Schott Music

Skip to Main Content »

Sprache
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Movimento

Movimento


  • Ausgabe: CD
  • Erscheinungsjahr: 2017
  • Bestell-Nr.: WER 73522
18,50 €
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten
- +
 
Beschreibung
Schon zu Beginn seiner schöpferischen Tätigkeit brachte sich Dieter Schnebel stark auf dem Gebiet der Musikpädagogik ein. Kein Wunder also, dass die 1970 in Leben gerufene AG Neue Musik am Leininger-Gymnasium Grünstadt bald die Zusammenarbeit mit dem Komponisten suchte. Inzwischen feierte die AG ihr 45-jähriges Bestehen – ein guter Anlass für Schnebels neue Komposition „MOVIMENTO“, die gleichzeitig den Kreis der langen Zusammenarbeit zwischen Komponist und AG beschließt.

In „MOVIMENTO“ für bewegliche Musiker ist, wie der Titel ankündigt, Bewegung wichtiger Bestandteil der Komposition. Die Spieler agieren mit und ohne Instrumente, mit und ohne Einsatz ihrer Stimmen. Klänge und Bewegungen greifen ineinander und bedingen sich gegenseitig: Die Klänge, die sich per se im Raum bewegen, werden auf körperliche Aktionen übertragen und umgekehrt. In diesem Sinne ist Schnebels Komposition eine Versuchsanordnung: die AG-Mitglieder, Schülerinnen und Schüler des Leininger-Gymnasiums Grünstadt, und ihre Leiterin sind aufgefordert, mit den vorgegebenen Ensemble- und Solostücken zu experimentieren und daraus eigene Bühnenfassungen zu entwickeln und auszugestalten.

„’MOVIMENTO’ ist Musik, in der es ganz allgemein ums Lernen, Üben, Erproben, Aneignen, Erfahren, Verändern und um Anregungen geht.“ (Dieter Schnebel)

Die Aufnahme von MOVIMENTO stellt die Ersteinspielung des Werks dar.

Eine Produktion des Südwestrundfunks sowie des Süddeutschen Rundfunks,
heute Südwestrundfunk
Details
Inhaltstext: MOVIMENTO für bewegliche Musiker (2015) - Gesums – Geknarrt für räumliche Stimmen, aus: Schulmusik, Erfahrungen 1,2 (1974)
MANEAN : 4010228735222
Spieldauer: 74'14"
Verlag: Wergo
downloads
Schon zu Beginn seiner schöpferischen Tätigkeit brachte sich Dieter Schnebel stark auf dem Gebiet der Musikpädagogik ein. Kein Wunder also, dass die 1970 in Leben gerufene AG Neue Musik am Leininger-Gymnasium Grünstadt bald die Zusammenarbeit mit dem Komponisten suchte. Inzwischen feierte die AG ihr 45-jähriges Bestehen – ein guter Anlass für Schnebels neue Komposition „MOVIMENTO“, die gleichzeitig den Kreis der langen Zusammenarbeit zwischen Komponist und AG beschließt.

In „MOVIMENTO“ für bewegliche Musiker ist, wie der Titel ankündigt, Bewegung wichtiger Bestandteil der Komposition. Die Spieler agieren mit und ohne Instrumente, mit und ohne Einsatz ihrer Stimmen. Klänge und Bewegungen greifen ineinander und bedingen sich gegenseitig: Die Klänge, die sich per se im Raum bewegen, werden auf körperliche Aktionen übertragen und umgekehrt. In diesem Sinne ist Schnebels Komposition eine Versuchsanordnung: die AG-Mitglieder, Schülerinnen und Schüler des Leininger-Gymnasiums Grünstadt, und ihre Leiterin sind aufgefordert, mit den vorgegebenen Ensemble- und Solostücken zu experimentieren und daraus eigene Bühnenfassungen zu entwickeln und auszugestalten.

„’MOVIMENTO’ ist Musik, in der es ganz allgemein ums Lernen, Üben, Erproben, Aneignen, Erfahren, Verändern und um Anregungen geht.“ (Dieter Schnebel)

Die Aufnahme von MOVIMENTO stellt die Ersteinspielung des Werks dar.

Eine Produktion des Südwestrundfunks sowie des Süddeutschen Rundfunks,
heute Südwestrundfunk
Inhaltstext: MOVIMENTO für bewegliche Musiker (2015) - Gesums – Geknarrt für räumliche Stimmen, aus: Schulmusik, Erfahrungen 1,2 (1974)
MANEAN : 4010228735222
Spieldauer: 74'14"
Verlag: Wergo
Newsletter
Ort

Adresse: Schott Music GmbH & Co. KG Weihergarten 5 55116 Mainz

Mail to: info@schott-music.com

Telefon: +49 6131 246-0