Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Meditation

Meditation


  • Besetzung: Violoncello und Harfe
  • Sprache: deutsch - englisch
9,00 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.03 kg

- +
 
Beschreibung
Gabriel Verdalle (1845-ca. 1915) komponierte bezaubernde, romantische Werke für sein Instrument, die zum Teil an Satie erinnern. Die „Meditation“ hieß ursprünglich „Adagio“ und wurde vor Veröffentlichung 1898 von ihm umbenannt. Er widmete das Werk seinem Kollegen Auguste Bèrthelier, Solocellist an der Oper. Es ist heutzutage Verdalles meistgespieltes Werk.
Details
Bindung: Falz
ISMN: 979-0-010-11200-8
Inhaltstext: Maestoso
Adagio
Animato
Kompositionsjahr: 1898
Opus: op. 18
Reihe: Für Harfe
Schwierigkeit: fortgeschritten
Seitenzahl: 8
Spieldauer: 3'0"
UPC: 842819106227
Verlag: Musikverlag Zimmermann
Gabriel Verdalle (1845-ca. 1915) komponierte bezaubernde, romantische Werke für sein Instrument, die zum Teil an Satie erinnern. Die „Meditation“ hieß ursprünglich „Adagio“ und wurde vor Veröffentlichung 1898 von ihm umbenannt. Er widmete das Werk seinem Kollegen Auguste Bèrthelier, Solocellist an der Oper. Es ist heutzutage Verdalles meistgespieltes Werk.
Bindung: Falz
ISMN: 979-0-010-11200-8
Inhaltstext: Maestoso
Adagio
Animato
Kompositionsjahr: 1898
Opus: op. 18
Reihe: Für Harfe
Schwierigkeit: fortgeschritten
Seitenzahl: 8
Spieldauer: 3'0"
UPC: 842819106227
Verlag: Musikverlag Zimmermann