Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

I sentimenti di Carl Philipp Emanuel Bach

I sentimenti di Carl Philipp Emanuel Bach

Trascrizione di Hans Werner Henze per flauto, arpa e archi dalla Clavier-Fantasie con accompagnamente di un violino (1787)


  • Besetzung: Flöte, Harfe und Streichorchester
  • Ausgabe: Studienpartitur
16,99 €  *
Inkl. 5% MwSt.

Download Ausgabe

- +
 
Beschreibung
Die 1784 von P.E. Bach geschriebene Phantasie-Sonate für Klavier und Violine habe ich unter genauer Beibehaltung der Notenwerte des Originals für Soloflöte, Soloharfe und Streicher besetzt.
Es ging mir darum, das äußerst interessante und ausdrucksvolle harmonische Material dieser Komposition in einen größeren instrumentalen Apparat zu projizieren und seine zukunftsweisenden harmonischen Strukturen damit deutlicher und plastischer zu machen.
Die Streicher können in zwei verschiedenen Formen vorgestellt werden, entweder spielt man sie für ein Streichquartett und ein Streichquintett. Ich habe also, wie man sieht, auch versucht, den Streicherklang im Sinne von frühklassischer Kammermusik aufzulockern und konzertant zu setzen.
- Hans Werner Henze
Details
Kompositionsjahr: 1982
Reihe: Musik unserer Zeit
Seitenzahl: 38
Spieldauer: 17'0"
Verlag: SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz (001)
Die 1784 von P.E. Bach geschriebene Phantasie-Sonate für Klavier und Violine habe ich unter genauer Beibehaltung der Notenwerte des Originals für Soloflöte, Soloharfe und Streicher besetzt.
Es ging mir darum, das äußerst interessante und ausdrucksvolle harmonische Material dieser Komposition in einen größeren instrumentalen Apparat zu projizieren und seine zukunftsweisenden harmonischen Strukturen damit deutlicher und plastischer zu machen.
Die Streicher können in zwei verschiedenen Formen vorgestellt werden, entweder spielt man sie für ein Streichquartett und ein Streichquintett. Ich habe also, wie man sieht, auch versucht, den Streicherklang im Sinne von frühklassischer Kammermusik aufzulockern und konzertant zu setzen.
- Hans Werner Henze
Kompositionsjahr: 1982
Reihe: Musik unserer Zeit
Seitenzahl: 38
Spieldauer: 17'0"
Verlag: SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz (001)
Sonstige Ausgaben