Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Lieder aus dem Nachlass

Lieder aus dem Nachlass

Erstausgabe


  • Bandnummer: Band 2
  • Besetzung: mittlere Singstimme und Klavier
  • Sprache: deutsch
  • Bestell-Nr.: ED 20232 Q23047
22,99 €  *
Inkl. 5% MwSt.

Download Ausgabe

- +
 
Beschreibung

Auf den erfolgreichen ersten Band folgt hier der zweite Band mit erstmals veröffentlichten Liedern von Erich Wolfgang Korngold. Sie stammen aus der frühen Schaffensperiode des "Wunderkindes" und lassen bereits die außerordentliche Begabung des jungen Komponisten erkennen. Auf dem Fundament spätromantischer Musiksprache entwickelt er eine völlig individuelle Klangwelt voll melodischer Weite, raffinierter Harmonik und sprühender Erfindungsgabe. Viele dieser hinreißenden Lieder wurden für bestimmte Anlässe komponiert; mit dem operettenhaften "Die Gansleber im Hause Duschnitz" gelingt Korngold ein wahres "Wiener Schmankerl".

Mithilfe dieser beiden Liederbände können Sänger, Pianisten und Musikfreunde zum ersten Mal die Anfänge des Komponisten kennen lernen, der später einer der erfolgreichsten Filmkomponisten in Hollywood werden sollte.

Details
Inhaltstext: I Nachts (1913, Siegfried Trebitsch)
II Der innere Scharm (1914, Erich Wolfgang Korngold)
III Ausser (1915, Erich Wolfgang Korngold)
IV Österreichischer Soldatenabschied (1915, Erich Wolfgang Korngold)
V Kaiserin-Zita-Hymne (1916, Baroness Hedda von Skoda)
VI Die Gansleber im Hause Duschnitz (1919, Erich Wolfgang Korngold)
VII Quinquaginta-Foxtrott (1922, Erich Wolfgang Korngold)
VIII Sommer, erste Fassung (1912-13, Siegfried Trebitsch)
Kompositionsjahr: 1911
Schwierigkeit: 4
Seitenzahl: 52
Spieldauer: 28'0"
Verlag: SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz (001)
downloads

Auf den erfolgreichen ersten Band folgt hier der zweite Band mit erstmals veröffentlichten Liedern von Erich Wolfgang Korngold. Sie stammen aus der frühen Schaffensperiode des "Wunderkindes" und lassen bereits die außerordentliche Begabung des jungen Komponisten erkennen. Auf dem Fundament spätromantischer Musiksprache entwickelt er eine völlig individuelle Klangwelt voll melodischer Weite, raffinierter Harmonik und sprühender Erfindungsgabe. Viele dieser hinreißenden Lieder wurden für bestimmte Anlässe komponiert; mit dem operettenhaften "Die Gansleber im Hause Duschnitz" gelingt Korngold ein wahres "Wiener Schmankerl".

Mithilfe dieser beiden Liederbände können Sänger, Pianisten und Musikfreunde zum ersten Mal die Anfänge des Komponisten kennen lernen, der später einer der erfolgreichsten Filmkomponisten in Hollywood werden sollte.

Inhaltstext: I Nachts (1913, Siegfried Trebitsch)
II Der innere Scharm (1914, Erich Wolfgang Korngold)
III Ausser (1915, Erich Wolfgang Korngold)
IV Österreichischer Soldatenabschied (1915, Erich Wolfgang Korngold)
V Kaiserin-Zita-Hymne (1916, Baroness Hedda von Skoda)
VI Die Gansleber im Hause Duschnitz (1919, Erich Wolfgang Korngold)
VII Quinquaginta-Foxtrott (1922, Erich Wolfgang Korngold)
VIII Sommer, erste Fassung (1912-13, Siegfried Trebitsch)
Kompositionsjahr: 1911
Schwierigkeit: 4
Seitenzahl: 52
Spieldauer: 28'0"
Verlag: SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz (001)
Sonstige Ausgaben
  • Band 2
    ED 20232
    31,00 €  *
    inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten
  • Band 1
    ED 8902
    32,00 €  *
    inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten
  • Band 1
    Download
    24,99 €  *
    Inkl. 5% MwSt.