Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Neu

My sweet Latin Lover II

Neu

My sweet Latin Lover II

Version für Flöte und E-Gitarre


  • Besetzung: verstärkte Flöte, Elektro-Gitarre und Live-Elektronik
  • Ausgabe: Spielpartitur, enthält 3 Spielpartituren
  • Bestell-Nr.: BB 3601

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

45,00 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.09 kg

Beschreibung
My Sweet Latin Lover nennt die Komponistin eine "ironisch-zärtliche Hommage an die Liebe – und ihre Tücken…“ Eine "unwohlige Idylle, die ... intelligent an Zappas Erbe weiterschreibt“ (Süddeutsche Zeitung). Mal zart und mild, mal schnell und böse – so einige der Vortragsanweisungen – weben die Duettpartner ein introvertiertes Klangband, das gelegentlich durch gezackte Attacken aufgebrochen wird. Die Flöte flüstert auch Kurztexte von Iris ter Schiphorst, Thomas Morus und William Blake („The Sick Rose“) ins Verstärker-Mikrofon. Ihrer 2002 bei der Münchener Musica viva uraufgeführten Urfassung mit Keyboard, 4 Schlagzeugern und 5 E-Gitarren stellte die Komponistin noch im selben Jahr diese „handlichere“ Version zur Seite.
Details
Bindung: Ring-/Spiralbindung
ISBN: 978-3-7931-4298-0
ISMN: 979-0-2025-3601-8
Kompositionsjahr: 2002
Schwierigkeit: schwer
Seitenzahl: 30
Spieldauer: 10' 0"
Verlag: Bote & Bock
My Sweet Latin Lover nennt die Komponistin eine "ironisch-zärtliche Hommage an die Liebe – und ihre Tücken…“ Eine "unwohlige Idylle, die ... intelligent an Zappas Erbe weiterschreibt“ (Süddeutsche Zeitung). Mal zart und mild, mal schnell und böse – so einige der Vortragsanweisungen – weben die Duettpartner ein introvertiertes Klangband, das gelegentlich durch gezackte Attacken aufgebrochen wird. Die Flöte flüstert auch Kurztexte von Iris ter Schiphorst, Thomas Morus und William Blake („The Sick Rose“) ins Verstärker-Mikrofon. Ihrer 2002 bei der Münchener Musica viva uraufgeführten Urfassung mit Keyboard, 4 Schlagzeugern und 5 E-Gitarren stellte die Komponistin noch im selben Jahr diese „handlichere“ Version zur Seite.
Bindung: Ring-/Spiralbindung
ISBN: 978-3-7931-4298-0
ISMN: 979-0-2025-3601-8
Kompositionsjahr: 2002
Schwierigkeit: schwer
Seitenzahl: 30
Spieldauer: 10' 0"
Verlag: Bote & Bock