Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Paris in blue

Paris in blue

20 bekannte Stücke und neue Kompositionen für Klavier


  • Besetzung: Klavier
  • Ausgabe: Spielbuch
  • Bestell-Nr.: ED 21295
17,50 €
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten

- +
 
Beschreibung

Nach den Erfolgen von „Klassik meets Jazz“ (Band 1: ED 20177, Band 2: ED 20537) und „Tango meets Jazz“ (ED 20878) legt der Komponist und Arrangeur Uwe Korn nun einen Band über Paris vor. „Paris in Blue“ enthält nicht nur viele neue Versionen von Klassikern wie „Les Champs-Élysées“, „Sous le ciel de Paris“, „I Love Paris“, „Petite Fleur“, „Milord“ und anderen, sondern auch eigene neue Kompositionen wie die „Old French Jazz Piano Suite“, deren vier Sätze Allemande, Courante, Sarabande und Gigue eine Brücke schlagen von den Französischen Suiten Bachs zum modernen Jazz. Beim Blättern durch das Heft begegnet man auch Charles Baudelaire („Les Fleurs du Mal“), Heinrich Heine, Esmeralda, Kommissar Maigret, Erik Satie und anderen Künstlern, die eines verbindet: die Liebe zu Paris. Bon divertissement!

Details
Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-001-18066-5
Inhaltstext: Die Straßen: Sous le ciel de Paris (H. Giraud)
Les Champs-èlysées (M. Wilsh)
Commissaire Maigret (E.-A. Quelle)
Freiheit: 1ère Gnossienne (E. Satie)
Esmeralda (U. Korn)
Die Blumen: Petite fleur (S. Bechet)
Suite pour piano I, II, III, X (E. Malycheva) (d'après "Les Fleurs du mal" de Ch. Baudelaire)
La fleur dans la Seine (U. Korn)
Edith Piaf: Milord (M. Monnot)
La vie en rose (Louiguy/E. Piaf)
Old french Jazz Piano Suite (U. Korn): Allemande
Courante
Sarabande
Gigue
L'amour: I love Paris (C. Porter)
Claire de lune (C. Debussy)
Plaisir d'amour (J.P.E. Martini)
Schwierigkeit: 2-3
Seitenzahl: 64
UPC: 841886018112
Verlag: Schott Music

Nach den Erfolgen von „Klassik meets Jazz“ (Band 1: ED 20177, Band 2: ED 20537) und „Tango meets Jazz“ (ED 20878) legt der Komponist und Arrangeur Uwe Korn nun einen Band über Paris vor. „Paris in Blue“ enthält nicht nur viele neue Versionen von Klassikern wie „Les Champs-Élysées“, „Sous le ciel de Paris“, „I Love Paris“, „Petite Fleur“, „Milord“ und anderen, sondern auch eigene neue Kompositionen wie die „Old French Jazz Piano Suite“, deren vier Sätze Allemande, Courante, Sarabande und Gigue eine Brücke schlagen von den Französischen Suiten Bachs zum modernen Jazz. Beim Blättern durch das Heft begegnet man auch Charles Baudelaire („Les Fleurs du Mal“), Heinrich Heine, Esmeralda, Kommissar Maigret, Erik Satie und anderen Künstlern, die eines verbindet: die Liebe zu Paris. Bon divertissement!

Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-001-18066-5
Inhaltstext: Die Straßen: Sous le ciel de Paris (H. Giraud)
Les Champs-èlysées (M. Wilsh)
Commissaire Maigret (E.-A. Quelle)
Freiheit: 1ère Gnossienne (E. Satie)
Esmeralda (U. Korn)
Die Blumen: Petite fleur (S. Bechet)
Suite pour piano I, II, III, X (E. Malycheva) (d'après "Les Fleurs du mal" de Ch. Baudelaire)
La fleur dans la Seine (U. Korn)
Edith Piaf: Milord (M. Monnot)
La vie en rose (Louiguy/E. Piaf)
Old french Jazz Piano Suite (U. Korn): Allemande
Courante
Sarabande
Gigue
L'amour: I love Paris (C. Porter)
Claire de lune (C. Debussy)
Plaisir d'amour (J.P.E. Martini)
Schwierigkeit: 2-3
Seitenzahl: 64
UPC: 841886018112
Verlag: Schott Music