Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

No. 42

No. 42

(In the Alps - an animated concert)

for soprano and ensemble

Text by the composer


  • Besetzung: Sopran und Ensemble
  • Ausgabe: Studienpartitur
  • Sprache: englisch
55,00 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.67 kg

- +
Beschreibung
Ein Mädchen, das als Baby auf dem Gipfel eines unbesteigbaren Berges ausgesetzt wurde, lernt von den Bergtieren das Singen. Im Dorf unterhalb des Gipfels lebt der stumm geborene Bobli, der durch sein Trompetenspiel mit der Welt kommuniziert. Er hört den Gesang des Mädchens, und das Mädchen lauscht Boblis Trompete, deren Klang ihr vom Wind zugetragen wird. Beide sind verzaubert.
Wie in jedem Melodram gestalten Text und Musik auch hier ein allumfassendes theatralisches Abenteuer, beginnend mit der Schöpfung über eine einsame Existenz, Szenen rustikalen Dorflebens, vielen Bergziegen, unerwiderte Liebe und einen Wettstreit, der zum Scheitern verurteilt ist. Richard Ayres
Details
Auftragswerk : Commissioned by the Netherlands Blazers Ensemble with financial help from the Dutch Fund for the Creation of New Music.
Bindung: Broschur
ISMN: 979-0-2201-3501-9
Kompositionsjahr: 2008
Orchesterbesetzung: 2pic(1.fl, bassfl).0.1.1(Ebcl).1.cbsn-2.0.Ctpt(2.pictpt).0.btbn.1-2perc(timp, b.d, small drum kit, 4 small hand-held cowbells, tri, metal wind chimes, wind machine, large wooden hammer on large wooden box, saw or wood-file on thin wooden box, vib, xyl, glsp, crots, tub bells, almgl)-3vn.db
Reihe: Musik unserer Zeit
Seitenzahl: 192
Spieldauer: 45' 0"
UPC: 841886023383
Verlag: Schott Music Ltd., London
Ein Mädchen, das als Baby auf dem Gipfel eines unbesteigbaren Berges ausgesetzt wurde, lernt von den Bergtieren das Singen. Im Dorf unterhalb des Gipfels lebt der stumm geborene Bobli, der durch sein Trompetenspiel mit der Welt kommuniziert. Er hört den Gesang des Mädchens, und das Mädchen lauscht Boblis Trompete, deren Klang ihr vom Wind zugetragen wird. Beide sind verzaubert.
Wie in jedem Melodram gestalten Text und Musik auch hier ein allumfassendes theatralisches Abenteuer, beginnend mit der Schöpfung über eine einsame Existenz, Szenen rustikalen Dorflebens, vielen Bergziegen, unerwiderte Liebe und einen Wettstreit, der zum Scheitern verurteilt ist. Richard Ayres
Auftragswerk : Commissioned by the Netherlands Blazers Ensemble with financial help from the Dutch Fund for the Creation of New Music.
Bindung: Broschur
ISMN: 979-0-2201-3501-9
Kompositionsjahr: 2008
Orchesterbesetzung: 2pic(1.fl, bassfl).0.1.1(Ebcl).1.cbsn-2.0.Ctpt(2.pictpt).0.btbn.1-2perc(timp, b.d, small drum kit, 4 small hand-held cowbells, tri, metal wind chimes, wind machine, large wooden hammer on large wooden box, saw or wood-file on thin wooden box, vib, xyl, glsp, crots, tub bells, almgl)-3vn.db
Reihe: Musik unserer Zeit
Seitenzahl: 192
Spieldauer: 45' 0"
UPC: 841886023383
Verlag: Schott Music Ltd., London