Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gretel wird gehänselt

Gretel wird gehänselt

20 Variationen im Stil von Bach bis Bossa Nova


  • Besetzung: 1-2 Flöten und Klavier
  • Sprache: deutsch
  • Bestell-Nr.: ZM35650
22,00 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.19 kg

- +
Beschreibung
Jeder von uns kennt das Kinderlied „Hänsel und Gretel“. Mit dieser Ausgabe lernen Sie es von ganz neuen Seiten kennen. Wie hätte es bei Johann Sebastian Bach geklungen? Was hätte Igor Strawinsky aus der Melodie gemacht? Wie klingt es als Tango? Katharina Hofmann liefert mit ihren 20 Stil-Variationen einen launigen Querschnitt durch die Musikgeschichte, ergänzt durch erläuternde Texte, die neben dem Spaß handfestes Wissen vermitteln. Die lustigen Zeichnungen von Regina Hapel wirken zusätzlich anregend. Gut geeignet für Aufführungen an Schulen oder Musikschulen, die je nach Gusto moderiert und ausgestaltet werden können. Katharina Hofmann (* 1962) arbeitet freiberuflich als Instrumentalpädagogin, Chorleiterin und unterrichtet Musikalische Früherziehung.
Details
Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-010-35650-1
Inhaltstext: Hänsel und Gretel
Hänsel und Gretel irren traurig durch den Wald
Miserere haensi gretaeque
Hänsel fängt Gretel
Hänsel und Gretel im Zauberwald
Hänsel und Gretel streuen im Wald Steine
Gretelchen am Spinnrad
Hänsel und Gretel an der blauen Donau
Hexations
Hänsel und Gretel verliefen sich in Wien
Hänsel und Gretel im Maple Leaf Club
Ordnung im Wald
Hänsels Finger
Hänsel-Opfer
Hänsel und Gretel unterwegs im Wiegeschritt
Gesang des Hänsels im Hexenofen
Gretel wird gehänselt
Hänsel und Gretel an der Arbeiterfront
Hänsel und Gretel am Strand von Ipanema
Spielt mir das Lied von Hänsel und Gretel
Schwierigkeit: leicht - mittelschwer
Seitenzahl: 56
Spieldauer: 25' 0"
Verlag: Musikverlag Zimmermann
Jeder von uns kennt das Kinderlied „Hänsel und Gretel“. Mit dieser Ausgabe lernen Sie es von ganz neuen Seiten kennen. Wie hätte es bei Johann Sebastian Bach geklungen? Was hätte Igor Strawinsky aus der Melodie gemacht? Wie klingt es als Tango? Katharina Hofmann liefert mit ihren 20 Stil-Variationen einen launigen Querschnitt durch die Musikgeschichte, ergänzt durch erläuternde Texte, die neben dem Spaß handfestes Wissen vermitteln. Die lustigen Zeichnungen von Regina Hapel wirken zusätzlich anregend. Gut geeignet für Aufführungen an Schulen oder Musikschulen, die je nach Gusto moderiert und ausgestaltet werden können. Katharina Hofmann (* 1962) arbeitet freiberuflich als Instrumentalpädagogin, Chorleiterin und unterrichtet Musikalische Früherziehung.
Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-010-35650-1
Inhaltstext: Hänsel und Gretel
Hänsel und Gretel irren traurig durch den Wald
Miserere haensi gretaeque
Hänsel fängt Gretel
Hänsel und Gretel im Zauberwald
Hänsel und Gretel streuen im Wald Steine
Gretelchen am Spinnrad
Hänsel und Gretel an der blauen Donau
Hexations
Hänsel und Gretel verliefen sich in Wien
Hänsel und Gretel im Maple Leaf Club
Ordnung im Wald
Hänsels Finger
Hänsel-Opfer
Hänsel und Gretel unterwegs im Wiegeschritt
Gesang des Hänsels im Hexenofen
Gretel wird gehänselt
Hänsel und Gretel an der Arbeiterfront
Hänsel und Gretel am Strand von Ipanema
Spielt mir das Lied von Hänsel und Gretel
Schwierigkeit: leicht - mittelschwer
Seitenzahl: 56
Spieldauer: 25' 0"
Verlag: Musikverlag Zimmermann