Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Nine Horses - New Music from China

Nine Horses - New Music from China


Ensemble Eclipse / Yi Zhang: conductor


  • Ausgabe: CD
  • Erscheinungsjahr: 1996
  • Bestell-Nr.: WER 62992
12,00 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.11 kg

- +
 
Beschreibung
Nach 1980 fanden in der chinesischen Musik bedeutende Veränderungen statt. Als Teil der zunehmenden Verständigung zwischen China und dem Ausland begann die zeitgenössische westliche Musik direkten Einfluss auf das Schaffen junger chinesischer Komponisten auszuüben. Zur zeitgenössischen chinesischen Musik hat sich eine neue Generation voller Eigenständigkeit gesellt.
Die Musik auf der vorliegenden CD ist das Ergebnis dieser Zeit: Die Kompositionen basieren auf überwiegend traditionellen chinesischen Elementen, aber auch auf solchen, die gegenwärtig auf die neue chinesische Musik von außen einwirken.
Xiaogang Ye (geb. 1955) gilt als einer der führenden Komponisten Chinas. Er lebt heute abwechselnd in Peking und Exton, Pennsylvania. Ye ist Gründer und musikalischer Leiter des Ensemble Eclipse und außerordentlicher Professor am Zentralen Konservatorium in Peking. Sein Werk, das mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde, umfasst sowohl sinfonische Werke und Kammermusikwerke als auch Bühnen- und Filmmusiken.
Das Ensemble Eclipse ist Chinas erstes Ensemble, das sich auf zeitgenössische Musik spezialisiert hat. Der erste Auftritt des Ensembles fand im Juni 1995 anlässlich des 45-jährigen Bestehens des Zentralen Konservatoriums unter der Leitung seines musikalischen Direktors Xiaogang Ye und seines Chefdirigenten Yi Zhang statt. Das Ensemble besteht hauptsächlich aus jungen Dozenten und Studenten des Konservatoriums.
Details
EAN: 4010228629927
Inhaltstext: Ye, Xiaogang: Nine Horses for Ten Players
Enchanted Bamboo for Piano Quintet
Zhao, Li: May Pipal for Piano Trio
Chen, Qiangbin: Recital for Qiuzi for Viola and Piano
Liang, Liang: Aurora Borealis for Piano Quartet
Zou, Hang: Ai, Ai? Ai! Ai. for Piano Trio
Spieldauer: 57'54"
Verlag: Wergo
Nach 1980 fanden in der chinesischen Musik bedeutende Veränderungen statt. Als Teil der zunehmenden Verständigung zwischen China und dem Ausland begann die zeitgenössische westliche Musik direkten Einfluss auf das Schaffen junger chinesischer Komponisten auszuüben. Zur zeitgenössischen chinesischen Musik hat sich eine neue Generation voller Eigenständigkeit gesellt.
Die Musik auf der vorliegenden CD ist das Ergebnis dieser Zeit: Die Kompositionen basieren auf überwiegend traditionellen chinesischen Elementen, aber auch auf solchen, die gegenwärtig auf die neue chinesische Musik von außen einwirken.
Xiaogang Ye (geb. 1955) gilt als einer der führenden Komponisten Chinas. Er lebt heute abwechselnd in Peking und Exton, Pennsylvania. Ye ist Gründer und musikalischer Leiter des Ensemble Eclipse und außerordentlicher Professor am Zentralen Konservatorium in Peking. Sein Werk, das mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde, umfasst sowohl sinfonische Werke und Kammermusikwerke als auch Bühnen- und Filmmusiken.
Das Ensemble Eclipse ist Chinas erstes Ensemble, das sich auf zeitgenössische Musik spezialisiert hat. Der erste Auftritt des Ensembles fand im Juni 1995 anlässlich des 45-jährigen Bestehens des Zentralen Konservatoriums unter der Leitung seines musikalischen Direktors Xiaogang Ye und seines Chefdirigenten Yi Zhang statt. Das Ensemble besteht hauptsächlich aus jungen Dozenten und Studenten des Konservatoriums.
EAN: 4010228629927
Inhaltstext: Ye, Xiaogang: Nine Horses for Ten Players
Enchanted Bamboo for Piano Quintet
Zhao, Li: May Pipal for Piano Trio
Chen, Qiangbin: Recital for Qiuzi for Viola and Piano
Liang, Liang: Aurora Borealis for Piano Quartet
Zou, Hang: Ai, Ai? Ai! Ai. for Piano Trio
Spieldauer: 57'54"
Verlag: Wergo