Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Michaels Reise um die Erde

Michaels Reise um die Erde

Zweiter Akt vom „Donnerstag aus Licht“

Edition Musikfabrik


Marco Blaauw: trumpet solo / Nicola Jürgensen: basset horn solo / Ensemble Musikfabrik / Peter Rundel: conductor


  • Ausgabe: CD
  • Erscheinungsjahr: 2012
  • Bestell-Nr.: WER 68582
16,50 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.11 kg

- +
 
Beschreibung

„Michaels Reise um die Erde“ ist der zweite Akt der Oper „Donnerstag“ aus dem siebenteili­gen Opernzyklus „Licht“ von Karlheinz Stockhau­sen, einem kosmischen Welttheater, in dem drei Protagonisten den Ton angeben: Michael als En­gels-Fürst, der sich in Menschengestalt inkarniert, um die Menschheit zu Gott zu führen; Eva als Kraft der Liebe, des Lebens; Luzifer als gefallener Engel und Widersacher. Jeder dieser drei Gestalten ist eine sie charakterisierende Melodie (eine musikali­sche „Formel“) zugeordnet; das musikalische Ge­schehen des gesamten Opernzyklus entfaltet diese drei Formeln.

2008 trat das Ensemble Musikfabrik nach Aufführungen in Wien, Köln, Venedig und Dresden mit „Michaels Reise“ zweimal beim „Festival d’automne“ im Pariser Théâtre Bobigny auf. Die in Zusammenarbeit mit Carlus Padrissa von der katalani­schen Theater­gruppe „La Fura dels Baus“ (Regie), Roland Olbeter (Bühne) und Franc Aleu (Video-Animationen) entstandene Inszenierung stieß auf große Begeisterung; die Leistung des Ensemble Musikfabrik mit ihrem solistisch agierenden Mitglied Marco Blaauw erfuhr große Anerkennung durch Publikum und Presse. Der Mitschnitt dieser beiden erfolgrei­chen Konzerte erscheint nun im Rahmen der Edition Musikfabrik bei WERGO.

Eine Produktion des Ensemble Musikfabrik.

Details
EAN: 4010228685824
Inhaltstext: Michaels Reise um die Erde Zweiter Akt vom „Donnerstag aus Licht“
Spieldauer: 49'47"
Verlag: Wergo
downloads

„Michaels Reise um die Erde“ ist der zweite Akt der Oper „Donnerstag“ aus dem siebenteili­gen Opernzyklus „Licht“ von Karlheinz Stockhau­sen, einem kosmischen Welttheater, in dem drei Protagonisten den Ton angeben: Michael als En­gels-Fürst, der sich in Menschengestalt inkarniert, um die Menschheit zu Gott zu führen; Eva als Kraft der Liebe, des Lebens; Luzifer als gefallener Engel und Widersacher. Jeder dieser drei Gestalten ist eine sie charakterisierende Melodie (eine musikali­sche „Formel“) zugeordnet; das musikalische Ge­schehen des gesamten Opernzyklus entfaltet diese drei Formeln.

2008 trat das Ensemble Musikfabrik nach Aufführungen in Wien, Köln, Venedig und Dresden mit „Michaels Reise“ zweimal beim „Festival d’automne“ im Pariser Théâtre Bobigny auf. Die in Zusammenarbeit mit Carlus Padrissa von der katalani­schen Theater­gruppe „La Fura dels Baus“ (Regie), Roland Olbeter (Bühne) und Franc Aleu (Video-Animationen) entstandene Inszenierung stieß auf große Begeisterung; die Leistung des Ensemble Musikfabrik mit ihrem solistisch agierenden Mitglied Marco Blaauw erfuhr große Anerkennung durch Publikum und Presse. Der Mitschnitt dieser beiden erfolgrei­chen Konzerte erscheint nun im Rahmen der Edition Musikfabrik bei WERGO.

Eine Produktion des Ensemble Musikfabrik.

EAN: 4010228685824
Inhaltstext: Michaels Reise um die Erde Zweiter Akt vom „Donnerstag aus Licht“
Spieldauer: 49'47"
Verlag: Wergo
Sonstige Ausgaben