Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Klassik meets Jazz

Klassik meets Jazz

14 berühmte klassische Themen, Original + jazzige Bearbeitung


  • Bandnummer: Vol. 2
  • Besetzung: Klavier
  • Ausgabe: Ausgabe mit CD
  • Bestell-Nr.: ED 20537
24,00 €
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten

- +
 
Beschreibung

Dieses Heft enthält 14 berühmte Themen der Musikgeschichte von Bach bis Offenbach. Einige sind original für Klavier komponiert, die meisten wurden jedoch auf Grundlage der Partituren sorgfältig auf das Klavier übertragen. Wie auch im ersten Band, wurde jedem Stück eine jazzige Interpretation beigefügt, die entweder für sich alleine oder direkt im Anschluss an das „Original" gespielt werden kann. Vielleicht wird dabei deutlich, dass „Klassik" und Jazz gar nicht so weit voneinander entfernt sind und in den „alten" Stücken schon vieles enthalten ist, was im Jazz und in jazzverwandter Musik wichtig wurde. Man stelle sich Griegs Klavierkonzert vor, angestimmt auf einem Bandoneón – der Tango ist fertig, da die rhythmische Struktur im Thema schon enthalten ist („Tango Concertante"). Warum eignet sich Brahms‘ Ungarischer Tanz Nr. 1 gut als Salsa(„Hungarian Salsa No.1")? Der Pfeffer ist schon drin! Manchmal erscheinen die Themen auch in neuem Licht: Schuberts Forelle erleidet hier kein schreckliches Schicksal, sondern lebt in einem munteren Ragtime fort („Fish Rag"). Bei Mozart ist die Nacht heiter und freundlich, in „A Black Night Music" zeigt sie ihre dunkle Seite. 
Da es schwierig ist, eine jazzige Spielweise genau zu notieren, wurde eine CD beigefügt. Sie will nicht die einzig mögliche Interpretation zeigen, sondern als Beispiel und Anregung gelten.

Details
Bindung: Broschur
ISBN: 978-3-7957-0641-8
ISMN: 979-0-001-15745-2
Inhaltstext:
Schubert, Die Forelle
Korn, Fish Rag
Grieg, Kobold
Korn, Coolbold
Grieg, Klavierkonzert a-Moll (Anfang des 1. Satzes)
Korn, Tango Concertante
Brahms, Ungarischer Tanz Nr. 1, Korn, Hungarian Salsa No. 1
Schubert, Sinfonie h-Moll "Unvollendete" (Anfang des 1. Satzes)
Korn, Endless
Händel, Halleluja (aus "Messiah")
Korn, Halleluja Rock
Paganini, La Campanella (Rondo-Thema aus dem Violinkonzert Nr. 2)
Korn, Campanella Swing
R. Schumann, Knecht Ruprecht
Korn, Santa Claus in Bobby's House
J. S. Bach, Air (aus der Orchestersuite Nr. 3)
Korn, Air in Blue
Mozart, Eine kleine Nachtmusik (Auszug aus dem 4. Satz)
Korn, A Black Night Music
Offenbach, Cancan
Korn, Nacnac
J. Strauß jr., An der schönen blauen Donau
Korn, On the Beautiful Blue Mississippi
Beethoven, Grande Sonate Pathétique (Introction to the 1st movement)
Korn, Echoes of the Pathétique
Chopin, Valse op. 69 Nr. 2
Korn, Senor Siminor
Schwierigkeit: 3
Seitenzahl: 80
UPC: 841886013162
Verlag: Schott Music

Dieses Heft enthält 14 berühmte Themen der Musikgeschichte von Bach bis Offenbach. Einige sind original für Klavier komponiert, die meisten wurden jedoch auf Grundlage der Partituren sorgfältig auf das Klavier übertragen. Wie auch im ersten Band, wurde jedem Stück eine jazzige Interpretation beigefügt, die entweder für sich alleine oder direkt im Anschluss an das „Original" gespielt werden kann. Vielleicht wird dabei deutlich, dass „Klassik" und Jazz gar nicht so weit voneinander entfernt sind und in den „alten" Stücken schon vieles enthalten ist, was im Jazz und in jazzverwandter Musik wichtig wurde. Man stelle sich Griegs Klavierkonzert vor, angestimmt auf einem Bandoneón – der Tango ist fertig, da die rhythmische Struktur im Thema schon enthalten ist („Tango Concertante"). Warum eignet sich Brahms‘ Ungarischer Tanz Nr. 1 gut als Salsa(„Hungarian Salsa No.1")? Der Pfeffer ist schon drin! Manchmal erscheinen die Themen auch in neuem Licht: Schuberts Forelle erleidet hier kein schreckliches Schicksal, sondern lebt in einem munteren Ragtime fort („Fish Rag"). Bei Mozart ist die Nacht heiter und freundlich, in „A Black Night Music" zeigt sie ihre dunkle Seite. 
Da es schwierig ist, eine jazzige Spielweise genau zu notieren, wurde eine CD beigefügt. Sie will nicht die einzig mögliche Interpretation zeigen, sondern als Beispiel und Anregung gelten.

Bindung: Broschur
ISBN: 978-3-7957-0641-8
ISMN: 979-0-001-15745-2
Inhaltstext:
Schubert, Die Forelle
Korn, Fish Rag
Grieg, Kobold
Korn, Coolbold
Grieg, Klavierkonzert a-Moll (Anfang des 1. Satzes)
Korn, Tango Concertante
Brahms, Ungarischer Tanz Nr. 1, Korn, Hungarian Salsa No. 1
Schubert, Sinfonie h-Moll "Unvollendete" (Anfang des 1. Satzes)
Korn, Endless
Händel, Halleluja (aus "Messiah")
Korn, Halleluja Rock
Paganini, La Campanella (Rondo-Thema aus dem Violinkonzert Nr. 2)
Korn, Campanella Swing
R. Schumann, Knecht Ruprecht
Korn, Santa Claus in Bobby's House
J. S. Bach, Air (aus der Orchestersuite Nr. 3)
Korn, Air in Blue
Mozart, Eine kleine Nachtmusik (Auszug aus dem 4. Satz)
Korn, A Black Night Music
Offenbach, Cancan
Korn, Nacnac
J. Strauß jr., An der schönen blauen Donau
Korn, On the Beautiful Blue Mississippi
Beethoven, Grande Sonate Pathétique (Introction to the 1st movement)
Korn, Echoes of the Pathétique
Chopin, Valse op. 69 Nr. 2
Korn, Senor Siminor
Schwierigkeit: 3
Seitenzahl: 80
UPC: 841886013162
Verlag: Schott Music