Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

La Dolce Vita - The Music of Italian Cinema

La Dolce Vita - The Music of Italian Cinema

Suites compiled, arranged and transcribed by William James Ross and Fabio Gurian (2014)

for orchestra with female voice, male voice and string soloists


  • Besetzung: Orchester mit weiblicher und männlicher Singstimme und Streichersolisten
  • Ausgabe: Aufführungsmaterial

 
Beschreibung
La Dolce Vita ist eine Zusammenstellung der beliebtesten und bedeutendsten Filmmusiken des italienischen Kinos. Das 80-minütige Programm enthält Suiten und Themen aus Filmen wie La Dolce Vita, Cinema Paradiso, Spiel mir das Lied vom Tod, Der Leopard und vielen mehr. Die Originalmusiken von Nino Rota, Ennio Morricone, Luis Bacalov, Stelvio Cipriani, Armando Trovaioli, Giovanni Fusco und Riz Ortolani wurden von William Ross und Fabio Gurian zusammengestellt und für symphonisches Orchester arrangiert.

Mit Ausnahme von Ennio Morricones "Your Love" und "Se" sind alle Titel auch einzeln aufführbar.
Details
Inhaltstext:

I Theme from Amarcord by Nino Rota
II Suite from The Anonymous Venetian by Stelvio Cipriani
III Suite from La Dolce Vita by Nino Rota
IV “Your Love” from Once Upon a Time in the West by Ennio Morricone
Valzer del Commiato from Il gattopardo by Nino Rota (orchestrated by F. Gurian) - VI Suite from Incontro by Ennio Morricone
VII Suite from La Cittá delle Donne by Luis Bacalov
VIII Suite from Profumo di Donna by Armando Trovajoli - IX Theme from Mondo cane by Riz Ortolani
X Suite from Giulietta Degli Spiriti by Nino Rota
XI “Se” from Cinema Paradiso by Ennio Morricone
XII Suite from Otto e mezzo by Nino Rota
XIII Suite from Il Postino by Luis Bacalov
Suite from L'eclisse by Giovanni Fusco (transcribed by Fabio Gurian)

Kompositionsjahr: zusammengestellt und arrangiert 2014
Orchesterbesetzung: 3 · 2 · 3 · 2 - 4 · 4 · 4 ·1 - P. S. (Glsp. · Vibr. · Trgl. · Beck. · hg. Beck. · Tamt. · kl. Tr. · gr. Tr.) (4 Spieler) - Hfe. · Git. (E-Git.) · Bass-Git. · Mand. · Akk. · Klav. (Cel., Synth.) - Str (with soloists)
Spieldauer: 80'0"
Uraufführung : 16. September 2014 New York, NY, Lincoln Center (USA) · Renee Fleming, soprano; Josh Groban, vocals; Joshua Bell, violin · Dirigent: Alan Gilbert · New York Philharmonic
Verlag: Creazioni Artistiche Musicali S.r.l. (C.A.M. S.r.l.)
Lieferrechte: Lieferrechte für alle Länder außer Italien
Aufführungen
Dirigent: Alan Gilbert
Orchester: New York Philharmonic
2014-09-16 | New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika), Lincoln Center | Uraufführung
La Dolce Vita ist eine Zusammenstellung der beliebtesten und bedeutendsten Filmmusiken des italienischen Kinos. Das 80-minütige Programm enthält Suiten und Themen aus Filmen wie La Dolce Vita, Cinema Paradiso, Spiel mir das Lied vom Tod, Der Leopard und vielen mehr. Die Originalmusiken von Nino Rota, Ennio Morricone, Luis Bacalov, Stelvio Cipriani, Armando Trovaioli, Giovanni Fusco und Riz Ortolani wurden von William Ross und Fabio Gurian zusammengestellt und für symphonisches Orchester arrangiert.

Mit Ausnahme von Ennio Morricones "Your Love" und "Se" sind alle Titel auch einzeln aufführbar.
Inhaltstext:

I Theme from Amarcord by Nino Rota
II Suite from The Anonymous Venetian by Stelvio Cipriani
III Suite from La Dolce Vita by Nino Rota
IV “Your Love” from Once Upon a Time in the West by Ennio Morricone
Valzer del Commiato from Il gattopardo by Nino Rota (orchestrated by F. Gurian) - VI Suite from Incontro by Ennio Morricone
VII Suite from La Cittá delle Donne by Luis Bacalov
VIII Suite from Profumo di Donna by Armando Trovajoli - IX Theme from Mondo cane by Riz Ortolani
X Suite from Giulietta Degli Spiriti by Nino Rota
XI “Se” from Cinema Paradiso by Ennio Morricone
XII Suite from Otto e mezzo by Nino Rota
XIII Suite from Il Postino by Luis Bacalov
Suite from L'eclisse by Giovanni Fusco (transcribed by Fabio Gurian)

Kompositionsjahr: zusammengestellt und arrangiert 2014
Orchesterbesetzung: 3 · 2 · 3 · 2 - 4 · 4 · 4 ·1 - P. S. (Glsp. · Vibr. · Trgl. · Beck. · hg. Beck. · Tamt. · kl. Tr. · gr. Tr.) (4 Spieler) - Hfe. · Git. (E-Git.) · Bass-Git. · Mand. · Akk. · Klav. (Cel., Synth.) - Str (with soloists)
Spieldauer: 80'0"
Uraufführung : 16. September 2014 New York, NY, Lincoln Center (USA) · Renee Fleming, soprano; Josh Groban, vocals; Joshua Bell, violin · Dirigent: Alan Gilbert · New York Philharmonic
Verlag: Creazioni Artistiche Musicali S.r.l. (C.A.M. S.r.l.)
Lieferrechte: Lieferrechte für alle Länder außer Italien
Dirigent: Alan Gilbert
Orchester: New York Philharmonic
2014-09-16 | New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika), Lincoln Center | Uraufführung