Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Handbuch des Musicals

Handbuch des Musicals

Die wichtigsten Titel von A bis Z


  • Sprache: deutsch
  • Bestell-Nr.: ED 20229
19,99 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 1.42 kg

- +
Beschreibung
Das Buch ist eine Antwort auf die Frage „Was ist Musical?“ und behandelt alle Facetten des jüngsten Genres des Musiktheaters. Es beschreibt im internationalen Kontext und zum ersten Mal in diesem detaillierten Format die Entstehung, die Blüte, das enorme Geschäft, die Flops und die Chancen des Musicals. Von Black Crook und den Ziegfeld Follies über George Gershwin, Cole Porter, Kurt Weill, Richard Rodgers und Stephen Sondheim bis zu The Producers, von der American Operetta bis zum Concept Musical verschafft dieses Handbuch Einblick in die unterschiedlichen Erscheinungsformen.
Neben den Inhaltsangaben enthalten die Einträge Hinweise zu den Erstaufführungen, zum Ensemble, den Stimmfächern, der Orchesterbesetzung sowie ausführliche Kommentare, außerdem zahlreiche Abbildungen, Literatur- und Medienhinweise. Ein Muss für Musicalfreunde.

• Das künftige Standardwerk zum Thema
• Mit detaillierten Informationen zu über 250 Musicals
• Inklusive der 2007-Premieren „Wicked – Die Hexen von Oz“ und „Ich war noch niemals in New York“
Details
Bindung: Broschur
ISBN: 978-3-7957-0154-3
Inhaltstext: Was ist Musical? Versuch einer Antwort aus deutscher Sicht
Hinweise zur Benutzung
Verzeichnis der Abkürzungen
Musicals A-Z
Chronologie
Literatur
Internetadressen
Verlage
Musicaltitel nach Themen- und Motivgruppen
Musicalgenres
Musicaltänze
Glossar
Bildquellennachweise
Werktitel- und Personenregister
Seitenzahl: 732
Verlag: Schott Music
Das Buch ist eine Antwort auf die Frage „Was ist Musical?“ und behandelt alle Facetten des jüngsten Genres des Musiktheaters. Es beschreibt im internationalen Kontext und zum ersten Mal in diesem detaillierten Format die Entstehung, die Blüte, das enorme Geschäft, die Flops und die Chancen des Musicals. Von Black Crook und den Ziegfeld Follies über George Gershwin, Cole Porter, Kurt Weill, Richard Rodgers und Stephen Sondheim bis zu The Producers, von der American Operetta bis zum Concept Musical verschafft dieses Handbuch Einblick in die unterschiedlichen Erscheinungsformen.
Neben den Inhaltsangaben enthalten die Einträge Hinweise zu den Erstaufführungen, zum Ensemble, den Stimmfächern, der Orchesterbesetzung sowie ausführliche Kommentare, außerdem zahlreiche Abbildungen, Literatur- und Medienhinweise. Ein Muss für Musicalfreunde.

• Das künftige Standardwerk zum Thema
• Mit detaillierten Informationen zu über 250 Musicals
• Inklusive der 2007-Premieren „Wicked – Die Hexen von Oz“ und „Ich war noch niemals in New York“
Bindung: Broschur
ISBN: 978-3-7957-0154-3
Inhaltstext: Was ist Musical? Versuch einer Antwort aus deutscher Sicht
Hinweise zur Benutzung
Verzeichnis der Abkürzungen
Musicals A-Z
Chronologie
Literatur
Internetadressen
Verlage
Musicaltitel nach Themen- und Motivgruppen
Musicalgenres
Musicaltänze
Glossar
Bildquellennachweise
Werktitel- und Personenregister
Seitenzahl: 732
Verlag: Schott Music