Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Ludus de nato Infante mirificus

Ludus de nato Infante mirificus

Ein Weihnachtsspiel


  • Ausgabe: Klavierauszug
  • Bestell-Nr.: ED 5265
35,00 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.25 kg

- +
 
Details
Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-001-05999-2
Kompositionsjahr: 1960
Orchesterbesetzung: Orchester vor der Bühne: P. S. (3 Gongs · 4 Becken · 3 Tamt. · Gläsersp. · Steinsp. · Guiro · Anklung · 3 Holzbl. · Schlitztr. · Rasseln · Bambusstäbe · Ratsche · Rute · 2 Bong. · Tomt. · gr. Tr. · Tenorxyl. · Bassxyl.) (8 Spieler) - Klav. Hinter der Bühne: Windmasch. · Donnermasch. Hinter der Bühne (auf Band): Chor der Engel · Sopran- und Altstimmen - Stimmen der schlafenden Blumen · sehr helle Kindersprechstimmen - Stimme der Erdmutter · tiefer Alt - Picc. - P. S. (3 Trgl. · 2 ant. Cymb. · Crot. · Beck. · gr. Tr. · Glspl. · Xyl. · Marimba · Met.) - 2 Klav. · 2 Hfn. · Cel. · Org. - 3 Kb. Die beiden Stücke "Ludus de nato Infante mirificus" und "Comoedia de Christi Resurrectione" können unter der Bezeichnung "Diptychon" zusammen als abendfüllendes Werk aufgeführt werden. Die Reihenfolge "Ludus - Comoedia" ist jedoch bindend.
Personenbesetzung: Es erscheinen und treten auf: Eine Hexe, eine alte Hexe, Chor der Hexen · Sprechstimmen - Hirten · Schauspieler - Kinder im Schnee
Seitenzahl: 62
Spieldauer: 45'0"
Uraufführung : 11. Dezember 1960 Württembergische Staatstheater Stuttgart - Dirigent: Heinz Mende - Inszenierung: Paul Hager - Ausstattung: Leni
Bauer-Ecsy
Verlag: Schott Music
Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-001-05999-2
Kompositionsjahr: 1960
Orchesterbesetzung: Orchester vor der Bühne: P. S. (3 Gongs · 4 Becken · 3 Tamt. · Gläsersp. · Steinsp. · Guiro · Anklung · 3 Holzbl. · Schlitztr. · Rasseln · Bambusstäbe · Ratsche · Rute · 2 Bong. · Tomt. · gr. Tr. · Tenorxyl. · Bassxyl.) (8 Spieler) - Klav. Hinter der Bühne: Windmasch. · Donnermasch. Hinter der Bühne (auf Band): Chor der Engel · Sopran- und Altstimmen - Stimmen der schlafenden Blumen · sehr helle Kindersprechstimmen - Stimme der Erdmutter · tiefer Alt - Picc. - P. S. (3 Trgl. · 2 ant. Cymb. · Crot. · Beck. · gr. Tr. · Glspl. · Xyl. · Marimba · Met.) - 2 Klav. · 2 Hfn. · Cel. · Org. - 3 Kb. Die beiden Stücke "Ludus de nato Infante mirificus" und "Comoedia de Christi Resurrectione" können unter der Bezeichnung "Diptychon" zusammen als abendfüllendes Werk aufgeführt werden. Die Reihenfolge "Ludus - Comoedia" ist jedoch bindend.
Personenbesetzung: Es erscheinen und treten auf: Eine Hexe, eine alte Hexe, Chor der Hexen · Sprechstimmen - Hirten · Schauspieler - Kinder im Schnee
Seitenzahl: 62
Spieldauer: 45'0"
Uraufführung : 11. Dezember 1960 Württembergische Staatstheater Stuttgart - Dirigent: Heinz Mende - Inszenierung: Paul Hager - Ausstattung: Leni
Bauer-Ecsy
Verlag: Schott Music
Sonstige Ausgaben