Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Messe

Messe


Cherryl Studer: soprano / Gabriele Schreckenbach: mezzo-soprano / William Pell: tenor / Boris Carmeli: bass / RIAS-Kammerchor / Uwe Gronostay: conductor / Radio-Symphonie-Orchester Berlin / Gerd Albrecht: conductor


  • Ausgabe: CD
  • Erscheinungsjahr: 1988
  • Bestell-Nr.: WER 60504-50
16,50 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.13 kg

- +
 
Beschreibung
Die Messe folgt, abgesehen von einer Auslassung im Credo, dem traditionellen lateinischen Text, Ordinarium Missae. Wenn die liturgischen Inhalte und Formen ihre kollektive Selbstverständlichkeit lange verloren haben, ist die Vertonung noch als persönliche Auseinandersetzung möglich, in zweifacher Hoffnung. Mit unserer auf vermeintliche Sachzwänge fixierten Rationalität sind wir bereit, die Erde preiszugeben. So ist die Suche nach höherer Vernunft utopisch, aber von existentieller Notwendigkeit. (W. v. Schweinitz)
Details
EAN: 4010228650426
Inhaltstext: Messe für Soli, Chor und Orchester op. 21
Spieldauer: 57'14"
Verlag: Wergo
Die Messe folgt, abgesehen von einer Auslassung im Credo, dem traditionellen lateinischen Text, Ordinarium Missae. Wenn die liturgischen Inhalte und Formen ihre kollektive Selbstverständlichkeit lange verloren haben, ist die Vertonung noch als persönliche Auseinandersetzung möglich, in zweifacher Hoffnung. Mit unserer auf vermeintliche Sachzwänge fixierten Rationalität sind wir bereit, die Erde preiszugeben. So ist die Suche nach höherer Vernunft utopisch, aber von existentieller Notwendigkeit. (W. v. Schweinitz)
EAN: 4010228650426
Inhaltstext: Messe für Soli, Chor und Orchester op. 21
Spieldauer: 57'14"
Verlag: Wergo