Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Mundharmonika spielen - mein schönstes Hobby

Mundharmonika spielen - mein schönstes Hobby

Die Schule für diatonische Mundharmonika ("Blues Harp") für Jugendliche und Erwachsene

Country - Blues - Folk - Pop

Das erste umfassende Lehrbuch für diatonische Richter-Mundharmonia "Blues Harp"

Mit oder ohne Noten spielbar!


  • Besetzung: Mundharmonika (diat.)
  • Ausgabe: Ausgabe mit CD
  • Sprache: deutsch
22,00 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.34 kg

- +
 
Beschreibung
Die Mundharmonika ist ein kleines, fetziges Instrument, das man ohne Vorkenntnisse selber lernen kann. Anders als bei Keyboard oder Gitarre kann man bei der Mundharmonika aber leider nicht sehen "wie es gemacht wird". Deshalb sind in diesem Buch die besten Tipps und Tricks zusammengestellt, die einen problemlosen Einstieg garantieren. Alle Spieltechniken sind verständlich und nachvollziehbar erklärt. Anschauliche Zeichnungen und einfache Übungen erleichtern das Lernen. Zusätzlich gibt es eine große Auswahl an tollen Musikstücken.
Außerdem wird in diesem Lehrbuch umfassend und genau beschrieben, wie sich auf der "Harp" sämtliche Halbtöne erzeugen lassen. Es bietet somit auch fortgeschrittenen Spielern neues Material.

Mundharmonika spielen – mein schönstes Hobby ist eine zeitgemäße Mundharmonika-Schule für Jugendliche und Erwachsene, bei der man den Spaß, die Freude am Lernen nicht verliert. Ob mit oder ohne Lehrer/in, mit dieser Schule bekommt der Anfänger eine solide Grundlage im Spiel auf der Mundharmonika. Die übersichtliche Einteilung in Merkkästchen und Tests erleichtert die Orientierung und hilft beim Lernen. Außerdem sind alle Stücke auf der CD eingespielt, man kann sich also "einhören" und hat eine ideale akustische Lernhilfe. Als Instrument empfiehlt sich ein diatonisches Modell nach dem Richtersystem mit 10 Kanzellen in C (Harp).
Details
Bindung: Broschur
ISBN: 978-3-7957-5556-0
ISMN: 979-0-001-13069-1
Inhaltstext: Das richtige Instrument
Der Aufbau der Mundharmonika
Aller Anfang ist leicht
Die Haltung, die ersten Töne
Melodien
Ein Wort zu den Noten
Das erste Lied: Sur le pont d'Avignon
Bruder Jakob
Kuckuck, Kuckuck
Melodien aus aller Welt
Kum ba yah
Kein schöner Land
Oh Susanna
Oh, When The Saints Go Marching In
Atmen
Shendandoah
Die C-Dur-Tonleiter
In Dublin's Fair City
Es tönen die Lieder
Handvibrato
Clementine
Hamburger Veermaster
Tonarten
Frankie and Johnny in C
Frankie und Johnny in G
Die tiefen Töne
I got the Blues
Bass Blues, Akkord Blues
Basic Blues
Rezepte für Blues
Ein neuer Klang: Moll
House Of The Rising Sun
What Shall We Do With The Drunken Sailor
Scarborough Fair
Shady Grove
Mundharmonikas in verschiedenen Tonarten
Die drei Grundpositionen
Welche Harp für welches Stück?
Der Schlüssel zum Blues: Bending
Beginner Blues
Töne, die durch Bending erzeugt werden
Blues Licks
My Name Is Bend
Weitere Bending-Töne
Weitere Blues Licks
Give Me The Blues
Swing Low, Sweet Chariot
Specials für später: Übungen für kontrolliertes Bending
Tonleitern in C, D und F
Improvisieren, Zweitaktige Blues Licks
Artikulation
Rock 'n' Roll Harp
The Last Rose Of Summer
Gymnastik für die Zunge
Zungenvibrato
Berühmte Mundharmonika-Spieler
Der Ton macht die Musik
Kehlkopfvibrato
Triller
Triller solo
Doppeltöne
Bluesige Doppeltöne
Things About Coming My Way
Tongue-Splitting
Funky Octaves
Tongue-Splitting Blues
Heisse Rhythmen
Tongue-Blocking und Akkordbegleitung
Mi se mamo radi, Walking Blues, Jumping Rhythm
Western Train
Ein Stockwerk höher
Happy Birthday
Blow-Bending
Blues Lauf
Latin Rock
Geheimnisvolle Overblows oder wie man alle Halbtöne bekommt
1) Die Trimmung
2) Die richtige Blastechnik für Overblows
Overblow Blues
The Entertainer
Overdraws
Die chromatische Tonleiter
Noch ein Wort zum Thema "Tonarten"
Tipps zum Anhören
Tipps zum Weitermachen
Lieder für alle Gelegenheiten
This Land Is Your Land
Morning Has Broken
O du fröhliche
Kommet, ihr Hirten
Süßer die Glocken nie klingen
Geburtstagskanon
Amazing Grace
Tom Dooley
Banish Misfortune
Welthits auf der Mundharmonika: Tipps zum Spielen
Antworten zu den Tests
Inhalt der CD
Reihe: Mundharmonika spielen - mein schönstes Hobby
Schwierigkeit: sehr leicht bis leicht
Seitenzahl: 80
Verlag: Schott Music
Video
Trailer
Die Mundharmonika ist ein kleines, fetziges Instrument, das man ohne Vorkenntnisse selber lernen kann. Anders als bei Keyboard oder Gitarre kann man bei der Mundharmonika aber leider nicht sehen "wie es gemacht wird". Deshalb sind in diesem Buch die besten Tipps und Tricks zusammengestellt, die einen problemlosen Einstieg garantieren. Alle Spieltechniken sind verständlich und nachvollziehbar erklärt. Anschauliche Zeichnungen und einfache Übungen erleichtern das Lernen. Zusätzlich gibt es eine große Auswahl an tollen Musikstücken.
Außerdem wird in diesem Lehrbuch umfassend und genau beschrieben, wie sich auf der "Harp" sämtliche Halbtöne erzeugen lassen. Es bietet somit auch fortgeschrittenen Spielern neues Material.

