Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Ius Lucis

Ius Lucis

für zwei Ensembles in zwei Räumen

ZKM electronic

Edition ZKM


Ensemble Musikfabrik / Pierre-André Valade: conductor / Serge Lemouton, Valerio Sannicandro: live electronics


  • Ausgabe: Super Audio CD, Hybrid Stereo + Surround Sound
  • Erscheinungsjahr: 2011
  • Bestell-Nr.: WER 20652
18,50 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.12 kg

- +
 
Beschreibung
Valerio Sannicandros Komposition Ius Lucis" für zwei Ensembles in zwei Räumen stellt in ungewöhnlicher Art und Weise musikalisch und räumlich eine Doppelperspektive in den Mittelpunkt seiner Konstruktion.
Die palindromartig angelegte Gesamtpartitur wird von zwei Kammerensembles mit unterschiedlicher Besetzung gleichzeitig in zwei getrennten Räumen gespielt, das Publikum wechselt in den jeweils anderen Raum, nachdem das Stück einmal durch­gespielt worden ist. Neben den jeweils live agierenden Instrumentalisten ist auch das Resultat ihrer live-elektronischen Verarbeitung hörbar. 
In beiden räumlich inszenierten Werkperspektiven wirkt die Musik völlig anders, obwohl durch die Lautsprecher immer wieder Bekanntes durchscheint, um sofort wieder zu verschwinden. Die hier vorliegende Aufnahme des ZKM | Institut für Musik und Akustik bildet die spezielle räumliche Disposition der Musiker sowie die live-elektronischen Prozesse in einem differenzierten Stereo- bzw. 5.1-Panorama ab.
Details
EAN: 4010228206524
Inhaltstext:
Ensemble 1 (ZKM_Medientheater)
Ensemble 2 (ZKM_Kubus)
Spieldauer: 51'32"
Verlag: Wergo
downloads
Valerio Sannicandros Komposition Ius Lucis" für zwei Ensembles in zwei Räumen stellt in ungewöhnlicher Art und Weise musikalisch und räumlich eine Doppelperspektive in den Mittelpunkt seiner Konstruktion.
Die palindromartig angelegte Gesamtpartitur wird von zwei Kammerensembles mit unterschiedlicher Besetzung gleichzeitig in zwei getrennten Räumen gespielt, das Publikum wechselt in den jeweils anderen Raum, nachdem das Stück einmal durch­gespielt worden ist. Neben den jeweils live agierenden Instrumentalisten ist auch das Resultat ihrer live-elektronischen Verarbeitung hörbar. 
In beiden räumlich inszenierten Werkperspektiven wirkt die Musik völlig anders, obwohl durch die Lautsprecher immer wieder Bekanntes durchscheint, um sofort wieder zu verschwinden. Die hier vorliegende Aufnahme des ZKM | Institut für Musik und Akustik bildet die spezielle räumliche Disposition der Musiker sowie die live-elektronischen Prozesse in einem differenzierten Stereo- bzw. 5.1-Panorama ab.
EAN: 4010228206524
Inhaltstext:
Ensemble 1 (ZKM_Medientheater)
Ensemble 2 (ZKM_Kubus)
Spieldauer: 51'32"
Verlag: Wergo