Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Lullaby · Improvisation · Zeybek Air

Lullaby · Improvisation · Zeybek Air

für Violine und Klavier


  • Besetzung: Violine und Klavier
  • Ausgabe: Partitur und Stimme
15,50 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.12 kg

- +
Beschreibung
Diese drei Stücke sind sehr gegensätzlich im Charakter und bilden so eine unterhaltsame Suite.
Da gibt es fremd-exotisch anmutende Melodien mit großer erzählerischer Kraft und Sinnlichkeit neben temperamentvollen tänzerischen Abschnitten. Beide musikalische Charaktere sind eng an die Folklore Anatoliens gebunden. Erkin (1906-1972) gehört zu den wichtigsten Komponisten der Türkei. Lullaby und Zeybek Air komponierte er während seines Studienaufenthaltes in Paris und Improvisation nach seiner Rückkehr in seine Heimat.
Details
Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-001-19506-5
Inhaltstext: Lullaby
Improvisation
Zeybek Air
Kompositionsjahr: 1929 - 1932
Reihe: Edition Schott
Schwierigkeit: fortgeschritten
Seitenzahl: 24
Spieldauer: 13' 0"
Uraufführung : 7. November 1931 Sivas, Military Social Centre (TR) · Cezmi Rıfkı, violin; Ulvi Cemal Erkin, piano (Uraufführung von "Lullaby" and "Zeybek Air")

1932 Ankara, Public Cultural Centre (TR) · Necdet Remzi Atak, violin; Ulvi Cemal Erkin, piano (Uraufführung des kompletten Werkes)
Verlag: Schott Music
Aufführungen
1932-01-01 | Ankara (Türkei), Public Cultural Centre | Uraufführung
1931-11-07 | Sivas (Türkei), Military Social Centre | Uraufführung
Diese drei Stücke sind sehr gegensätzlich im Charakter und bilden so eine unterhaltsame Suite.
Da gibt es fremd-exotisch anmutende Melodien mit großer erzählerischer Kraft und Sinnlichkeit neben temperamentvollen tänzerischen Abschnitten. Beide musikalische Charaktere sind eng an die Folklore Anatoliens gebunden. Erkin (1906-1972) gehört zu den wichtigsten Komponisten der Türkei. Lullaby und Zeybek Air komponierte er während seines Studienaufenthaltes in Paris und Improvisation nach seiner Rückkehr in seine Heimat.
Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-001-19506-5
Inhaltstext: Lullaby
Improvisation
Zeybek Air
Kompositionsjahr: 1929 - 1932
Reihe: Edition Schott
Schwierigkeit: fortgeschritten
Seitenzahl: 24
Spieldauer: 13' 0"
Uraufführung : 7. November 1931 Sivas, Military Social Centre (TR) · Cezmi Rıfkı, violin; Ulvi Cemal Erkin, piano (Uraufführung von "Lullaby" and "Zeybek Air")

1932 Ankara, Public Cultural Centre (TR) · Necdet Remzi Atak, violin; Ulvi Cemal Erkin, piano (Uraufführung des kompletten Werkes)
Verlag: Schott Music
1932-01-01 | Ankara (Türkei), Public Cultural Centre | Uraufführung
1931-11-07 | Sivas (Türkei), Military Social Centre | Uraufführung