich), Lisztzentrum
2014-02-13 | London (United Kingdom), Wigmore Hall — 19:30
2014-02-11 | Strasbourg (Frankreich), Opéra — 20:00
2011-04-30 | Schwetzingen (Deutschland), Schloss, Mozartsaal
2010-05-30 | Wien (Österreich), Konzerthaus, Mozart-Saal — 19.30 Uhr
2009-11-30 | Zürich (Schweiz), Tonhalle, Kleiner Saal — 19.30 Uhr
2009-03-24 | Amsterdam (Niederlande), Concertgebouw, Kleine Zaal — 20.15 h
2009-03-21 | Wien (Österreich), Konzerthaus, Mozart-Saal — 19.30 Uhr
2008-09-28 | London (United Kingdom), Wigmore Hall — 19.30 h
2008-08-30 | Schwarzenberg (Österreich), Angelika-Kauffmann-Saal — 20.00 Uhr
2007-12-03 | Wien (Österreich), Musikverein, Gläserner Saal/Magna Auditorium — 20.00 Uhr - Hommage an Korngold
2007-11-09 | Washington, DC (Vereinigte Staaten von Amerika), Austrian Cultural Forum
2007-06-11 | Wien (Österreich), Arnold Schönberg Center — 19.30 Uhr
2001-06-12 | London (United Kingdom), Wigmore Hall
1950-02-19 | Wien (Österreich) | Uraufführung
Audio Stream

Die Edition Schott spiegelt die ganze Vielfalt der Musik in einer umfassenden Noten-Bibliothek für den Schüler, Amateur- und Profi-Musiker wider.
Die Edition Schott bietet Musik von der Renaissance bis zur Moderne, vom Solo-Instrument bis zum Orchester, von klassischen Standardwerken bis zu interessanten Raritäten. Sie enthält rund zwanzig der anerkannten und bestens bewährten Schott-Instrumentalserien, wie Gitarren-Archiv, Violin-Bibliothek, Il Flauto Traverso oder Originalmusik für Blockflöte.
Die Ausgaben in der Edition Schott zeichnen sich durch hohe Qualität und editorische Zuverlässigkeit mit gut lesbarem Notensatz, sinnvollen Wendestellen und hochwertigem Papier aus.
Seit 1770 steht Schott Music für ausgezeichnete Leistungen in der Musik. Diese Tradition findet sich in der Edition Schott wieder, sie genießt damit aus gutem Grund internationales Renommee.

 

Bindung: Rückendrahtheftung
ISBN: 978-3-7957-9679-2
ISMN: 979-0-001-05322-8
Inhaltstext: I Glückwunsch (Dehmel, 1947)
II Der Kranke (Eichendorff, 1947)
III Alt-spanisch (Koch, 1940)
IV Alt-englisch (1939)
V Kein Sonnenglanz im Auge (Shakespeare, 1947)
Kompositionsjahr: 1940-1947
Opus: op. 38
Seitenzahl: 20
Spieldauer: 12'0"
Uraufführung : 19. Februar 1950 Wien (A) · Rosette Anday, Mezzosopran; Erich Wolfgang Korngold, Klavier
Verlag: Schott Music
Dirigent: Claudio Rizzi
2016-12-16 | Coburg (Deutschland), Reithalle | Premiere
2016-06-17 | Raiding (Österreich), Lisztzentrum
2014-02-13 | London (United Kingdom), Wigmore Hall — 19:30
2014-02-11 | Strasbourg (Frankreich), Opéra — 20:00
2011-04-30 | Schwetzingen (Deutschland), Schloss, Mozartsaal
2010-05-30 | Wien (Österreich), Konzerthaus, Mozart-Saal — 19.30 Uhr
2009-11-30 | Zürich (Schweiz), Tonhalle, Kleiner Saal — 19.30 Uhr
2009-03-24 | Amsterdam (Niederlande), Concertgebouw, Kleine Zaal — 20.15 h
2009-03-21 | Wien (Österreich), Konzerthaus, Mozart-Saal — 19.30 Uhr
2008-09-28 | London (United Kingdom), Wigmore Hall — 19.30 h
2008-08-30 | Schwarzenberg (Österreich), Angelika-Kauffmann-Saal — 20.00 Uhr
2007-12-03 | Wien (Österreich), Musikverein, Gläserner Saal/Magna Auditorium — 20.00 Uhr - Hommage an Korngold
2007-11-09 | Washington, DC (Vereinigte Staaten von Amerika), Austrian Cultural Forum
2007-06-11 | Wien (Österreich), Arnold Schönberg Center — 19.30 Uhr
2001-06-12 | London (United Kingdom), Wigmore Hall
1950-02-19 | Wien (Österreich) | Uraufführung