Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Hans Lüdemann & Trio Ivoire - Desert Pulse

Hans Lüdemann & Trio Ivoire - Desert Pulse


Hans Lüdemann: piano / Aly Keita: balaphone / Christian Thomé: percussion / Reiner Winterschladen: trumpet / Ballaké Sissoko: kora


  • Ausgabe: CD
  • Erscheinungsjahr: 2017
  • Bestell-Nr.: INT 34462
14,99 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.1 kg

- +
 
Beschreibung

1999 begegnete der Kölner Jazzpianist Hans Lüdemann bei einer Reise nach Westafrika dem Balafonspieler Aly Keïta von der Elfenbeinküste. Weil sie sich musikalisch gleich blendend verstanden, gründeten sie das Trio Ivoire, das seither die Verbindungslinien zwischen Jazz und westafrikanischer Musik erkundet.

Auf dem neuen Album “Desert Pulse” sind neben Lüdemann, Aly Keïta und dem Schlagzeuger Christian Thomé die Gastmusiker Reiner Winterschladen (Trompete) und Ballaké Sissoko (Kora) zu hören, die das Klangspektrum noch farbenreicher machen. Es entsteht eine Musik, die Brücken zwischen Afrika, Jazz und Europa schlägt und in ihrer entspannten Gangart ein Gegenmodell zur überdrehten Moderne des industriellen Nordens darstellt.

Details
Inhaltstext: Heartbeats
Crum
Timbuktu
Maloya
Le Destin
Djonkoloni Kolonia
Hombori
Love Confessions
Run
Wenn du weite Wege gehst
Spieldauer: 77'45"
UPC: 750447344624
Verlag: Intuition

1999 begegnete der Kölner Jazzpianist Hans Lüdemann bei einer Reise nach Westafrika dem Balafonspieler Aly Keïta von der Elfenbeinküste. Weil sie sich musikalisch gleich blendend verstanden, gründeten sie das Trio Ivoire, das seither die Verbindungslinien zwischen Jazz und westafrikanischer Musik erkundet.

Auf dem neuen Album “Desert Pulse” sind neben Lüdemann, Aly Keïta und dem Schlagzeuger Christian Thomé die Gastmusiker Reiner Winterschladen (Trompete) und Ballaké Sissoko (Kora) zu hören, die das Klangspektrum noch farbenreicher machen. Es entsteht eine Musik, die Brücken zwischen Afrika, Jazz und Europa schlägt und in ihrer entspannten Gangart ein Gegenmodell zur überdrehten Moderne des industriellen Nordens darstellt.

Inhaltstext: Heartbeats
Crum
Timbuktu
Maloya
Le Destin
Djonkoloni Kolonia
Hombori
Love Confessions
Run
Wenn du weite Wege gehst
Spieldauer: 77'45"
UPC: 750447344624
Verlag: Intuition