Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Nabucco

Nabucco

Dramma lirico in quattro parti

Libretto di Temistocle Solera

Revidierte Neuausgabe von Gábor Kérenyi

Fassung der Erstpublikation - handschriftliche Partitur G. Ricordi

Sekundärtitel: Nabucodonosor


  • Ausgabe: Aufführungsmaterial, Fassung: Erstdruckausgabe G. Ricordi
  • Sprache: italienisch

 
Beschreibung
Eine revidierte Neuausgabe - Korrekturen dokumentiert im Revisionsbericht - neu gesetzt in typographischer Qualität kritischer Ausgaben. Der neu gesetzte Notentext der Partitur und der Einzelstimmen ist nach den Erstdruckausgaben des Originalverlages unverändert wiedergegeben, jedoch mit den auf Basis kritischer Analyse und Vergleich mit weiteren Quellen notwendigen Korrekturen und Angleichungen - aufgelistet im Korrekturbericht. 

Die revidierte Neuausgabe basiert auf den Originalausgaben des Verlages Ricordi (Partitur, handgeschrieben, Plattennummer: P.R. 156, Klavierauszug, Plattennummer: 41688). Die Quellen wurden einer kritischen Analyse und grundlegenden Revision unterzogen.  Für die Neuedition stellte die Ausarbeitung eines korrekten Notentextes der Umstand die größte Schwierigkeit dar, daß nur eine handschriftliche Partitur vom Originalverlag publiziert war, die offensichtlich keiner tiefgreifenden Revision des Verlages unterzogen war. Ihre dynamischen Angaben sind teilweise mehr als spärlich, die Artikulation ist oft uneinheitlich oder nicht nachvollziehbar. In den Singstimmen zeigt sich eine beträchtliche Abweichung gegenüber dem neueren, öfters korrigierten und gedruckten Klavierauszug. Erst die vorgenommenen Korrekturen in Partitur und Klavierauszug synchronisieren nun deren Notentext. Der Ablauf des Notentextes der Neuausgabe entspricht dem Ablauf der Ricordi Partitur. Ebenso wurde die Zählung der einzelnen Nummern sowie die Studierziffern in die Partitur der Neuausgabe übernommen und auch in den neu gesetzten Klavierauszug (Erscheinungstermin Anfang 2016) übertragen. Zur Klärung der textlichen Abweichungen zwischen der Partitur und dem Klavierauszug des Ricordi Verlages diente das Textbuch als weitere Vorlage. 

Sekundärtitel: Nabucco
Details
Kompositionsjahr: 1842
Orchesterbesetzung: ottavino, 2 flauti / 2 oboi, corno inglese / 2 clarinetti / 2 fagotti • 4 corni / 2 trombe / 3 tromboni tenore / cimbasso • 2 arpe • timpani • triangolo, tamburo, Gran Cassa e Piatti • archi; Banda: clarinetto in mi, 3 clarinetti in sib • 3 corni in mi, 3 trombe I in Sib, 2 bombardini / 3 tromboni / 2 bassi • campanelli, tamburo, Gran Cassa; Interno: 3 (oppure 2 Trombe)
Personenbesetzung: Nabucco, re di Babilonia (Baritono) • Ismaele, nipote di Sedecia re di Gerusalemme (Tenore) • Zaccaria, gran pontefice degli Ebrei (Basso) • Abigaille, schiava, creduta figlia primogenita di Nabucco (Soprano) • Fenena, figlia di Nabucco (Soprano) • Il Gran Sacerdote di Belo (Basso) • Abdallo, vecchio ufficiale del re di Babilonia (Tenore) • Anna, sorella di Zaccaria (Soprano) • Coro: soldati babilonesi, soldati ebrei, Leviti, vergini ebree, donne babilonesi, magi, grandi del regno di Babilonia, popolo
Reihe: Edition Meisterwerke
Spieldauer: 135'0"
Uraufführung : 9. März 1842 Milano, Teatro alla Scala (I)
Verlag: Verlagsgruppe Hermann
Aufführungen
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-09-04 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 19:30
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-09-03 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 19:30
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-09-01 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 14:30
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-09-01 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 19:30
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-08-31 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 19:30
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-08-30 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 19:30
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-08-29 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 19:30
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-08-28 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 19:30
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-08-27 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 11:00
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-08-27 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 19:30
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-08-25 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 14:30
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-08-25 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 19:30
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-08-24 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 19:30
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-08-23 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 19:30
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-08-22 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 19:30 - geschlossene Veranstaltung
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-08-21 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 19:30
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-08-20 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 19:30
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-08-18 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 19:30
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-08-17 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 19:30 | Premiere
Dirigent: Marc Schuster
Orchester: Ensemble Entre Sable et Ciel
2018-04-15 | Brest (Frankreich), Conservatoire — 17:00
1842-03-09 | Milano (Italien), Teatro alla Scala | Uraufführung
Eine revidierte Neuausgabe - Korrekturen dokumentiert im Revisionsbericht - neu gesetzt in typographischer Qualität kritischer Ausgaben. Der neu gesetzte Notentext der Partitur und der Einzelstimmen ist nach den Erstdruckausgaben des Originalverlages unverändert wiedergegeben, jedoch mit den auf Basis kritischer Analyse und Vergleich mit weiteren Quellen notwendigen Korrekturen und Angleichungen - aufgelistet im Korrekturbericht. 

