Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Locke's Theatre

Locke's Theatre

for orchestra


  • Besetzung: Orchester
  • Ausgabe: Studienpartitur
25,00 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.21 kg

- +
 
Beschreibung
Die Bühnenmusik, die der englische Komponist Matthew Locke 1667 zu Shakespeares Schauspiel Der Sturm schrieb, ist Ausgangspunkt meiner Komposition Locke’s Theatre. Aspekte von Lockes eigentümlicher und gewagter harmonischer und rhythmischer Musik wurden von seinem jungen Freund und Schützling Henry Purcell übernommen, um nicht zu sagen: perfektioniert. Aber es ist gerade die Rauheit und Direktheit in Lockes Bühnenmusik, die ich bewahren und verarbeiten wollte. In jedem der drei Sätze meines Werkes ist das barocke Original dauernd und zugleich schattenhaft präsent, wenngleich sehr oft gleichsam verschüttet. Ryan Wigglesworth
Details
Auftragswerk : Commissioned by Aldeburgh Music for the Britten centenary
Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-2201-3719-8
Inhaltstext: I The First Music
II The First Music (double)
III Rustic Music
IV Rustic Music (double)
V Curtain Music
VI Curtain Music (double)
Kompositionsjahr: 2013
Orchesterbesetzung: pic.2.2.3.2.cbsn-4.3.3.1-timp.4perc(glsp, vib(bow), xly, bells, tri, clash cym, 2 sus cym, Chinese cym(bow), Sizz cym, Antique cym, tam-t, clave, 4s.d., b.d., tamb, 4templeblck, 2 anvils, whip)-2hp.cel-str(12.10.8.6.6 min)
Reihe: Musik unserer Zeit
Seitenzahl: 60
Spieldauer: 17'0"
UPC: 841886028876
Verlag: Schott Music Ltd., London
Die Bühnenmusik, die der englische Komponist Matthew Locke 1667 zu Shakespeares Schauspiel Der Sturm schrieb, ist Ausgangspunkt meiner Komposition Locke’s Theatre. Aspekte von Lockes eigentümlicher und gewagter harmonischer und rhythmischer Musik wurden von seinem jungen Freund und Schützling Henry Purcell übernommen, um nicht zu sagen: perfektioniert. Aber es ist gerade die Rauheit und Direktheit in Lockes Bühnenmusik, die ich bewahren und verarbeiten wollte. In jedem der drei Sätze meines Werkes ist das barocke Original dauernd und zugleich schattenhaft präsent, wenngleich sehr oft gleichsam verschüttet. Ryan Wigglesworth
Auftragswerk : Commissioned by Aldeburgh Music for the Britten centenary
Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-2201-3719-8
Inhaltstext: I The First Music
II The First Music (double)
III Rustic Music
IV Rustic Music (double)
V Curtain Music
VI Curtain Music (double)
Kompositionsjahr: 2013
Orchesterbesetzung: pic.2.2.3.2.cbsn-4.3.3.1-timp.4perc(glsp, vib(bow), xly, bells, tri, clash cym, 2 sus cym, Chinese cym(bow), Sizz cym, Antique cym, tam-t, clave, 4s.d., b.d., tamb, 4templeblck, 2 anvils, whip)-2hp.cel-str(12.10.8.6.6 min)
Reihe: Musik unserer Zeit
Seitenzahl: 60
Spieldauer: 17'0"
UPC: 841886028876
Verlag: Schott Music Ltd., London