Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Moscow - Petushki

Moscow - Petushki

Dramatic fragment for orchestra


  • Besetzung: Orchester
  • Ausgabe: Aufführungsmaterial

 
Beschreibung
Das dramatische Fragment für Orchester Moscow – Petushki ist 2014 im Auftrag des Verbier Festivals entstanden.

Das Kultbuch des russischen Schriftstellers Wenedikt Jerofejew, das in den Zeiten der Perestroika veröffentlicht wurde, gab dem Stück seinen Namen. Meine Partitur ist aber keinesfalls eine Illustration des Buches. Im Zentrum des Reisepoems von Jerofejew steht ein Alkoholiker, der mit einem Vorortzug von Moskau nach Petuschki fährt, um seine Geliebte und seinen kleinen Sohn zu besuchen. Er kommt aber nie am Ziel seiner Reise an, weil er zuvor von seinen Saufbrüdern ermordet wird.

Die Organisatoren des Festivals haben mein Werk neben der 2. Sinfonie von Beethoven platziert. Im Bewusstsein dessen habe ich die gleiche Besetzung wie Beethoven gewählt. Rodion Shchedrin
Details
Auftragswerk : Commissioned by the Verbier Festival 2014
Kompositionsjahr: 2013
Orchesterbesetzung: 2 (2. auch Picc.) · 2 (2. auch Engl. Hr.) · 2 (2. auch Es-Klar.) · 2 - 2 · 2 · 0 · 0 - P. - Str.
Spieldauer: 14'0"
Uraufführung : 19. Juli 2014 Verbier, Salle des Combins (CH) Verbier Festival 2014 · Dirigent: Gábor Takács-Nagy · Verbier Festival Chamber Orchestra
Verlag: Schott Music
Aufführungen
Dirigent: Mikhail Pletnev
Orchester: Russian National Orchestra
2017-12-15 | Moscow (Russland), Tschaikovsky Concert Hall — 19:00 | nationale Erstaufführung
Dirigent: Gábor Takács-Nagy
Orchester: Verbier Festival Chamber Orchestra
2014-07-19 | Verbier (Schweiz), Salle des Combins | Uraufführung
Das dramatische Fragment für Orchester Moscow – Petushki ist 2014 im Auftrag des Verbier Festivals entstanden.

Das Kultbuch des russischen Schriftstellers Wenedikt Jerofejew, das in den Zeiten der Perestroika veröffentlicht wurde, gab dem Stück seinen Namen. Meine Partitur ist aber keinesfalls eine Illustration des Buches. Im Zentrum des Reisepoems von Jerofejew steht ein Alkoholiker, der mit einem Vorortzug von Moskau nach Petuschki fährt, um seine Geliebte und seinen kleinen Sohn zu besuchen. Er kommt aber nie am Ziel seiner Reise an, weil er zuvor von seinen Saufbrüdern ermordet wird.

Die Organisatoren des Festivals haben mein Werk neben der 2. Sinfonie von Beethoven platziert. Im Bewusstsein dessen habe ich die gleiche Besetzung wie Beethoven gewählt. Rodion Shchedrin
Auftragswerk : Commissioned by the Verbier Festival 2014
Kompositionsjahr: 2013
Orchesterbesetzung: 2 (2. auch Picc.) · 2 (2. auch Engl. Hr.) · 2 (2. auch Es-Klar.) · 2 - 2 · 2 · 0 · 0 - P. - Str.
Spieldauer: 14'0"
Uraufführung : 19. Juli 2014 Verbier, Salle des Combins (CH) Verbier Festival 2014 · Dirigent: Gábor Takács-Nagy · Verbier Festival Chamber Orchestra
Verlag: Schott Music
Dirigent: Mikhail Pletnev
Orchester: Russian National Orchestra
2017-12-15 | Moscow (Russland), Tschaikovsky Concert Hall — 19:00 | nationale Erstaufführung
Dirigent: Gábor Takács-Nagy
Orchester: Verbier Festival Chamber Orchestra
2014-07-19 | Verbier (Schweiz), Salle des Combins | Uraufführung