Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Levsha

Levsha

(The Left-Hander)

The Tale of the Cross-eyed Left-Hander from Tula

Opera in 2 acts

Libretto by the composer after the story by Nikolai Leskov


  • Ausgabe: Aufführungsmaterial
  • Sprache: russisch

 
Beschreibung
Der Linkshänder ist die in Russland populärste Erzählung von Nikolai Leskow. Vieles spricht dafür, aus dieser Geschichte eine Oper zu machen. Die Handlung selbst ist grotesk und überspitzt. Es gibt darin kontrastierende, markante und ausdrucksreiche Figuren – die Zaren Alexander I. und Nikolai I., es gibt den Winterpalast und den englischen Hof, eine Possenkomödie und eine Tragödie, Lachen und Weinen. Und wenn man ein bisschen genauer hinschaut, dann wird die künstlerische Gegenüberstellung von zwei Daseinsformen, der rationalen britischen und der irrationalen russischen, erkennbar.

Dann wäre da noch der Protagonist, ein schielender, ungebildeter Handwerker aus Tula „mit goldenen Händen“. In ihm konzentrieren sich, so scheint mir, die wichtigsten und typischsten Eigenschaften des russischen Nationalcharakters: ein einzigartiges Talent, eine schnelle Auffassungsgabe, Selbstironie, Gleichgültigkeit dem Leben gegenüber und eine fatale Leidenschaft für Alkohol. Und schließlich das ewige russische Thema – die Obrigkeit und das einfache Volk. Das in seiner Heimat nicht geschätzte Genie. Ich habe diese Oper zur Eröffnung der neuen Bühne des Mariinsky Theaters in St. Petersburg, des Mariinsky II, komponiert. Musikalischer Leiter und Dirigent wird Valery Gergiev sein. Ihm ist meine Oper gewidmet. Rodion Shchedrin
Details
Auftragswerk : Commissioned by the Mariinsky Theatre
Kompositionsjahr: 2012-2013
Orchesterbesetzung: 4 (3. auch Picc. u. Altfl., 4. auch Picc.) · Altblfl. · Tenorblfl. · 2 · Engl. Hr. · 4 (3. auch Bassklar., 4. auch Es-Klar.) · 2 · Kfg. - 4 · 4 · 4 · 2 - P. (kl. P. und 2 Metal Blocks) S. (I: Crot. [hängend, chromatisch] · Marimba [od. Xyl.] · 4 Bong. · Tamb. [klein] · Mil. Tr.; II: Lyra · Vibr. · Marimba · Röhrengl. · Tamb. · Bong. [Sopran] · Tenortr. · Guiro [A/T] · Pf. [hoch] · Flex. · Lotosfl. · Vogelstimmen · Schüttelrohr [A/T]; III: Metallophon [od. Vibr.] · Sonagli [Troika] · Herdengl. [hoch] · 5 Schalengl. · Gong [hoch] · Tamt. · Tamb. [klein] · kl. Tr. · Tenortr. · gr. Tr. · Bar (Wind) Chimes · Glass Chimes · Guiro [S] · Weinglas · Ratsche · Peitsche · Schüttelrohr; IV: Glsp. · Crot. [hängend] · Beckenpaar · hg. Beck. · Tamb. [klein] · Bongos [klein] · gr. Tr. · Bar (Wind) Chimes · Mar. · Windmasch. · Plattengl. · Schiffshorn [2 Töne, sehr tief]) (4 Spieler) - 2 Domras (1. Sopran-Domra, 2. Alt-Domra) [russ. Laute] · Duduk/Tsiranapogh [armen. Flöte] · 2 Zhaleikas [russ. Hornpipe] · Bayan [russ. Akkordeon] · Hackbrett · Hfe. · Klav. (auch Cel.) · Cemb. - Str.
Personenbesetzung: Der Linkshänder, ein Handlanger aus Tula · hoher, lyrischer Tenor - Ataman Platov · Stentorbass - Alexander I, russischer Zar (auch: Nikolai I, russischer Zar, Bruder Alexanders) · Bariton - Der Floh · Koloratursopran - Princess Charlotte, Tochter des englischen Königs George III. · Mezzosopran - englischer Skipper · Bariton - Lords des Schatzhauses ihrer Hoheit · drei Tenöre - Polizisten, Doktoren, Gendarmen, Krankenpfleger in St. Petersburg · drei Bässe - zwei sprechende Frauen · Sopran und Mezzosopran - Eilbote · tiefer Bass - englische Bräute des Linkshänders, blond und brünett · Sopran und Mezzosopran - Graf Kiselvrod · Tenor - großer gemischter Chor (in russischen Szenen) - Statisten (in englischen Szenen)
Spieldauer: 120'0"
Uraufführung : 26. Juni 2013 St. Petersburg, Mariinsky II (RUS) · Dirigent: Valery Gergiev · Mariinsky Theatre Orchestra (konzertante Uraufführung)

