Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

No. 48 (night studio)

No. 48 (night studio)

for orchestra


  • Besetzung: Orchester
  • Ausgabe: Aufführungsmaterial

 
Beschreibung
Dies ist das dritte Orchesterstück, das ich einem mir wichtigen Künstler oder Schriftsteller widme. Ich schrieb es für den Maler Philip Guston. Gustons Bruch mit den sehr feinen Malereien seines künstlerischen Umfeldes und die Aneignung eines fast cartoon-artigen Stils waren für mich die Erlaubnis, ein sehr weites Feld der Musik und damit auch meinen eigenen musikalischen Hintergrund zu erforschen. Sein Werk hat meine Sicht auf die Kunst und die Kreativität sowie deren Bedeutung für die Kultur herausgefordert. Richard Ayres
Details
Auftragswerk : Commissioned by BBC Radio 3 and Südwestrundfunk
Kompositionsjahr: 2014-2015
Orchesterbesetzung: pic.2(2.pic).3(3.ca).Ebcl.2(2.bcl).2.cbsn-4.2Ebtpt(cornets).2(flughn).2(T/B).1-timp-3perc(glsp, vib, almgloc[C#, F], t. bell, mar, cym, s.d., b.d., lion's roar, electric drum kit)-hp.sampler.visiual projections (optrional)-str
Spieldauer: 17'0"
Uraufführung : 8. Oktober 2015 London, Barbican Hall (UK) · Dirigent: Ilan Volkov · BBC Symphony Orchestra
Verlag: Schott Music Ltd., London
Aufführungen
Dirigent: Peter Eötvös
Orchester: SWR Sinfonieorchester
2015-10-16 | Donaueschingen (Deutschland), Baarsporthalle — 20:00 | nationale Erstaufführung
Dirigent: Ilan Volkov
Orchester: BBC Symphony Orchestra
2015-10-08 | London (United Kingdom), Barbican Hall — 19:30 | Uraufführung
Dies ist das dritte Orchesterstück, das ich einem mir wichtigen Künstler oder Schriftsteller widme. Ich schrieb es für den Maler Philip Guston. Gustons Bruch mit den sehr feinen Malereien seines künstlerischen Umfeldes und die Aneignung eines fast cartoon-artigen Stils waren für mich die Erlaubnis, ein sehr weites Feld der Musik und damit auch meinen eigenen musikalischen Hintergrund zu erforschen. Sein Werk hat meine Sicht auf die Kunst und die Kreativität sowie deren Bedeutung für die Kultur herausgefordert. Richard Ayres
Auftragswerk : Commissioned by BBC Radio 3 and Südwestrundfunk
Kompositionsjahr: 2014-2015
Orchesterbesetzung: pic.2(2.pic).3(3.ca).Ebcl.2(2.bcl).2.cbsn-4.2Ebtpt(cornets).2(flughn).2(T/B).1-timp-3perc(glsp, vib, almgloc[C#, F], t. bell, mar, cym, s.d., b.d., lion's roar, electric drum kit)-hp.sampler.visiual projections (optrional)-str
Spieldauer: 17'0"
Uraufführung : 8. Oktober 2015 London, Barbican Hall (UK) · Dirigent: Ilan Volkov · BBC Symphony Orchestra
Verlag: Schott Music Ltd., London
Dirigent: Peter Eötvös
Orchester: SWR Sinfonieorchester
2015-10-16 | Donaueschingen (Deutschland), Baarsporthalle — 20:00 | nationale Erstaufführung
Dirigent: Ilan Volkov
Orchester: BBC Symphony Orchestra
2015-10-08 | London (United Kingdom), Barbican Hall — 19:30 | Uraufführung
Sonstige Ausgaben
  • Studienpartitur
    ED 13887
    24,00 €  *
    inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten
    Nicht auf Lager