Die revidierte Neuausgabe basiert auf den Originalausgaben des Verlages Ricordi (Partitur, handgeschrieben, Plattennummer: P.R. 156, Klavierauszug, Plattennummer: 41688). Die Quellen wurden einer kritischen Analyse und grundlegenden Revision unterzogen.  Für die Neuedition stellte die Ausarbeitung eines korrekten Notentextes der Umstand die größte Schwierigkeit dar, daß nur eine handschriftliche Partitur vom Originalverlag publiziert war, die offensichtlich keiner tiefgreifenden Revision des Verlages unterzogen war. Ihre dynamischen Angaben sind teilweise mehr als spärlich, die Artikulation ist oft uneinheitlich oder nicht nachvollziehbar. In den Singstimmen zeigt sich eine beträchtliche Abweichung gegenüber dem neueren, öfters korrigierten und gedruckten Klavierauszug. Erst die vorgenommenen Korrekturen in Partitur und Klavierauszug synchronisieren nun deren Notentext. Der Ablauf des Notentextes der Neuausgabe entspricht dem Ablauf der Ricordi Partitur. Ebenso wurde die Zählung der einzelnen Nummern sowie die Studierziffern in die Partitur der Neuausgabe übernommen und auch in den neu gesetzten Klavierauszug (Erscheinungstermin Anfang 2016) übertragen. Zur Klärung der textlichen Abweichungen zwischen der Partitur und dem Klavierauszug des Ricordi Verlages diente das Textbuch als weitere Vorlage. 

Sekundärtitel: Nabucco
Kompositionsjahr: 1842
Orchesterbesetzung: ottavino, 2 flauti / 2 oboi, corno inglese / 2 clarinetti / 2 fagotti • 4 corni / 2 trombe / 3 tromboni tenore / cimbasso • 2 arpe • timpani • triangolo, tamburo, Gran Cassa e Piatti • archi; Banda: clarinetto in mi, 3 clarinetti in sib • 3 corni in mi, 3 trombe I in Sib, 2 bombardini / 3 tromboni / 2 bassi • campanelli, tamburo, Gran Cassa; Interno: 3 (oppure 2 Trombe)
Personenbesetzung: Nabucco, re di Babilonia (Baritono) • Ismaele, nipote di Sedecia re di Gerusalemme (Tenore) • Zaccaria, gran pontefice degli Ebrei (Basso) • Abigaille, schiava, creduta figlia primogenita di Nabucco (Soprano) • Fenena, figlia di Nabucco (Soprano) • Il Gran Sacerdote di Belo (Basso) • Abdallo, vecchio ufficiale del re di Babilonia (Tenore) • Anna, sorella di Zaccaria (Soprano) • Coro: soldati babilonesi, soldati ebrei, Leviti, vergini ebree, donne babilonesi, magi, grandi del regno di Babilonia, popolo
Reihe: Edition Meisterwerke
Spieldauer: 135'0"
Uraufführung : 9. März 1842 Milano, Teatro alla Scala (I)
Verlag: Verlagsgruppe Hermann
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-09-04 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 19:30
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-09-03 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 19:30
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-09-01 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 14:30
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-09-01 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 19:30
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-08-31 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 19:30
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-08-30 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 19:30
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-08-29 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 19:30
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-08-28 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 19:30
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-08-27 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 11:00
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-08-27 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 19:30
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-08-25 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 14:30
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-08-25 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 19:30
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-08-24 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 19:30
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-08-23 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 19:30
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-08-22 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 19:30 - geschlossene Veranstaltung
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-08-21 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 19:30
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-08-20 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 19:30
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-08-18 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 19:30
Dirigent: Srba Dinić
Orchester: Staatsorchester Braunschweig
2019-08-17 | Braunschweig (Deutschland), Burgplatz, Open Air — 19:30 | Premiere
Dirigent: Marc Schuster
Orchester: Ensemble Entre Sable et Ciel
2018-04-15 | Brest (Frankreich), Conservatoire — 17:00
1842-03-09 | Milano (Italien), Teatro alla Scala | Uraufführung