Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Nachtstück

Nachtstück

Varianten über eine Wagnersche Akkordverbindung

für Viola und kleines Orchester


  • Besetzung: Viola und kleines Orchester
  • Ausgabe: Aufführungsmaterial

 
Beschreibung
Das Nachtstück für Viola und kleines Orchester gehört zu der dreiteiligen Werkreihe Bildnisse für Orchester, die Kirchner in den Jahren 1980-82 komponierte. In jedem der drei Bildnisse setzt er sich mit einem für ihn bedeutenden Komponisten auseinander: Schubert, E.T.A. Hoffmann als Dichter und Komponist sowie Wagner und Debussy. Bei der Wagner-Hommage entwirft Kirchner über den Vorhaltakkord – seinerseits eine Variante des berühmten Tristan-Akkords – aus dem Tag-Nacht Gespräch von Tristan und Isolde mehrere Varianten.
Details
Kompositionsjahr: 1980-1981, rev. 1983
Orchesterbesetzung: 2 · 2 · Engl. Hr. · 2 · 2 (2. auch Kfg.) - 2 · 2 · 2 · 0 - Str. (0 · 0 · 6 · 5 · 3)
Spieldauer: 12'0"
Uraufführung : 14. September 1983 Wiesbaden (D) · Bodo Hersen, Viola · Dirigent: Siegfried Köhler · Orchester des Hessischen Staatstheaters
Verlag: Schott Music
Aufführungen
Dirigent: Reinmar Neuner
Orchester: Aachener Kammerorchester
2009-06-28 | Aachen (Deutschland), Altes Kurhaus, Ballsaal
Dirigent: Siegfried Köhler
Orchester: Orchester des Hessischen Staatstheaters
1983-09-14 | Wiesbaden (Deutschland) | Uraufführung
Das Nachtstück für Viola und kleines Orchester gehört zu der dreiteiligen Werkreihe Bildnisse für Orchester, die Kirchner in den Jahren 1980-82 komponierte. In jedem der drei Bildnisse setzt er sich mit einem für ihn bedeutenden Komponisten auseinander: Schubert, E.T.A. Hoffmann als Dichter und Komponist sowie Wagner und Debussy. Bei der Wagner-Hommage entwirft Kirchner über den Vorhaltakkord – seinerseits eine Variante des berühmten Tristan-Akkords – aus dem Tag-Nacht Gespräch von Tristan und Isolde mehrere Varianten.
Kompositionsjahr: 1980-1981, rev. 1983
Orchesterbesetzung: 2 · 2 · Engl. Hr. · 2 · 2 (2. auch Kfg.) - 2 · 2 · 2 · 0 - Str. (0 · 0 · 6 · 5 · 3)
Spieldauer: 12'0"
Uraufführung : 14. September 1983 Wiesbaden (D) · Bodo Hersen, Viola · Dirigent: Siegfried Köhler · Orchester des Hessischen Staatstheaters
Verlag: Schott Music
Dirigent: Reinmar Neuner
Orchester: Aachener Kammerorchester
2009-06-28 | Aachen (Deutschland), Altes Kurhaus, Ballsaal
Dirigent: Siegfried Köhler
Orchester: Orchester des Hessischen Staatstheaters
1983-09-14 | Wiesbaden (Deutschland) | Uraufführung
Sonstige Ausgaben
  • Solostimme
    ED 7297
    10,50 €  *
    inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten