Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Kinderlieder / Nacht-Räume / Neun Sonette der Louize Labé

Kinderlieder / Nacht-Räume / Neun Sonette der Louize Labé


Christine Schäfer: soprano / Liat Himmelheber: mezzo-soprano / Axel Bauni: piano / Aribert Reimann: piano


  • Ausgabe: CD
  • Bestell-Nr.: WER 60183-50
18,50 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.1 kg

- +
Beschreibung
Rita Streich gab dem damals 25jährigen 1961 den Auftrag, Lieder für sie zu schreiben. So entstanden im gleichen Jahr die "Kinderlieder". Die "Neun Sonette" und "Nacht-Räume" entstanden in den Jahren 1986 und 1988. Die Zeit zwischen dem ersten und den beiden letzten Liederzyklen war für Reimann nicht nur vom Komponieren bestimmt, sondern auch von einer immer intensiver werdenden Lehrtätigkeit für die Interpretation des Liedes im 20. Jahrhundert. Ein Ergebnis dieser Arbeit ist, daß die beiden jüngeren Stücke für drei seiner (ehemaligen) Schüler Liat Himmelheber, Christine Schäfer und Axel Bauni geschrieben wurden.
Details
EAN: 4010228618327
Inhaltstext: Kinderlieder für Sopran und Klavier nach Gedichten von Werner Reinert
Neun Sonette der Louize Labé für Mezzosopran und Klavier
Nacht-Räume für Klavier zu vier Händen und Sopranstimme ("Sieh hinauf. Heut ist der Nachtraum heiter", Rainer Maria Rilke)
Spieldauer: 61' 5"
Verlag: Wergo
Rita Streich gab dem damals 25jährigen 1961 den Auftrag, Lieder für sie zu schreiben. So entstanden im gleichen Jahr die "Kinderlieder". Die "Neun Sonette" und "Nacht-Räume" entstanden in den Jahren 1986 und 1988. Die Zeit zwischen dem ersten und den beiden letzten Liederzyklen war für Reimann nicht nur vom Komponieren bestimmt, sondern auch von einer immer intensiver werdenden Lehrtätigkeit für die Interpretation des Liedes im 20. Jahrhundert. Ein Ergebnis dieser Arbeit ist, daß die beiden jüngeren Stücke für drei seiner (ehemaligen) Schüler Liat Himmelheber, Christine Schäfer und Axel Bauni geschrieben wurden.
EAN: 4010228618327
Inhaltstext: Kinderlieder für Sopran und Klavier nach Gedichten von Werner Reinert
Neun Sonette der Louize Labé für Mezzosopran und Klavier
Nacht-Räume für Klavier zu vier Händen und Sopranstimme ("Sieh hinauf. Heut ist der Nachtraum heiter", Rainer Maria Rilke)
Spieldauer: 61' 5"
Verlag: Wergo