Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Neu

Magic of Irreality

Neu

Magic of Irreality

Isolde & Tristan / Dreamdancers


Jiemin Yan: erhu / Wen-Sinn Yang: violoncello / Otto Sauter: piccolo trumpet / Sergei Nakariakov: flugelhorn / Siberian State Symphony Orchestra / Vladimir Lande: conductor


  • Ausgabe: CD
  • Erscheinungsjahr: 2018
  • Bestell-Nr.: WER 51182
18,50 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.1 kg

- +
 
Beschreibung
Täuschung und Illusionen, Träume und Wahn inspirieren Enjott Schneider zu surrealen Klangimaginationen: Die vorliegende CD-Einspielung versammelt zwei Doppelkonzerte des Münchner Komponisten, die in der unerhörten Kombination ungewöhnlicher Solo-Instrumente poetische Widersprüche hörbar machen.

In „Isolde & Tristan“ (2014) stellen die Erhu-Virtuosin Jiemin Yan als Märchenprinzessin und der Cellist Wen-Sinn Yang als ihr Held und Gegenspieler Richard Wagner in einen fernöstlichen Kontext: Das fluid-fernöstliche Timbre der chinesischen Röhrenspießlaute wird mit spätromantischer Chromatik vermählt; Originalzitate Wagners treffen auf Slow Waltz und irische Diatonik.

"Dreamdancers“ (2016) widmet sich den surrealen Wirklichkeiten der Nacht: Das collagierte, von Zeitsprüngen und Tempoüberlagerungen geprägte Zusammenspiel von Sergei Nakariakov am Flügelhorn und Otto Sauters an der Piccolo-Trompete verbindet stupende Staccati mit schwindelerregenden Höhen zu einem schwerelosen Traum – voller Gefühl und jenseits aller Vernunft.
Details
EAN: 4010228511826
Inhaltstext: Isolde & Tristan Doppelkonzert für Erhu, Violoncello und Orchester (2014)
Dreamdancers Konzert für Piccolotrompete, Flügelhorn und Orchester (2016)
Spieldauer: 59'35"
Verlag: Wergo
downloads
Täuschung und Illusionen, Träume und Wahn inspirieren Enjott Schneider zu surrealen Klangimaginationen: Die vorliegende CD-Einspielung versammelt zwei Doppelkonzerte des Münchner Komponisten, die in der unerhörten Kombination ungewöhnlicher Solo-Instrumente poetische Widersprüche hörbar machen.

In „Isolde & Tristan“ (2014) stellen die Erhu-Virtuosin Jiemin Yan als Märchenprinzessin und der Cellist Wen-Sinn Yang als ihr Held und Gegenspieler Richard Wagner in einen fernöstlichen Kontext: Das fluid-fernöstliche Timbre der chinesischen Röhrenspießlaute wird mit spätromantischer Chromatik vermählt; Originalzitate Wagners treffen auf Slow Waltz und irische Diatonik.

"Dreamdancers“ (2016) widmet sich den surrealen Wirklichkeiten der Nacht: Das collagierte, von Zeitsprüngen und Tempoüberlagerungen geprägte Zusammenspiel von Sergei Nakariakov am Flügelhorn und Otto Sauters an der Piccolo-Trompete verbindet stupende Staccati mit schwindelerregenden Höhen zu einem schwerelosen Traum – voller Gefühl und jenseits aller Vernunft.
EAN: 4010228511826
Inhaltstext: Isolde & Tristan Doppelkonzert für Erhu, Violoncello und Orchester (2014)
Dreamdancers Konzert für Piccolotrompete, Flügelhorn und Orchester (2016)
Spieldauer: 59'35"
Verlag: Wergo
Sonstige Ausgaben