27. Juli 2013 St. Petersburg, Mariinsky Theatre (RUS) · Dirigent: Valery Gergiev · Inszenierung: Alexey Stepanyuk · Kostüme: Irina Cherednikova · Bühnenbild: Alexander Orlov (szenische Uraufführung)
Verlag: Schott Music
Aufführungen
Dirigent: Valery Gergiev
2017-12-28 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre | Wiederaufnahme
Dirigent: Valery Gergiev
2017-05-30 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Valery Gergiev
2017-01-08 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Valery Gergiev
2016-06-07 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Valery Gergiev
2016-04-14 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre | Wiederaufnahme
Dirigent: Valery Gergiev
2015-11-05 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Valery Gergiev
2015-01-08 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Valery Gergiev
Orchester: Mariinsky Theatre Orchestra
2014-11-04 | London (United Kingdom), Barbican Hall | nationale Erstaufführung
Dirigent: Valery Gergiev
2014-10-25 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre | Wiederaufnahme
Dirigent: Valery Gergiev
2014-06-27 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Valery Gergiev
2014-05-10 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Valery Gergiev
2014-04-14 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Valery Gergiev
2014-03-29 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Valery Gergiev
2014-02-05 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Valery Gergiev
2014-01-26 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Valery Gergiev
2013-11-20 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Valery Gergiev
2013-09-09 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre | Wiederaufnahme
Dirigent: Valery Gergiev
2013-07-28 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Valery Gergiev
2013-07-27 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre | Uraufführung
Dirigent: Valery Gergiev
Orchester: Mariinsky Theatre Orchestra
2013-06-26 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky II — 20:00 | Uraufführung
Der Linkshänder ist die in Russland populärste Erzählung von Nikolai Leskow. Vieles spricht dafür, aus dieser Geschichte eine Oper zu machen. Die Handlung selbst ist grotesk und überspitzt. Es gibt darin kontrastierende, markante und ausdrucksreiche Figuren – die Zaren Alexander I. und Nikolai I., es gibt den Winterpalast und den englischen Hof, eine Possenkomödie und eine Tragödie, Lachen und Weinen. Und wenn man ein bisschen genauer hinschaut, dann wird die künstlerische Gegenüberstellung von zwei Daseinsformen, der rationalen britischen und der irrationalen russischen, erkennbar.

