Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Mystic Landscapes

Mystic Landscapes


Julia Sophie Wagner: soprano / Choir and Orchestra of the Janácek Opera of the National Theatre Brno / Hansjörg Albrecht: conductor


  • Ausgabe: CD
  • Erscheinungsjahr: 2017
  • Bestell-Nr.: WER 51172
18,50 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.11 kg

- +
Beschreibung
„Mystic Landscapes“ ist die achte der auf 10 CDs angelegten Edition Enjott Schneider bei WERGO.

Der Rhein und der Schwarzwald – mystische und sagenumwobene Landschaften, die weltweit als Inbegriff deutscher Romantik gesehen werden. Ihnen setzt Enjott Schneider in dieser Einspielung ein Denkmal; weniger mit einer illustrativen Programmmusik als mit einer in unmittelbaren Klang übersetzen Stimmungshaftigkeit. Beide Sinfonien haben auch einen stark autobiografischen Hintergrund und sind auskomponierte Erinnerungen des Komponisten.

In der 5. Symphonie „Schwarzwald-Saga“ wird nicht ohne Augenzwinkern bisweilen ein archaischer Tonfall angeschlagen, der den Schwarzwald in den Kontext keltischer Sagenfilme stellt. Der Chor beschränkt sich auf romantisch eingefärbte Vokalisen oder lautmalerisch-geräuschhafte Elemente wie das Pfeifen des Windes und das Flüstern des Waldes. Die literarische Grundlage für dieses Werk ist das Gedicht „Der Mummelsee“ von August Schnezler.

Die vor allem im Mittelrhein verortete „Rheinromantik“ gilt als Symbol des deutschen Wesens und hat Dichter, Maler und Besucher aus aller Welt fasziniert. In vier Sätzen thematisiert die 6. Symphonie „Der Rhein“ Stimmungen dieses sagenumwobenen Flusses.
Details
EAN: 4010228511727
Inhaltstext: Schwarzwald-Saga Symphonie Nr. 5 für Chor und Orchester. Texte aus „Der Mummelsee“ von August Schnezler (2012)
Der Rhein Symphonie Nr. 6 für Sopran, Chor und Orchester. Nach Texten von Tacitus, Plutarch, Martialis, Heinrich Heine, Rosa Maria Assing, Johann Wolfgang von Goethe, Hildegard von Bingen (2013)
Spieldauer: 65'0"
Verlag: Wergo
downloads
„Mystic Landscapes“ ist die achte der auf 10 CDs angelegten Edition Enjott Schneider bei WERGO.

Der Rhein und der Schwarzwald – mystische und sagenumwobene Landschaften, die weltweit als Inbegriff deutscher Romantik gesehen werden. Ihnen setzt Enjott Schneider in dieser Einspielung ein Denkmal; weniger mit einer illustrativen Programmmusik als mit einer in unmittelbaren Klang übersetzen Stimmungshaftigkeit. Beide Sinfonien haben auch einen stark autobiografischen Hintergrund und sind auskomponierte Erinnerungen des Komponisten.

In der 5. Symphonie „Schwarzwald-Saga“ wird nicht ohne Augenzwinkern bisweilen ein archaischer Tonfall angeschlagen, der den Schwarzwald in den Kontext keltischer Sagenfilme stellt. Der Chor beschränkt sich auf romantisch eingefärbte Vokalisen oder lautmalerisch-geräuschhafte Elemente wie das Pfeifen des Windes und das Flüstern des Waldes. Die literarische Grundlage für dieses Werk ist das Gedicht „Der Mummelsee“ von August Schnezler.

Die vor allem im Mittelrhein verortete „Rheinromantik“ gilt als Symbol des deutschen Wesens und hat Dichter, Maler und Besucher aus aller Welt fasziniert. In vier Sätzen thematisiert die 6. Symphonie „Der Rhein“ Stimmungen dieses sagenumwobenen Flusses.
EAN: 4010228511727
Inhaltstext: Schwarzwald-Saga Symphonie Nr. 5 für Chor und Orchester. Texte aus „Der Mummelsee“ von August Schnezler (2012)
Der Rhein Symphonie Nr. 6 für Sopran, Chor und Orchester. Nach Texten von Tacitus, Plutarch, Martialis, Heinrich Heine, Rosa Maria Assing, Johann Wolfgang von Goethe, Hildegard von Bingen (2013)
Spieldauer: 65'0"
Verlag: Wergo
Sonstige Ausgaben