Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Initiale

Initiale

Lieder und frühe Kammermusik


Anna Prohaska: soprano / Cordelia Höfer: piano / Alessandro Cappone: violin / Rachel Schmidt: violin / Trio Berlin


  • Ausgabe: CD
  • Erscheinungsjahr: 2011
  • Bestell-Nr.: WER 67352
18,50 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.11 kg

- +
 
Beschreibung
Erstmals liegt mit der WERGO-Neuproduktion „Initiale – Lieder und frühe Kammermusik“ das vollständige Liedschaffen des Komponisten Bernd Alois Zimmermann auf Tonträger vor. Interpretiert werden die insgesamt elf Lieder von der hinreißenden Sängerin Anna Prohaska. Der aufstrebende erst 27-jährige Star bezaubert derzeit vor allem mit seinem leichten und lyrischen Sopran die Opernwelt. 

Der CD-Titel, entlehnt dem gleichnamigen Lied „Initiale“, steht aber auch programmatisch für diese Aufnahme: Denn sie widmet sich neben dem Vokalwerk auch Zimmermanns früher Kammermusik. Mitglieder der Berliner Philharmoniker, darunter das Trio Berlin, präsentieren das Trio, sowie für Violine und Klavier die Kleine Suite, Aria und Sonate.

Bis auf die Sonate von 1950 entstanden alle auf dieser CD versammelten Werke zwischen 1939 und 1946. WERGO schließt damit eine Lücke im Zimmermann-Repertoire und wirft einen Fokus auf die Anfänge dieses großen Komponisten: Nie stand Zimmermann der neuromantischen Tonsprache so nahe wie in seinen Liedkompositionen, in denen er u.a. Rilke, Klabund oder Nietzsche vertonte. In dieser Gattung – zu der er nie mehr zurückkehrte – spiegelt sich ebenso intime Gefühlsmitteilung wie auch sein starkes literarisches Interesse.
Details
EAN: 4010228673524
Inhaltstext: Drei Lieder aus dem Nachlass
Kleine Suite
für Violine und Klavier
Aria für Violine und Klavier
Fünf Lieder für mittlere Singstimme und Klavier
Trio für Violine, Viola und Violoncello
Drei geistliche Lieder nach Texten von Ernst Bertram für mittlere Singstimme und Klavier
Sonate für Violine und Klavier
Spieldauer: 63'56"
Verlag: Wergo
downloads
Erstmals liegt mit der WERGO-Neuproduktion „Initiale – Lieder und frühe Kammermusik“ das vollständige Liedschaffen des Komponisten Bernd Alois Zimmermann auf Tonträger vor. Interpretiert werden die insgesamt elf Lieder von der hinreißenden Sängerin Anna Prohaska. Der aufstrebende erst 27-jährige Star bezaubert derzeit vor allem mit seinem leichten und lyrischen Sopran die Opernwelt. 

Der CD-Titel, entlehnt dem gleichnamigen Lied „Initiale“, steht aber auch programmatisch für diese Aufnahme: Denn sie widmet sich neben dem Vokalwerk auch Zimmermanns früher Kammermusik. Mitglieder der Berliner Philharmoniker, darunter das Trio Berlin, präsentieren das Trio, sowie für Violine und Klavier die Kleine Suite, Aria und Sonate.

Bis auf die Sonate von 1950 entstanden alle auf dieser CD versammelten Werke zwischen 1939 und 1946. WERGO schließt damit eine Lücke im Zimmermann-Repertoire und wirft einen Fokus auf die Anfänge dieses großen Komponisten: Nie stand Zimmermann der neuromantischen Tonsprache so nahe wie in seinen Liedkompositionen, in denen er u.a. Rilke, Klabund oder Nietzsche vertonte. In dieser Gattung – zu der er nie mehr zurückkehrte – spiegelt sich ebenso intime Gefühlsmitteilung wie auch sein starkes literarisches Interesse.
EAN: 4010228673524
Inhaltstext: Drei Lieder aus dem Nachlass
Kleine Suite
für Violine und Klavier
Aria für Violine und Klavier
Fünf Lieder für mittlere Singstimme und Klavier
Trio für Violine, Viola und Violoncello
Drei geistliche Lieder nach Texten von Ernst Bertram für mittlere Singstimme und Klavier
Sonate für Violine und Klavier
Spieldauer: 63'56"
Verlag: Wergo