Dann wäre da noch der Protagonist, ein schielender, ungebildeter Handwerker aus Tula „mit goldenen Händen“. In ihm konzentrieren sich, so scheint mir, die wichtigsten und typischsten Eigenschaften des russischen Nationalcharakters: ein einzigartiges Talent, eine schnelle Auffassungsgabe, Selbstironie, Gleichgültigkeit dem Leben gegenüber und eine fatale Leidenschaft für Alkohol. Und schließlich das ewige russische Thema – die Obrigkeit und das einfache Volk. Das in seiner Heimat nicht geschätzte Genie. Ich habe diese Oper zur Eröffnung der neuen Bühne des Mariinsky Theaters in St. Petersburg, des Mariinsky II, komponiert. Musikalischer Leiter und Dirigent wird Valery Gergiev sein. Ihm ist meine Oper gewidmet. Rodion Shchedrin
Auftragswerk : Commissioned by the Mariinsky Theatre
Kompositionsjahr: 2012-2013
Orchesterbesetzung: 4 (3. auch Picc. u. Altfl., 4. auch Picc.) · Altblfl. · Tenorblfl. · 2 · Engl. Hr. · 4 (3. auch Bassklar., 4. auch Es-Klar.) · 2 · Kfg. - 4 · 4 · 4 · 2 - P. (kl. P. und 2 Metal Blocks) S. (I: Crot. [hängend, chromatisch] · Marimba [od. Xyl.] · 4 Bong. · Tamb. [klein] · Mil. Tr.; II: Lyra · Vibr. · Marimba · Röhrengl. · Tamb. · Bong. [Sopran] · Tenortr. · Guiro [A/T] · Pf. [hoch] · Flex. · Lotosfl. · Vogelstimmen · Schüttelrohr [A/T]; III: Metallophon [od. Vibr.] · Sonagli [Troika] · Herdengl. [hoch] · 5 Schalengl. · Gong [hoch] · Tamt. · Tamb. [klein] · kl. Tr. · Tenortr. · gr. Tr. · Bar (Wind) Chimes · Glass Chimes · Guiro [S] · Weinglas · Ratsche · Peitsche · Schüttelrohr; IV: Glsp. · Crot. [hängend] · Beckenpaar · hg. Beck. · Tamb. [klein] · Bongos [klein] · gr. Tr. · Bar (Wind) Chimes · Mar. · Windmasch. · Plattengl. · Schiffshorn [2 Töne, sehr tief]) (4 Spieler) - 2 Domras (1. Sopran-Domra, 2. Alt-Domra) [russ. Laute] · Duduk/Tsiranapogh [armen. Flöte] · 2 Zhaleikas [russ. Hornpipe] · Bayan [russ. Akkordeon] · Hackbrett · Hfe. · Klav. (auch Cel.) · Cemb. - Str.
Personenbesetzung: Der Linkshänder, ein Handlanger aus Tula · hoher, lyrischer Tenor - Ataman Platov · Stentorbass - Alexander I, russischer Zar (auch: Nikolai I, russischer Zar, Bruder Alexanders) · Bariton - Der Floh · Koloratursopran - Princess Charlotte, Tochter des englischen Königs George III. · Mezzosopran - englischer Skipper · Bariton - Lords des Schatzhauses ihrer Hoheit · drei Tenöre - Polizisten, Doktoren, Gendarmen, Krankenpfleger in St. Petersburg · drei Bässe - zwei sprechende Frauen · Sopran und Mezzosopran - Eilbote · tiefer Bass - englische Bräute des Linkshänders, blond und brünett · Sopran und Mezzosopran - Graf Kiselvrod · Tenor - großer gemischter Chor (in russischen Szenen) - Statisten (in englischen Szenen)
Spieldauer: 120'0"
Uraufführung : 26. Juni 2013 St. Petersburg, Mariinsky II (RUS) · Dirigent: Valery Gergiev · Mariinsky Theatre Orchestra (konzertante Uraufführung)

27. Juli 2013 St. Petersburg, Mariinsky Theatre (RUS) · Dirigent: Valery Gergiev · Inszenierung: Alexey Stepanyuk · Kostüme: Irina Cherednikova · Bühnenbild: Alexander Orlov (szenische Uraufführung)
Verlag: Schott Music
Dirigent: Valery Gergiev
2017-12-28 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre | Wiederaufnahme
Dirigent: Valery Gergiev
2017-05-30 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Valery Gergiev
2017-01-08 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Valery Gergiev
2016-06-07 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Valery Gergiev
2016-04-14 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre | Wiederaufnahme
Dirigent: Valery Gergiev
2015-11-05 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Valery Gergiev
2015-01-08 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Valery Gergiev
Orchester: Mariinsky Theatre Orchestra
2014-11-04 | London (United Kingdom), Barbican Hall | nationale Erstaufführung
Dirigent: Valery Gergiev
2014-10-25 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre | Wiederaufnahme
Dirigent: Valery Gergiev
2014-06-27 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Valery Gergiev
2014-05-10 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Valery Gergiev
2014-04-14 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Valery Gergiev
2014-03-29 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Valery Gergiev
2014-02-05 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Valery Gergiev
2014-01-26 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Valery Gergiev
2013-11-20 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Valery Gergiev
2013-09-09 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre | Wiederaufnahme
Dirigent: Valery Gergiev
2013-07-28 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Valery Gergiev
2013-07-27 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre | Uraufführung
Dirigent: Valery Gergiev
Orchester: Mariinsky Theatre Orchestra
2013-06-26 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky II — 20:00 | Uraufführung
Sonstige Ausgaben