Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Musikpädagogik in der Studienreform

Musikpädagogik in der Studienreform

Jahrbuch 1976


  • Ausgabe: Buch
  • Sprache: deutsch
  • Bestell-Nr.: ED 6672
22,95 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.51 kg

- +
Details
Bindung: Broschur
ISBN: 978-3-7957-2083-4
Inhaltstext: Musikpädagogik in der Studienreform. Aktuelle Probleme der Musiklehrerausbildung
Einführung in die Synopse "Musikpädagogik in der Studienreform / Situationsanalyse der Musikpädagogik im Tertiärbereich. Stand: Sommersemester 1975"
Wissenschaftlichkeit als Prinzip der Musiklehrerausbildung im Spiegel ihres Missverständnisses
Wissenschaftstheoretische Probleme der Entwicklung von Integrationsmodellen der Musiklehrerausbildung
Zum Studium der instrumentalen und vokalen Disziplinen in der Lehrerausbildung an Wissenschaftlichen Hochschulen
Probleme der künstlerischen Ausbildung innerhalb des Musiklehrerstudiums an der Musikhochschule
Probleme der berufsbezogenen musikpraktischen Ausbildung an der Universität Oldenburg
Untersuchung zur künstlerischen Ausbildung im Bereich des Instrumental- und Gesangsunterrichts an Lehrerausbildungsstätten
Weiterführende Studien und ihre Qualifikationen
Der Studiengang "Musik / Auditive Kommunikation" an der Universität Oldenburg
Vom Stand der Ausbildungsplanung im Fach Musiktherapie in der BRD
Integrationsmodelle: Unterrichtspraxis in der Lehrerausbildung
Studium der musikwissenschaftlichen Disziplinen in der Lehrerausbildung
Studium der künstlerischen Disziplinen in der Lehrerausbildung
Entwurf eines Ausbildungsmodells: Primarstufenlehrer mit Fakultas für die Vorklasse
Musikpädagogik an Fachschulen und Fachhochschulen für Sozialpädagogik
Forschung und Hochschulcurriculum
Tagungsprogramm
Der Musikwissenschaftler in der Pädagogischen Hochschule
Literaturhinweise: Musikpädagogik im Tertiärbereich
Seitenzahl: 432
Verlag: Schott Music
Bindung: Broschur
ISBN: 978-3-7957-2083-4
Inhaltstext: Musikpädagogik in der Studienreform. Aktuelle Probleme der Musiklehrerausbildung
Einführung in die Synopse "Musikpädagogik in der Studienreform / Situationsanalyse der Musikpädagogik im Tertiärbereich. Stand: Sommersemester 1975"
Wissenschaftlichkeit als Prinzip der Musiklehrerausbildung im Spiegel ihres Missverständnisses
Wissenschaftstheoretische Probleme der Entwicklung von Integrationsmodellen der Musiklehrerausbildung
Zum Studium der instrumentalen und vokalen Disziplinen in der Lehrerausbildung an Wissenschaftlichen Hochschulen
Probleme der künstlerischen Ausbildung innerhalb des Musiklehrerstudiums an der Musikhochschule
Probleme der berufsbezogenen musikpraktischen Ausbildung an der Universität Oldenburg
Untersuchung zur künstlerischen Ausbildung im Bereich des Instrumental- und Gesangsunterrichts an Lehrerausbildungsstätten
Weiterführende Studien und ihre Qualifikationen
Der Studiengang "Musik / Auditive Kommunikation" an der Universität Oldenburg
Vom Stand der Ausbildungsplanung im Fach Musiktherapie in der BRD
Integrationsmodelle: Unterrichtspraxis in der Lehrerausbildung
Studium der musikwissenschaftlichen Disziplinen in der Lehrerausbildung
Studium der künstlerischen Disziplinen in der Lehrerausbildung
Entwurf eines Ausbildungsmodells: Primarstufenlehrer mit Fakultas für die Vorklasse
Musikpädagogik an Fachschulen und Fachhochschulen für Sozialpädagogik
Forschung und Hochschulcurriculum
Tagungsprogramm
Der Musikwissenschaftler in der Pädagogischen Hochschule
Literaturhinweise: Musikpädagogik im Tertiärbereich
Seitenzahl: 432
Verlag: Schott Music