Mundharmonika spielen – mein schönstes Hobby ist eine zeitgemäße Mundharmonika-Schule für Jugendliche und Erwachsene, bei der man den Spaß, die Freude am Lernen nicht verliert. Ob mit oder ohne Lehrer/in, mit dieser Schule bekommt der Anfänger eine solide Grundlage im Spiel auf der Mundharmonika. Die übersichtliche Einteilung in Merkkästchen und Tests erleichtert die Orientierung und hilft beim Lernen. Außerdem sind alle Stücke auf der CD eingespielt, man kann sich also "einhören" und hat eine ideale akustische Lernhilfe. Als Instrument empfiehlt sich ein diatonisches Modell nach dem Richtersystem mit 10 Kanzellen in C (Harp).
Bindung: Broschur
ISBN: 978-3-7957-5556-0
ISMN: 979-0-001-13069-1
Inhaltstext: Das richtige Instrument
Der Aufbau der Mundharmonika
Aller Anfang ist leicht
Die Haltung, die ersten Töne
Melodien
Ein Wort zu den Noten
Das erste Lied: Sur le pont d'Avignon
Bruder Jakob
Kuckuck, Kuckuck
Melodien aus aller Welt
Kum ba yah
Kein schöner Land
Oh Susanna
Oh, When The Saints Go Marching In
Atmen
Shendandoah
Die C-Dur-Tonleiter
In Dublin's Fair City
Es tönen die Lieder
Handvibrato
Clementine
Hamburger Veermaster
Tonarten
Frankie and Johnny in C
Frankie und Johnny in G
Die tiefen Töne
I got the Blues
Bass Blues, Akkord Blues
Basic Blues
Rezepte für Blues
Ein neuer Klang: Moll
House Of The Rising Sun
What Shall We Do With The Drunken Sailor
Scarborough Fair
Shady Grove
Mundharmonikas in verschiedenen Tonarten
Die drei Grundpositionen
Welche Harp für welches Stück?
Der Schlüssel zum Blues: Bending
Beginner Blues
Töne, die durch Bending erzeugt werden
Blues Licks
My Name Is Bend
Weitere Bending-Töne
Weitere Blues Licks
Give Me The Blues
Swing Low, Sweet Chariot
Specials für später: Übungen für kontrolliertes Bending
Tonleitern in C, D und F
Improvisieren, Zweitaktige Blues Licks
Artikulation
Rock 'n' Roll Harp
The Last Rose Of Summer
Gymnastik für die Zunge
Zungenvibrato
Berühmte Mundharmonika-Spieler
Der Ton macht die Musik
Kehlkopfvibrato
Triller
Triller solo
Doppeltöne
Bluesige Doppeltöne
Things About Coming My Way
Tongue-Splitting
Funky Octaves
Tongue-Splitting Blues
Heisse Rhythmen
Tongue-Blocking und Akkordbegleitung
Mi se mamo radi, Walking Blues, Jumping Rhythm
Western Train
Ein Stockwerk höher
Happy Birthday
Blow-Bending
Blues Lauf
Latin Rock
Geheimnisvolle Overblows oder wie man alle Halbtöne bekommt
1) Die Trimmung
2) Die richtige Blastechnik für Overblows
Overblow Blues
The Entertainer
Overdraws
Die chromatische Tonleiter
Noch ein Wort zum Thema "Tonarten"
Tipps zum Anhören
Tipps zum Weitermachen
Lieder für alle Gelegenheiten
This Land Is Your Land
Morning Has Broken
O du fröhliche
Kommet, ihr Hirten
Süßer die Glocken nie klingen
Geburtstagskanon
Amazing Grace
Tom Dooley
Banish Misfortune
Welthits auf der Mundharmonika: Tipps zum Spielen
Antworten zu den Tests
Inhalt der CD
Reihe: Mundharmonika spielen - mein schönstes Hobby
Schwierigkeit: sehr leicht bis leicht
Seitenzahl: 80
Verlag: Schott Music
Trailer
Sonstige Ausgaben