Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

HIDDEN

HIDDEN

for string quartet and electronics


  • Besetzung: Streichquartett und Elektronik
  • Ausgabe: Partitur und Stimmen

 
Beschreibung
HIDDEN versucht zu erkunden, was hinter der Musik und ihren Empfindungen verborgen liegt, bis hin zum jenseits unserer Wahrnehmung liegenden Unhörbaren. Wir ahnen nicht, was existiert, es könnte fremd, nicht entzifferbar sein. HIDDEN ist eine 45minütige, sehr langsame Hörerfahrung, die unsere Ohren zu Augen werden lässt. Dem Ohr wird Raum und Zeit gegeben, sich in der unvorhersehbaren Klanglandschaft zu orientieren, die einer felsigen Unterwasserlandschaft ähnelt, gefüllt mit Vibrationen, die eher gefühlt als gehört werden. Schicht um Schicht lichtet sich der Nebel. Monolithische Blöcke von „Klangfelsen” werden aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. Es ist ein Stück über den Versuch, die Entstehung des Ausdrucks aufzuspüren, zu erkennen und wahrzunehmen. Chaya Czernowin
Details
Auftragswerk : commande de l’IRCAM-Centre Pompidou · partie informatique de l’oeuvre réalisée dans les studios de l’IRCAM · réalisation informatique musicale Ircam : Carlo Laurenzi / IRCAM-Centre Pompidou commission · computer design carried out at IRCAM-Centre Pompidou Studios · IRCAM computer music designer: Carlo Laurenzi
Kompositionsjahr: 2013-2014
Spieldauer: 45'0"
Uraufführung : 21. Juni 2014 Paris, IRCAM (F) · Jack Quartet; Carlo Lorenzi, IRCAM Computer Music Design; Jerémie Hernot, Sound Engineer
Verlag: Schott Music
Aufführungen
2018-09-17 | Moscow (Russland), Aleksandrinsky Theatre, New Stage
2018-09-15 | Moscow (Russland), DK Trehgorka | nationale Erstaufführung
2018-07-08 | Viitasaari (Finnland) | nationale Erstaufführung
2017-10-28 | Roma (Italien), Conservatorio, Sala Accademica | nationale Erstaufführung
2016-08-02 | Darmstadt (Deutschland), Internationales Musikinstitut
2016-04-10 | Köln (Deutschland), Deuschlandfunk, Kammermusiksaal
2016-03-29 | Boston, MA (Vereinigte Staaten von Amerika), Institute of Contemporary Art | nationale Erstaufführung
2015-03-24 | Berlin (Deutschland), Heimathafen Neukölln — MaerzMusik - Festival für Zeitfragen 2015 - 22:00 | nationale Erstaufführung
2014-06-21 | Paris (Frankreich), IRCAM — ManiFeste 2014 | Uraufführung
HIDDEN versucht zu erkunden, was hinter der Musik und ihren Empfindungen verborgen liegt, bis hin zum jenseits unserer Wahrnehmung liegenden Unhörbaren. Wir ahnen nicht, was existiert, es könnte fremd, nicht entzifferbar sein. HIDDEN ist eine 45minütige, sehr langsame Hörerfahrung, die unsere Ohren zu Augen werden lässt. Dem Ohr wird Raum und Zeit gegeben, sich in der unvorhersehbaren Klanglandschaft zu orientieren, die einer felsigen Unterwasserlandschaft ähnelt, gefüllt mit Vibrationen, die eher gefühlt als gehört werden. Schicht um Schicht lichtet sich der Nebel. Monolithische Blöcke von „Klangfelsen” werden aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. Es ist ein Stück über den Versuch, die Entstehung des Ausdrucks aufzuspüren, zu erkennen und wahrzunehmen. Chaya Czernowin
Auftragswerk : commande de l’IRCAM-Centre Pompidou · partie informatique de l’oeuvre réalisée dans les studios de l’IRCAM · réalisation informatique musicale Ircam : Carlo Laurenzi / IRCAM-Centre Pompidou commission · computer design carried out at IRCAM-Centre Pompidou Studios · IRCAM computer music designer: Carlo Laurenzi
Kompositionsjahr: 2013-2014
Spieldauer: 45'0"
Uraufführung : 21. Juni 2014 Paris, IRCAM (F) · Jack Quartet; Carlo Lorenzi, IRCAM Computer Music Design; Jerémie Hernot, Sound Engineer
Verlag: Schott Music
2018-09-17 | Moscow (Russland), Aleksandrinsky Theatre, New Stage
2018-09-15 | Moscow (Russland), DK Trehgorka | nationale Erstaufführung
2018-07-08 | Viitasaari (Finnland) | nationale Erstaufführung
2017-10-28 | Roma (Italien), Conservatorio, Sala Accademica | nationale Erstaufführung
2016-08-02 | Darmstadt (Deutschland), Internationales Musikinstitut
2016-04-10 | Köln (Deutschland), Deuschlandfunk, Kammermusiksaal
2016-03-29 | Boston, MA (Vereinigte Staaten von Amerika), Institute of Contemporary Art | nationale Erstaufführung
2015-03-24 | Berlin (Deutschland), Heimathafen Neukölln — MaerzMusik - Festival für Zeitfragen 2015 - 22:00 | nationale Erstaufführung
2014-06-21 | Paris (Frankreich), IRCAM — ManiFeste 2014 | Uraufführung